Kinostart: "Freddy / Eddy" ab 01.02.2018

Mittwoch, 31.01.2018 11:55 Uhr | Tags: Kinostart | Bewertung:

"Freddy / Eddy" läuft ab 01.02.2018 in den deutschen Kinos.

"Freddy / Eddy" läuft ab 01.02.2018 in den deutschen Kinos.
© HappySpots


Der Maler Freddy (Felix Schäfer) steckt in seiner schwersten Krise: Er soll seine Frau brutal zusammengeschlagen haben, weiß aber nichts davon. Von seiner bisher so "angesagten" Kunst will plötzlich niemand – nicht einmal die Galeristin (Katharina Schüttler) - etwas wissen. Das Sorgerecht für den 8-jährigen Sohn ist in Gefahr. Plötzlich taucht Eddy, sein imaginärer Freund aus Kindheitstagen wieder auf. 

Anfangs zweifelt Freddy an seinen Sinnen, doch Eddy gleicht ihm nicht nur aufs Haar, er scheint auch so real zu sein, wie alles Andere in seinem Leben. Er beginnt die neue Unterstützung zu schätzen, doch schon bald passieren seltsame Dinge. Eddy hat nichts Gutes im Sinn. Das Leben entgleitet Freddy, dem eigentlich so selbstsicheren Künstler, umso mehr der vermeintliche Doppelgänger sich bei ihm einnistet. 

Besonders als eine neue Nachbarin (Jessica Schwarz) mit ihrer halbwüchsigen Tochter (Greta Bohacek) auftaucht und sich ihm nähert, bekommt Freddy Angst. Doch nicht einmal sein Psychiater (Burghart Klaußner) glaubt an Eddys Existenz. Und wieso hat er diese Träume, in denen er selbst Hand anlegt, bei all den Gräueltaten, die sich in letzter Zeit rapide häufen? Je mehr Freddy der Wahrheit auf die Spur kommt, umso gefährlicher wird es für ihn. Denn Eddy ist gekommen um zu bleiben.

Es beginnt ein packendes Verwirrspiel um die Kontrolle von Identität, um Halluzination und Wirklichkeit. Wie soll man beweisen, dass es jemanden gibt, den man sich eigentlich nur ausgedacht hat? "Freddy / Eddy" läuft ab 01.02.2018 in den deutschen Kinos.

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten