Happy-Spots - Mein Online Magazin

Krimi "Harter Brocken: Der Geheimcode" mit Aljoscha Stadelmann alias Kommissar Frank Koops heute (24.07.2021) in der ARD

Samstag, 24.07.2021 13:40 Uhr | Tags: ARD, Krimi, Harter Brocken

Da das ZDF heute (24.07.2021) auf Show setzt, übernimmt die ARD den "Samstagskrimi". Ausgestrahlt wird ab 20:15 Uhr eine Wiederholung des Krimis "Der Geheimcode" aus der Reihe "Harter Brocken". Die Serie spielt in der Kleinstadt Sankt Andreasberg im Harz, welche sich in der Nähe des Brockens befindet, der zugleich namensgebend ist. Die Hauptrolle übernimmt Aljoscha Stadelmann als Kommissar Frank Koops. "Der Geheimcode" ist der vierte Fall für den Ermittler.

Darum geht es heute im Krimi "Harter Brocken: Der Geheimcode"

Im beschaulichen St. Andreasberg liegt wieder Blei in der Luft: Aljoscha Stadelmann alias Kommissar Frank Koops bekommt es mit einer Verbrechensserie zu tun, bei der sich alles um drei Briefe dreht, die der Schlüssel zu einem Rätsel sind. Warum der eiskalte Killer (Holger Handtke) mordet und was die attraktive Personenschützerin Claudia Böhm, gespielt von Franziska Weisz, vorhat, muss der gewohnt stoische Koops in „Harter Brocken: Der Geheimcode“ schnellstens herausfinden, bevor noch mehr Menschen sterben. Das Drehbuch zu dem humor- und actionreichen Harz-Krimi mit philosophischem Dilemma schrieb erneut Grimme-Preis-Träger Holger Karsten Schmidt, Regie führte Markus Sehr.

Keiner steht über dem Gesetz. Da gibt es für Polizist Frank Koops (Aljoscha Stadelmann) keine Ausnahme. Selbst bei seinem frisch verliebten Kumpel Heiner (Moritz Führmann), der auf dem Weg zu Mette (Anna Fischer) mit Karacho in den Blitzer rast, drückt Koops kein Auge zu. Während die beiden noch diskutieren, kommt vor ihnen ein Auto von der Landstraße ab. Was wie ein unglücklicher Unfall aussieht, entwickelt sich zu einem komplizierten Kriminalfall. Der sterbende Wissenschaftler Schürer (Heinrich Cuipers) steckt Koops mit letzter Kraft einen Umschlag zu, hinter dem der Killer Winter (Holger Handtke) her ist. Als dieser wenig später Koops ins Visier nimmt, geht die taffe Personenschützerin Claudia Böhm (Franziska Weisz), die von Schürer engagiert wurde, dazwischen. Sie hat ihren Kunden verloren und will Koops bei der Aufklärung des Geschehens helfen. Koops findet heraus, dass sich in dem Umschlag ein Teil eines dreistelligen Codes befindet. Die weiteren Teile sind schon auf dem Weg in den Harz - und zwar in den Händen der todkranken Philosophieprofessorin Maria Joseph (Sibylle Canonica) und der ängstlichen Annett Kruse (Maike Jüttendonk). Kann Koops das Rätsel lösen und vor allem: Ist er schneller als Winter?

Der Krimi "Harter Brocken: Der Geheimcode" läuft heute (24. Juli 2021) ab 20:15 Uhr in der ARD und ist für sechs Monate nach Ausstrahlung auch in der ARD Mediathek verfügbar.


Das könnte Sie auch interessieren

"WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

"WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen