Happy-Spots - Mein Online Magazin

Neuer Kiel-Tatort "Borowski und der gute Mensch" heute (03.10.2021) in der ARD

Sonntag, 03.10.2021 11:05 Uhr | Tags: ARD, Krimi, Tatort, Axel Milberg

Nachdem am letzten Sonntag der Tatort wegen der Bundestagswahl ausgefallen ist, strahlt die ARD heute einen neuen Kiel-Tatort aus. Ab 20:15 Uhr läuft die Episode "Borowski und der gute Mensch". An der Reihe sind diesmal wieder die Tatort-Ermittler aus Kiel: der wortkarge Hauptkommissar Klaus Borowski (Axel Milberg) und Kommissarin Sarah Brandt (Sibel Kekilli). Im neuen Fall gibt es ein Wiedersehen mit Frauenmörder Kai Korthals (Lars Eidinger), welcher schon in den beiden Tatort-Episoden "Borowski und der stille Gast" sowie "Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes" vorkam.

Darum geht es heute im Kiel-Tatort "Borowski und der gute Mensch"

Alarm in Kiel: Bei einem Aufstand in der forensischen Klinik gelingt dem Frauenmörder Kai Korthals (Lars Eidinger) die Flucht aus der Sicherheitsverwahrung. Korthals, der zahlreiche Frauen in ihren Wohnungen beschlich und tötete, wurde vor sechs Jahren zu Borowskis (Axel Milberg) persönlichem Alptraum, als er dessen Verlobte Frieda Jung entführte. Damals gelang es dem Kommissar, Frieda zu befreien, doch seine Beziehung zerbrach daran. Kommissarin Mila Sahin (Almila Bagriacik) will Kai Korthals mit allen Mitteln jagen. Doch ist Borowski schon bereit, sich seinem Widersacher erneut zu stellen? In Kais Zelle finden sich Briefe von Verehrerinnen: Offenbar haben sich zahlreiche Frauen von dem Killer angezogen gefühlt und ihm Versprechungen gemacht. Diese Frauen sind nun in höchster Gefahr. Dann findet sich am Ufer eines Sees die Leiche einer jungen Frau.

Wie der neue Kiel-Tatort "Borowski und der gute Mensch" ausgeht, sehen wir heute Abend (Sonntag, 3. Oktober 2021) ab 20:15 Uhr im ERSTEN. Der Tatort ist für sechs Monate auch über die ARD Mediathek abrufbar.


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen