Happy-Spots - Mein Online Magazin

Krimi "Marie Brand und die Liebe zu viert" mit Mariele Millowitsch und Hinnerk Schönemann heute (19.01.2022) im ZDF

Mittwoch, 19.01.2022 13:59 Uhr | Tags: ZDF, Krimi, Marie Brand, Hinnerk Schönemann, Mariele Millowitsch

Das ZDF strahlt heute (19.01.2022) ab 20:15 Uhr einen "Marie Brand"-Krimi aus. Gezeigt wird noch einmal die Episode "Marie Brand und die Liebe zu viert". In den Hauptrollen agieren Mariele Millowitsch als Kriminalhauptkommissarin Marie Brand und Hinnerk Schönemann als ihr Assistent Kriminalhauptkommissar Jürgen Simmel. Das Duo muss diesmal den Mord an einem berühmten Catering-Koch aufklären.

Darum geht es heute im Krimi "Marie Brand und die Liebe zu viert"

Wer hat Silvio Meinert ermordet? Die Leiche des Catering-Kochs wurde in einem Kölner Parkbrunnen gefunden. Die Hauptkommissare Marie Brand und Jürgen Simmel nehmen die Ermittlungen auf. Im privaten Umfeld des Toten finden die Kommissare heraus, dass Silvio in einem polyamoren Haushalt lebte. Das Opfer führte mit der Ärztin Laura Waaser (Idil Üner) und dem Geschäftsmann Andi Dietrich (Marcus Mittermeier) eine offene Dreiecksbeziehung. Lauras Sohn Greg akzeptierte beide Männer als Väter und sah die Lebensform als Gewinn. Immer wieder gab es für die Erwachsenen auch weitere Partner, die der Kernbeziehung der drei aber untergeordnet war. Simmel, der mit der Polyamorie reichlich überfordert ist, vermutet sofort eine Eifersuchtstat - entgegen allen Beteuerungen, dass dieses Beziehungskonstrukt auf Offenheit sowie Vertrauen basiert und gut funktioniert habe.

Doch Marie Brand findet heraus, dass sich dies änderte, als Silvio Meinerts neue Liebe Malve (Sophie Lutz) mit Tochter Fritzi (Emilie Neumeister) in das Haus einzog. Malve wollte Silvio für sich allein haben, und Silvio schien nicht abgeneigt, sich darauf einzulassen. Für Laura, die ihr Lebenskonzept in Gefahr sah, durchaus ein Motiv. Neben privaten Aspekten gibt es weitere Mordmotive. Silvio wollte den insolventen Catering-Service, den er gemeinsam mit Andi betrieben hat, verlassen und eine Karriere als Fernsehkoch starten. Hat Andi, aus Wut über den Verrat, seinen Partner und Freund im Brunnen ertränkt? Verdächtig ist außerdem der Lebensmittelhändler Bert Stolz (Jan Messutat), mit dem Andi Dietrich einen betrügerischen Deal eingegangen war, den Silvio Menert aufdeckte. Während Marie und Simmel damit beschäftigt sind, sich durch das Geflecht von Beziehungen zu arbeiten, erkennen sie fast zu spät, dass die beiden Jugendlichen Greg und Fritzi durch Silvios Tod jeden Halt verloren haben und auf ihrer überstürzten Flucht von zu Hause in große Gefahr geraten.

Der Krimi "Marie Brand und die Liebe zu viert" läuft heute (Mittwoch, 19. Januar 2022) ab 20:15 Uhr im ZDF und ist für ein knappes Jahr auch über die ZDF Mediathek abrufbar.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

Eine junge Frau gerät in die Fänge einer Gruppe frauenfeindlicher Männer, die sich in Gewaltfantasien reinsteigern. Um ihr Leben zu retten, müssen Semir und Vicky sie rechtzeitig finden. Doch Semir ist offiziell noch gar nicht wieder im Polizeidienst. Vicky hingegen genießt das Leben mit neuer Spenderniere und scheut im Job kein Risiko, was sie schon alsbald selbst... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen

(djd). Am 3. März ist der Welttag des Hörens. Mit dem Aktionstag möchte die Weltgesundheitsorganisation darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, eine Hörminderung frühzeitig zu erkennen. Denn bleibt diese unbehandelt, beeinträchtigt das häufig auch die Psyche: Betroffene empfinden Gespräche als anstrengend und meiden irgendwann soziale Kontakte.... weiterlesen