Måneskin, die italienischen Gewinner des ESC, erobern Europa mit ihrer Single "Zitti e Buoni"

Donnerstag, 27.05.2021 12:24 Uhr
Mit ihrer Single "Zitti e Buoni" erobern die Gewinner des Eurovision Song Contest 2021 Måneskin jetzt Europa
Mit ihrer Single "Zitti e Buoni" erobern die Gewinner des Eurovision Song Contest 2021 Måneskin jetzt Europa
© RCA Records Label

Am 22.05.2021 gewann die italienische Band Måneskin mit ihrerm Song "Zitti e Buoni" den Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam. Aufgrund der Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie war es der erste Live-Auftritt vor Publikum nach einer langen Pause, doch die merkte man der Performance auf der Bühne der Ahoy-Arena nicht an. Die Band versprühte ihre unwiderstehliche Energie und begeisterte sowohl die ca. 3.500 Menschen in der Arena als auch die Zuschauer an den Bildschirmen.

Måneskin präsentierte mit "Zitti e Buoni" (auf Deutsch: "Halt die Klappe und benimm dich") den Song, mit dem sie auch bereits beim Sanremo-Festival gewonnen hat und der unter den Beiträgen des ESC 2021 im Zeitraum zwischen März und Mai der auf Spotify meistgehörte Song der Welt ist.

Jetzt "Zitti e Buoni" von Måneskin ansehen

Mit dem Auftritt ergriffen Måneskin die Chance, ihre starke und nachhaltige Botschaft in die Welt zu senden, in der es um die Freiheit geht, so sein zu können, wie wir sind ohne Einschränkungen und Limitierungen und ohne darauf achten zu müssen, was andere sagen oder urteilen. In einem Zusammenspiel von Lichteffekten, Videos und Bewegungen, wurde der Rock-Drive und die Energie der Band auf beeindruckende Weise inszeniert. Für Outfits und Look der Band zeichnet das berühmte italienische Modelabel Etro verantwortlich. 

Das von der Band komponierte "Zitti e Buoni" wurde bereits mehr als 45 Millionen Mal gestreamt und mit einem Doppelplatin-Award ausgezeichnet. Ein gehaltvoller Song, der genau die Art von Bühnenperformance repräsentiert, mit der die Band auf ihrer ersten langen Tournee über 70 ausverkaufte Konzerte durch ganz Italien und Europa spielte.

Neues Måneskin Album "Teatro d´ira - Vol. I"

"Zitti e Buoni" handelt vor allem von Erlösung und dem Wunsch, die Welt durch Musik zu verändern sowie Vorurteile zu bekämpfen - ein zentrales Thema in Måneskins Schaffen. Der Song ist eine Singleauskopplung aus ihrem Album "Teatro d´ira - Vol. I", das live im Studio aufgenommen wurde und bereits 100 Millionen Streams erzielt hat. Das Album ist roh, zeitgemäß, mit dem für Måneskin typischen hart und schnell gespielten Stil und Sound.

"Teatro d´ira - Vol. I", an dem die Band zwei Jahre lang gearbeitet hat, folgt dem Doppel-Platin-Album "Il ballo della vita" und stieg nicht nur auf Platz 1 italienischen Album-Charts ein sondern platzierte sich nur eine Woche nach Veröffentlichung auf Position 6 der Spotify Top 10 Global Album Debuts.

Im kommenden Dezember werden Måneskin das Album live im Rahmen einer 11 Termine umfassenden Tournee in italienischen Top-Locations performen. Die Konzerte waren binnen kürzester Zeit restlos ausverkauft. Weitere Shows sind für 2022 geplant.

Måneskin waren noch extrem jung, als sie begannen, gemeinsam als Straßenmusiker in Rom aufzutreten. Mit ihrer unglaublichen Energie riss die Band das Publikum förmlich mit, machte Geschlechterklischees zunichte und kreierte einen originellen, einzigartigen Mix aus verschiedenen Einflüssen und Stilen und brachte es damit mittlerweile auf mehr als 19 Platin- und 5 Gold-Awards.


Das könnte Sie auch interessieren

Der WDR setzt am Samstag auf den beliebten Münster-Tatort. Heute (19.06.2021) läuft ab 20:15 Uhr der Münster-Tatort "Mord ist die beste Medizin". Es handelt sich hierbei nicht um einen neuen Münster-Tatort, sondern eine Wiederholung. Zur Primetime ermitteln Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef... weiterlesen

RTL zeigt heute (19.06.2021) ab 20:15 Uhr die Clipshow "Das Supertalent - weltweit". "Das Supertalent" begeistert die Zuschauer nicht nur in Deutschland. Im Original heißt das  erfolgreichste Reality Format der Welt "Got Talent" und begeistert in 170 Ländern weltweit die Zuschauer. Die Clipshow zeigt die schrägsten, emotionalsten, kuriosesten und faszinierendsten Talente... weiterlesen

Auch am Samstag stehen bei der Fußball-Europameisterschaft wieder drei Vorrundenspiele auf dem Plan. Heute (19.06.2021) greift auch die deutsche Nationalelf wieder ins Geschehen ein. Um 18 Uhr spielt Deutschland gegen Portugal . Im Nachmittagsspiel treffen bereits Ungarn und Frankreich aufeinander. Das Abendspiel bestreiten heute Spanien und... weiterlesen

(djd). Eine Markise gehört fast zwingend zu einer vollständig ausgestatteten Terrasse. Doch die Auswahl ist groß. Worauf ist zu achten, wenn man langfristig Freude am textilen Sonnenschutz haben möchte? In jedem Fall sollte man Markenprodukte wählen und diese im Fachhandel kaufen - billige Selbstbaumodelle haben oft Stoffe, die schnell ausbleichen, und Gestelle, die... weiterlesen

(djd). In Bad Sassendorf können sich Gäste auf Außergewöhnliches freuen. Ob die Adventure-Golfanlage im neu gestalteten Kurpark, das Sole-Schwebebecken mit Patent oder das barrierefreie Erlebnis-Gradierwerk: Das westfälische Sole- und Moor-Heilbad hat in den letzten Jahren viel Geld investiert und ist ein attraktives Urlaubsziel für Erholungssuchende. Für... weiterlesen

(djd). Es ist die Frage, die sich viele Menschen stellen: Gibt es nach Überwindung der Pandemie eine Rückkehr zum gewohnten Leben? Oder werden die Bundesbürgerinnen und Bundesbürger nach dem Ende der Einschränkungen freiwillig auf größere Ansammlungen verzichten? Etwa bei Konzerten, in Bars und Discos, auf den Plätzen und in den Parks der... weiterlesen