Happy-Spots - Mein Online Magazin

Prominews am 31.08.2015

Montag, 31.08.2015 13:32 Uhr | Tags: Prominews
Auf "Klassnfahrt" in Dresden: "Fack ju Göthe 2"-Stars Karoline Herfurth und Elyas M Barek
Auf "Klassnfahrt" in Dresden: "Fack ju Göthe 2"-Stars Karoline Herfurth und Elyas M Barek
© Constantin Film

Kreischalarm im Kristallpalast. Nach dem sagenhaften Erfolg von „Fack ju Göthe“, bei dessen Premiere sich hunderte Fans im Foyer des UFA-Palasts Dresden drängten, kommen der Hauptdarsteller Elyas M Barek und Regisseur Bora Dagtekin am 11.09.2015 erneut in den Kristallpalast, um dem Publikum ihren neuen Film „Fack ju Göthe 2: Klassnfahrt“ persönlich vorzustellen. Bei der Autogramm- und Selfiestunde um ca. 19 Uhr im Foyer des Filmtheaters werden sie diesmal von den Schauspielerinnen Karoline Herfurth („Das Parfum“) und Jella Haase (Dresden -Tatort) unterstützt. Um 20 Uhr folgt dann die Bühnenpräsentation des Filmteams im Kinosaal vor dem Film „Fack ju Göhte 2: Klassnfahrt“.

Wolkenfrei im Henne-Fieber. Sie ist zweifellos die musikalische Entdeckung dieses Sommers: Vanessa Mai alias Wolkenfrei, hat nicht nur ihr Album „Wachgeküsst“ in den Top-Rängen der Charts platziert, mit der Single „Wolke 7“ gelang ihr auch der Sommerhit des Jahres (über 1 Million Clicks auf YouTube!). Und jetzt ist sie vom Magazin SUPERillu, dem MDR und dem rbb zur Wahl als „Aufsteiger des Jahres“ nominiert. Am 5. September wird – neben anderen namhaften Ausgezeichneten – auch der oder die Newcomer/in vom Publikum gewählt (www.goldene-henne.de). Wenn man bedenkt, dass Vanessas Album erst vor nicht einmal zwei Monaten auf den Markt kam, eine spektakuläre Karriere!

Deutschland im Oscar-Rennen. „Im Labyrinth des Schweigens“ geht für Deutschland ins Rennen um den Oscar für den Besten nicht englischsprachigen abendfüllenden Kinofilm. Das ergab die Entscheidung einer von German Films berufenen, unabhängigen Fachjury. Die Produzenten Uli Putz, Jakob Claussen und Sabine Lamby sowie Regisseur Giulio Ricciarelli freuten sich über die Entscheidung der neunköpfigen Jury. Die Bekanntgabe der fünf für den Oscar nominierten Filme erfolgt am 14.01.2016. Die Oscar-Verleihung findet am 28.02.2016 im Dolby Theatre in Hollywood statt. „Im Labyrinth des Schweigens“ feierte seine Weltpremiere auf dem Toronto Film Festival und wurde zum deutschen Kinostart am 06.11.2014 im Verleih von Universal Pictures International Germany von Publikum und Presse begeistert aufgenommen. Der Film ist inzwischen auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich.

[rex]


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen