Happy-Spots - Mein Online Magazin

Millionär Leon Windscheid gibt Tipps zu "Wer wird Millionär? - Das große Zockerspecial" am 22.02.2016 bei RTL

Montag, 22.02.2016 11:22 Uhr | Tags: RTL

Leon Windscheid wurde im Dezember des letzten Jahres zum jüngsten Millionär der RTL-Quizshow "Wer wird Millionär". Nun widmet RTL ihm einen Thementag, an dem er den Kandidaten vor der Show zahlreiche Tipps mit auf den Weg gibt und natürlich über sein Projekt "MS Günther" redet.

Montag 22.2. 2016: "Punkt 12" sendet ab 12.00 Uhr mittags eine exklusive Backstage-Reportage aus dem "Wer wird Millionär?"-Studio in Hürth, aus dem am gleichen Abend ab 20.15 Uhr "Wer wird Millionär? – Das große Zocker-Special" ausgestrahlt wird. Backstage gibt Leon Windscheid den Kandidaten vor der Show zahlreiche Tipps mit auf den Weg. Immerhin geht’s im „Zocker-Special“ sogar um 2 Millionen Euro! Je nachdem, wie weit die Kandidaten kommen, wird Günther Jauch es sich sicher nicht nehmen lassen, den ein oder anderen Tipp von Leon Windscheid zu kommentieren. 

Direkt im Anschluss ab 22.15 Uhr besucht "EXTRA - Das RTL Magazin" Leon in seiner Heimat in Münster und redet mit ihm über den Fortschritt im Projekt "MS Günther" (das Partyboot, das Leon eröffnen und nach Günther Jauch benennen möchte). Gemeinsam mit seinem Psychologie-Professor Dr. Guido Hertel spricht Leon über die Wirksamkeit von mentalen Kniffen und psychologischem Training als Vorbereitung auf "Wer wird Millionär?". Leon Windscheid: "Mein tägliches Training hat mir zur Vorbereitung auf die Sendung extrem viel gebracht und ich bin sicher, dass ich sonst nicht so weit gekommen wäre. Man darf allerdings nicht vergessen, dass ‚Wer wird Millionär?‘ ein Spiel ist und natürlich auch Glück dazu gehört."

"Die 10 entscheidendsten Sekunden, die alles verändern" beleuchtet am Mittwoch, 24.2.2016, ab 20.15 Uhr, in einer dritten Reportage, wie die eine Sekunde, die Leon Windscheid im Dezember bei "Wer wird Millionär?" zu eben diesem gemacht hat, sein Leben komplett auf den Kopf gestellt hat. Wie lebt er jetzt und was hat er sich von der Million alles gegönnt? Leon Windscheid: "Ich kann noch immer nicht ganz glauben, dass ich eine Million gewonnen habe. Meine alles entscheidende Sekunde kommt mir vor wie eine Ewigkeit und ich erinnere mich nur schemenhaft. Beim Realisieren geholfen hat mir, den Kontoauszug anzuschauen [lacht]." Schafft er es damit auf Platz 1 der Ranking-Show?

Wiederum drei Tage später, am 27.2.2016, ist Leon Windscheid Gast auf dem "Brandenburg Ball". Dort wird er mit Hilfe von Moderatorin Inka Bause die Krawatte von Günther Jauch aus seiner Gewinner-Sendung für einen guten Zweck versteigern. Leon Windscheid: "Auch wenn ich Jauchs Krawatte gerne als Andenken behalten hätte, weil sie ist das einzige ist, was mir von seinem Outfit passt, freue ich mich auf die Versteigerung beim Ball und hoffe auf einen hohen Erlös!"


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen