Happy-Spots - Mein Online Magazin

So geht es heute (03.03.2022) beim ZDF Bergdoktor mit Hans Sigl weiter (Folge 6 "Im Frieden")

Donnerstag, 03.03.2022 14:14 Uhr | Tags: ZDF, Serie, Bergdoktor, Hans Sigl

Hier gehts zur aktuellen Folge "Der Bergdoktor".

Nachdem am letzten Donnerstag der "Bergdoktor" wegen Karneval ausgefallen ist, läuft heute (03.03.2022) bereits die vorletzte Folge der aktuellen Staffel "Der Bergdoktor". Ab 20:15 Uhr läuft Folge 6 "Im Frieden". Für Bergdoktor Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) bleibt es privat wie beruflich turbulent. Martins Ex Franziska Hochstetter (Simone Hanselmann) ist endlich aus dem Koma aufgewacht und so kommt das Baby erst einmal bei den Grubers unter. Nachdem Franziska von den Intrigen ihrer Mutter Thea (Claudia Wenzel) erfahren hat, möchte sie am liebsten den Kontakt zu ihr ganz abbrechen. Ausgerechnet Martin versucht nun zu vermitteln. Dann steht da plötzlich Martins Jugendheld, der Bergsteiger Maurus Steiger (Daniel Friedrich), als Patient vor ihm und er muss ihm mehr als ärztlich beistehen.

Darum geht es heute in der Folge "Im Frieden" aus der ZDF Serie "Der Bergdoktor"

Das Schlimmste scheint für Martin Gruber (Hans Sigl) abgewendet: Nachdem Franziska (Simone Hanselmann) aus dem Koma erwacht ist, kann ihr gemeinsamer Sohn auf dem Gruberhof leben und wird rührend von Anne (Ines Lutz) versorgt. Martin beobachtet die Situation skeptisch, denn das Baby wird nicht auf Dauer bei ihnen bleiben. Nachdem Franziska von den Intrigen ihrer Mutter erfährt, will sie den Kontakt zu ihr für immer beenden. Das aber kann Martin nicht akzeptieren, denn sein Sohn soll eine Familie haben.

Auch sein neuer Patient steckt gefühlsmäßig in einem Dilemma. Der berühmte Bergsteiger Maurus Steiger (Daniel Friedrich) trifft nach 40 Jahren seinen alten Kletterkameraden wieder. Maurus Steiger und Rudi Zimmer (Michael Roll) waren in ihren jungen Jahren eine Seilschaft, die über die Region hinaus mit spektakulären und bahnbrechenden Besteigungen Schlagzeilen gemacht hatte. Martin Gruber ist nicht ohne Ehrfurcht, seinen ehemaligen Jugendhelden nun als Patienten vor sich zu haben. Auch Martins Bruder Hans (Heiko Ruprecht) kann sich noch lebhaft an die Unternehmungen von Steiger und Zimmer erinnern.

Maurus Steiger hat jedoch das Klettern schon lange aufgegeben. Nicht nur seiner Familie wegen, mit der er ein paar Tage in der Region verbringt, sondern auch eine schwere Erkrankung zwingt ihn zu nur noch mäßiger körperlicher Anstrengung: Maurus leidet an chronischer Leukämie. Eigentlich ist er medikamentös gut eingestellt, doch er benötigt ein Rezept von Dr. Martin Gruber.

Zurück bei seiner Familie wird er von seiner Frau Stephania mit einem außergewöhnlichen Gast überrascht: Zum 50-jährigen Jubiläum einer legendären Bergbesteigung hat sie Rudi Zimmer eingeladen. Fast sprachlos stehen sich beide gegenüber. Stephania spürt, dass es etwas zwischen den ehemaligen Freunden zu klären gibt. Beide Männer begeben sich schließlich auf eine vermeintlich einfache Wanderung. Doch es kommt zu einem Unfall. Martin ist plötzlich nicht nur für beide medizinischer Berater und Arzt, sondern er befindet sich mittendrin in einem Beziehungsdreieck. Denn Maurus und Rudi bildeten einst nicht nur eine perfekte Seilschaft, sie waren auch ein Liebespaar. Und die Gefühle füreinander sind nach wie vor stark.

