Happy-Spots - Mein Online Magazin

Krimi "Marie Brand und die Liebe zu viert" mit Mariele Millowitsch und Hinnerk Schönemann heute (19.01.2022) im ZDF

Mittwoch, 19.01.2022 13:59 Uhr | Tags: ZDF, Krimi, Marie Brand, Hinnerk Schönemann, Mariele Millowitsch

Das ZDF strahlt heute (19.01.2022) ab 20:15 Uhr einen "Marie Brand"-Krimi aus. Gezeigt wird noch einmal die Episode "Marie Brand und die Liebe zu viert". In den Hauptrollen agieren Mariele Millowitsch als Kriminalhauptkommissarin Marie Brand und Hinnerk Schönemann als ihr Assistent Kriminalhauptkommissar Jürgen Simmel. Das Duo muss diesmal den Mord an einem berühmten Catering-Koch aufklären.

Darum geht es heute im Krimi "Marie Brand und die Liebe zu viert"

Wer hat Silvio Meinert ermordet? Die Leiche des Catering-Kochs wurde in einem Kölner Parkbrunnen gefunden. Die Hauptkommissare Marie Brand und Jürgen Simmel nehmen die Ermittlungen auf. Im privaten Umfeld des Toten finden die Kommissare heraus, dass Silvio in einem polyamoren Haushalt lebte. Das Opfer führte mit der Ärztin Laura Waaser (Idil Üner) und dem Geschäftsmann Andi Dietrich (Marcus Mittermeier) eine offene Dreiecksbeziehung. Lauras Sohn Greg akzeptierte beide Männer als Väter und sah die Lebensform als Gewinn. Immer wieder gab es für die Erwachsenen auch weitere Partner, die der Kernbeziehung der drei aber untergeordnet war. Simmel, der mit der Polyamorie reichlich überfordert ist, vermutet sofort eine Eifersuchtstat - entgegen allen Beteuerungen, dass dieses Beziehungskonstrukt auf Offenheit sowie Vertrauen basiert und gut funktioniert habe.

Doch Marie Brand findet heraus, dass sich dies änderte, als Silvio Meinerts neue Liebe Malve (Sophie Lutz) mit Tochter Fritzi (Emilie Neumeister) in das Haus einzog. Malve wollte Silvio für sich allein haben, und Silvio schien nicht abgeneigt, sich darauf einzulassen. Für Laura, die ihr Lebenskonzept in Gefahr sah, durchaus ein Motiv. Neben privaten Aspekten gibt es weitere Mordmotive. Silvio wollte den insolventen Catering-Service, den er gemeinsam mit Andi betrieben hat, verlassen und eine Karriere als Fernsehkoch starten. Hat Andi, aus Wut über den Verrat, seinen Partner und Freund im Brunnen ertränkt? Verdächtig ist außerdem der Lebensmittelhändler Bert Stolz (Jan Messutat), mit dem Andi Dietrich einen betrügerischen Deal eingegangen war, den Silvio Menert aufdeckte. Während Marie und Simmel damit beschäftigt sind, sich durch das Geflecht von Beziehungen zu arbeiten, erkennen sie fast zu spät, dass die beiden Jugendlichen Greg und Fritzi durch Silvios Tod jeden Halt verloren haben und auf ihrer überstürzten Flucht von zu Hause in große Gefahr geraten.

Der Krimi "Marie Brand und die Liebe zu viert" läuft heute (Mittwoch, 19. Januar 2022) ab 20:15 Uhr im ZDF und ist für ein knappes Jahr auch über die ZDF Mediathek abrufbar.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür - und damit auch die Hochsaison für Erkältungen, Schnupfen und Grippe. Gerade im kommenden Winter könnte unser Immunsystem auf eine harte Probe gestellt werden. Denn mehr als zwei Jahre lang waren strenge Hygienevorschriften Alltag. Durch das Tragen der Masken, durch Desinfektion und Abstandhalten wurden auch viele... weiterlesen

"WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

"WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen