Münster-Tatort heute (14.09.2021) im Doppelpack: Erst "Das ewig Böse" im BR und danach "Der doppelte Lott" im WDR

Dienstag, 14.09.2021 11:50 Uhr | Tags: WDR, BR Fernsehen, Krimi, Tatort, Jan Josef Liefers, Christine Urspruch
Münster-Tatort "Das ewig Böse": Auf der Wohltätigkeitsgala im Polizeipräsidium zaubert Rechtsmediziner Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) mit Unterstützung seiner Assistentin Silke Haller, alias Alberich (ChrisTine Urspruch) nicht nur einen Hasen aus dem Hut.
Münster-Tatort "Das ewig Böse": Auf der Wohltätigkeitsgala im Polizeipräsidium zaubert Rechtsmediziner Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) mit Unterstützung seiner Assistentin Silke Haller, alias Alberich (ChrisTine Urspruch) nicht nur einen Hasen aus dem Hut.
© BR/WDR/Michael Böhme
Münster-Tatort "Der doppelte Lott": Als Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) die russische Studentin Larissa (Chulpan Khamatova) kennen lernt, vergisst er für einen Moment sogar seinen aktuellen Mordfall.
Münster-Tatort "Der doppelte Lott": Als Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) die russische Studentin Larissa (Chulpan Khamatova) kennen lernt, vergisst er für einen Moment sogar seinen aktuellen Mordfall.
© WDR/Michael Böhme

Münster-Tatort-Fans kommen heute (14.09.2021) gleich doppelt auf ihre Kosten, denn es laufen heute Abend in den dritten Programmen gleich zwei Tatort-Wiederholungen aus Münster. Zur Primetime strahlt das BR Fernsehen den Münster-Tatort aus "Das ewig Böse". Ab 22:15 Uhr geht es dann im WDR Fernsehen weiter mit dem Münster-Tatort "Der doppelte Lott". In beiden Tatort-Folgen laufen Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl), Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers), Kommissarin Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter), Boernes Assistentin Silke "Alberich" Haller (Christine Urspruch) sowie Staatsanwältin Wilhelmine Klemm (Mechthild Großmann) zu Höchstform auf. Boerne als Zauberer und Thiel das Taiga-Lied singend - heute Abend gibt es finsten Krimi-Klamauk aus Münster! In "Der doppelte Lott" haben zudem die Kölner Kollegen Freddy Schenk (Dietmar Bär), Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Rechtsmediziner Dr.Joseph Roth (Joe Bausch) einen Gastauftritt.

Darum geht es heute im Münster-Tatort "Das ewig Böse" (20:15 Uhr im BR)

Die Wohltätigkeitsgala im Polizeipräsidium Münster zieht eine folgenschwere Enthüllung nach sich. Bei einem Zaubertrick des Hobby-Magiers Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) erklärt die junge Helena Stettenkamp unter Hypnose, ihr vor kurzem verstorbener Großvater sei vergiftet worden. Ein Skandal. Wurde das Familienoberhaupt der Keksdynastie Stettenkamp tatsächlich ermordet? Kommissar Thiel (Axel Prahl) veranlasst eine erneute Untersuchung des Leichnams. Zur selben Zeit stürzt in einem Waldstück bei Münster ein junger Drachenflieger vom Himmel. Die Obduktion ergibt: Er wurde mit den gleichen Mitteln vergiftet wie der Firmenpatriarch.

Darum geht es heute im Münster-Tatort "Der doppelte Lott" (22:15 Uhr im WDR)

Münster steckt mitten im Wahlkampf als ein Mord geschieht. Doch der tote Mann am Boden ist nicht der, für den man ihn halten könnte. Unweit einer Demonstration gegen den rechtsextremen Bürgermeister-Kandidaten Frieder Lott (Alexander Held) wurde dessen Doppelgänger hinterrücks erstochen. Als "Der wahre Lott" war der Kabarettist Joachim Montell stadtbekannt - und tatsächlich sah er Lott zum Verwechseln ähnlich. Galt der Mordanschlag ihm oder dem für seine kernigen Sprüche bejubelten und angefeindeten Populisten?

Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) ermittelt in alle Richtungen. Er heftet sich an die Fersen von Lott und befragt Montells Lebensgefährten, den Chanson-Sänger Tom Linden (Tim Fischer). Zu seinem großen Bedauern kann der Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne nicht direkt in die Ermittlungsarbeiten (Jan Josef Liefers) eingreifen: Er muss sich in eigener Sache gegen den Vorwurf verteidigen, unter Einfluss von Kräuterschnaps einen Autounfall verursacht zu haben. Doch wozu gibt es Handys? Boernes Anrufe verfolgen Thiel auf Schritt und Tritt. Auch der Kommissar ist abgelenkt. Ihn bringt Larissa (Chulpan Khamatova), eine Studentin aus Kiew auf ganz andere Gedanken.


Das könnte Sie auch interessieren

Noch nie lief so viel Wahlkampf im TV wie zu dieser Bundestagswahl. Auch die sonntägliche Talkshow "Anne Will" steht heute (19.09.2021) in der letzten Ausgabe vor der Bundestagswahl ganz im Zeichen des Wahlkamps. "Noch eine Woche bis zur Wahl - was ist uns das Klima wert?" lautet das Thema. Der Umgang mit der Klimakrise ist auch bei der Bundestagswahl ein wichtiges Thema. Umfragen... weiterlesen

Am Sonntag vor der Bundestagswahl stellt sich der Kanzlerkandidat der Union noch einmal bei RTL den Fragen der Zuschauer. Heute (19.09.2021) wird ab 19:05 Uhr die Diskussionrunde "Am Tisch mit Armin Laschet: Zuschauer fragen - Der Kanzlerkandidat antwortet" ausgestrahlt. RTL-Chefmoderator Peter Kloeppel, CDU-Chef Armin Laschet sowie Wählerinnen und Wähler mit unterschiedlichen... weiterlesen

Sonntagabend ist wieder Zeit fürs "RTL Eventkino". Heute (19.09.2021) läuft ab 20:15 Uhr mit "Jason Bourne" der fünfte Teil der Bourne-Filmreihe. Jason Bourne ist eine von Autor Robert Ludlum erfundene Figur eines Geheimagenten, der als Auftragsmörder für die CIA arbeitet. Mehrere Jahre nach seinem Verschwinden in "Das Bourne Ultimatum" taucht Jason Bourne (Matt... weiterlesen

Nach zwei Wochen ohne neuen Tatort am Sonntagabend kommen Tatort-Fans heute (19.09.2021) endlich wieder auf Ihre Kosten. Ab 20:15 Uhr läuft der neue Köln-Tatort "Der Reiz des Bösen". Für die Kölner Tatort-Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) ist es bereits der 82. Fall. Mit dabei ist auch Assistent Norbert Jütte (Roland... weiterlesen