Die 6. Episode "Im Frieden" aus der 15. Staffel "Der Bergdoktor" läuft heute (Donnerstag, 3. März 2022) ab 20:15 Uhr im ZDF und wird auch über die ZDF Mediathek abrufbar sein.


Das könnte Sie auch interessieren

" Wer wär ich heute, wenn ich damals nicht gegangen wär? " fragt sich Martin Bruchmann. Für ihn ist klar, ohne Musik wäre er ein anderer Mensch. Musik ist seine Medizin, auch wenn wir ihn bislang vorrangig als Schauspieler kenngelernt haben. „Ich will Menschen, mit dem was ich tue, inspirieren und das mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen: meiner... weiterlesen

(djd). Die Luft ist kalt und klar und die Natur entlang menschenleerer Wege wirkt beruhigender denn je. Stress, was ist das noch mal? Das Wandern in der kalten Jahreshälfte hat seinen ganz besonderen Reiz. Alles, was man braucht, ist festes Schuhwerk und wärmende Outdoor-Kleidung, die man nach dem Zwiebelprinzip in mehreren Schichten übereinander trägt. So ist man bestens... weiterlesen

"Das ist die Story, von der jeder Journalist träumt." - Anfang der 80er Jahre scheint es, als hätte Stern-Redakteur und Journalisten-Legende Gerd Heidemann einen echten, bisher unvorstellbaren Knüller aufgespürt: bisher verborgen gebliebene, und höchst private Tagebücher von Adolf Hitler. Erstellt wird das skandalöse Material von... weiterlesen

(djd). Multiple Sklerose (MS) beginnt meist im jungen Erwachsenenalter und begleitet Erkrankte ihr ganzes Leben lang. Durch chronische Entzündungen schädigt die Erkrankung das zentrale Nervensystem. Zwar kann MS heutzutage meist gut behandelt werden und über viele Jahre keine nennenswerten Behinderungen verursachen, doch der Verlauf ist sehr individuell. Bei manchen Patienten... weiterlesen

"Servus Papa, See You In Hell" läuft ab 24.11.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Poster: Port au Prince Pictures GmbH

Ab 24.11.2022 im Kino: "Servus Papa, See You In Hell"

Jeanne lebt in der Kommune auf dem Bauernhof, seit sie zwei  Jahre alt ist. Ihre Mutter und ihr Vater wohnen in Stadtkommunen und kommen nur selten zu Besuch. Dies ist eines der Gesetze, das Otto, der Herrscher der Kommune, so bestimmt: Kinder wachsen ohne Eltern auf. Die 14-jährige Jeanne kennt keine andere Welt, sie genießt ihr Leben in der... weiterlesen

(djd). An der Nordsee weht den Spaziergängern im Winter eine frische Brise um die Nase. Ein forscher Schritt und der Blick übers endlos weite Wattenmeer entspannen Körper und Geist. In der menschenleeren Lüneburger Heide sind sie zwischen nebligen Mooren und knorrigen Wacholdern ganz für sich. Und im Harz stapfen die Wanderer auf den Gipfeln schon durch den Schnee,... weiterlesen

Der Frankfurter Weihnachtsmarkt gehört zu den bedeutendsten und schönsten in Deutschland.
© djd/Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

Frankfurt am Main: Weihnachtsmarkt mit jahrhundertelanger Tradition

Wenn in der Adventszeit der Frankfurter Weihnachtsmarkt zum Verweilen und Schlemmen einlädt, liegt der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und Grillwürstchen über dem Römerberg. Mit seinen aufwändigen und kreativen Standdekorationen zählt dieser Weihnachtsmarkt zu den schönsten und ältesten in Deutschland. In diesem Jahr findet der... weiterlesen