Happy-Spots - Mein Online Magazin

"One Way Ticket" - Neue Single des Schlager-Newcomers Kevin Brain Smith ab 12.02.2021 verfügbar

Freitag, 12.02.2021 13:57 Uhr
Die neue Single "One Way Ticket" des Schlager-Newcomers Kevin Brain Smith ist ab 12.02.2021 verfügbar.
Die neue Single "One Way Ticket" des Schlager-Newcomers Kevin Brain Smith ist ab 12.02.2021 verfügbar.
© Tobias Döhrer

Nach 3 Monaten in den Top 50 der konservativen Radiocharts und satten 95% Follower-Zuwachs auf Social Media, meldet sich Schlager-Newcomer Kevin Brain Smith mit seiner follow-up Single "One Way Ticket" zurück. Seine Stimme ist voller Leidenschaft und Wärme. Der Sänger und Songwriter Kevin Brain Smith (ausgesprochen "...Brian...", eine lokal Schreibweise aus dem Herkunftsland seines Vaters, Indiana) sprüht vor Lebenslust und lebt für die Musik.

Er versteht es, für sein Publikum ein nahbarer Freund und gleichzeitig großer Künstler zu sein und zieht die Menschen augenblicklich in seinen Bann. Durch seine deutsch-amerikanischen Wurzeln ist er musikalisch auch genauso aufgewachsen: Mit dem deutschen Schlager und dem amerikanischen Country. Er versteht es wie kein Zweiter, die beiden Musikstile zu lebendigem Pop-Schlager werden zu lassen.

Pünktlich zum Valentinstag, verpasst der Berliner mit der frischen Up-Tempo Nummer "One Way Ticket" der Schlagerlandschaft einen neuen Anstrich in puncto "Liebe, für die es kein Ende geben wird". Im Refrain singt der talentierte Nachwuchsstar "Du bist mein One Way Ticket ins Glück" und knüpft nicht nur textlich, sondern auch musikalisch an seine erfolgreiche Debüt-Single "Wunder" nahtlos an.

Auch dieses Mal stehen neben dem Künstler wieder bekannte Autoren in den Credits: Marius Gröh (Gestört aber Geil, Julia Lindholm), Christian Raab (Glasperlenspiel, Eloy), Stephan Piez (Annette Louisan, Florian Künstler) & Tobias Schwall (Helene Fischer, Vincent Groß).

Die neue Single "One Way Ticket" des Schlager-Newcomers Kevin Brain Smith ist ab 12.02.2021 verfügbar.


Das könnte Sie auch interessieren

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen