"PAW Patrol - Mighty Pups" ab 12.07.2020 im Kino

Samstag, 04.07.2020 12:37 Uhr |

Ein weiteres Mal bringt Paramount Pictures diesen Sommer zusammen mit Nickelodeon, Super RTL und Spin Master die beliebten Welpen in Rettungsausbildung auf die große Leinwand. Und es gibt allen Grund, sich zu freuen. Mit "Mighty Pups" beginnt eine neue Geschichte der "PAW Patrol", die nun mit Superkräften und Supermotivation ausgestattet ist. Ab dem 12. Juli 2020 kann man das extra fürs Kino produzierte 45-minütige Abenteuer bundesweit in den Kinos erleben.

Kein Einsatz zu groß, keine Pfote zu klein - das ist normalerweise das Motto der beliebten PAW Patrol und ihres zweibeinigen Anführers Ryder. Doch dieses Mal kommt alles anders.

Als die jungen Hunde und ihr menschlicher Anführer von einem Meteoriten getroffen werden, entwickeln Chase, Marshall, Everest und die anderen plötzlich Superkräfte. Doch nicht nur sie – auch Harold, der Neffe von Bürgermeister Besserwisser und verantwortlich für den Einschlag des Meteoriten, profitiert von der mysteriösen grünen Energie, mutiert zum Riesenroboter und nimmt Ryder in Gefangenschaft. Sein Plan: der Super-Bürgermeister der Abenteuerbucht zu werden.

Schaffen es die jungen Super-Hunde, Ryder zu befreien und Harold um seinen zwielichtigen Plan zu bringen? "PAW Patrol - Mighty Pups" ist ein von Nickelodeon und Spin Master für die große Leinwand produziertes neues Abenteuer der PAW Patrol.

"PAW Patrol - Mighty Pups" (zum Trailer) startet am 12.07.2020 in den deutschen Kinos.

 

Mit Freunden teilen