Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Sing meinen Song - Das Weihnachtskonzert" am 27.11.2018 bei VOX

Freitag, 23.11.2018 13:49 Uhr

Weihnachtsstimmung garantiert! Nach dem Tauschkonzert in Südafrika naht das musikalische und besinnliche Wiedersehen im österreichischen Ellmau. Denn der Gastgeber der fünften "Sing meinen Song"-Runde, Mark Forster, lädt dort noch einmal die Künstler der zurückliegenden Staffel in die heimelige Berghütte ein, um im Advent ihre persönlichen Lieblings-Weihnachtshits zu performen.

In "Sing meinen Song - Das Weihnachtskonzert" stimmt Mark Forster sich mit Mary Roos, Rea Garvey, Judith Holofernes, Leslie Clio, "Revolverheld"-Frontmann Johannes Strate und "Alphaville"-Sänger Marian Gold in gemütlicher, familiärer Atmosphäre aufs Fest der Liebe ein. Dabei kann sich jeder der "Sing meinen Song"-Künstler seinen weihnachtlichen Songwunsch erfüllen lassen. So präsentiert Mark Forster auf Wunsch von Marian Gold den Wham!-Hit "Last Christmas" auf seine ganz eigene Weise. Die Künstler beschenken die Runde aber auch mit ihren eigenen Lieblings-Weihnachtssongs. Leslie Clio hat sich dafür "What A Wonderful World" von Louis Armstrong ausgesucht. Und selbstverständlich dürfen die traditionellen Wichtelgeschenke auch in diesem Jahr nicht fehlen.

Diese Titel präsentieren die "Sing meinen Song"-Künstler beim Weihnachtskonzert:

"Sing meinen Song - Das Weihnachtskonzert" läuft am 27.11.2018 um 20.15 Uhr bei VOX.


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen