Happy-Spots - Mein Online Magazin

Sonderausgabe "Schlager-Spaß mit Andy Borg" zum 40-jährigen Bühnenjubiläum heute (25.09.2021) im SWR

Samstag, 25.09.2021 13:59 Uhr | Tags: SWR, Schlager, Schlager-Spaß, Andy Borg, Florian Silbereisen, Stefan Mross

Seit rund drei Jahren präsentiert Andy Borg einmal im Monat seine SWR Musikshow "Schlager-Spaß mit Andy Borg". Heute (25.09.2021) strahlt das SWR Fernsehen eine Sonderausgabe zu seinem 40-jährigen Bühnenjubiläum aus. Andy Borg feiert in seinem Weinstadl mit ganz besonderen musikalischen Gästen, Schlagern und Evergreens, Fans und Freunden. Gratulieren werden unter anderem Florian Silbereisen, Thomas Anders, Stefan Mross, Ireen Sheer und Peter Kraus.

Rückblick auf Andy Borgs schönste Fernsehmomente

40 Jahre Andy Borg im Fernsehen - vom Sänger in einer österreichischen Talentshow zum Gastgeber und Entertainer. Gemeinsam mit Stars der Schlager- und Volksmusik wie Stefan Mross oder Florian Silbereisen blickt der SWR Moderator noch einmal zurück auf besondere Momente, wie seinen allerersten Auftritt oder seine Zeit im "Musikantenstadl". Andy Borgs große Hits wie "Die Fischer von San Juan" oder "Adios Amor" dürfen in seiner Jubiläumsshow nicht fehlen und auch seine Gäste bringen mit ihrer Musik die schönsten Momente von früher und heute ins Studio. So sorgen zum Beispiel die JUZIs für Feierstimmung und Peter Kraus besingt "Rote Lippen". Andy Borg und Stefan Mross wagen gemeinsam einen besonderen Tanz und stehen dabei mit Florian Silbereisen in bester Klubbb3-Manier gemeinsam auf der Bühne. Thomas Anders erzählt über internationale Tourneen und was "Cheri Cheri Lady" für ihn bedeutet. Außerdem sind Ireen Sheer, Patrick Lindner und die Schlagerpiloten zu Gast.

Andy Borg über sein 40-jähriges Bühnenjubiläum

Moderator und Entertainer Andy Borg freut sich: "Ich bedanke mich so sehr bei meinen Fans und allen, die mich auf meinem Weg begleitet haben - und immer noch begleiten. Wenn ich bei `Schlager-Spaß´ all die ehrlich lächelnden Gesichter sehe, vergesse ich meine Nervosität, die ich auch nach 40 Jahren immer noch spüre. Am Aufnahmeabend der Jubiläumssendung ist so eine ganz besondere, intensiv schöne Stimmung entstanden, auch wenn wir im ganzen Studio verteilt waren - das war Gänsehaut für jeden von uns! Jede Begegnung mit meinem Publikum von der ‚Schlagerparade der Volksmusik‘, mit der ich ab 1996 als Moderator erstmals durch eine Sendung führen durfte, über ‚Musikantenstadl‘ bis zum ‚Schlager-Spaß‘, zeigt mir, dass ich in einer nicht endenden Zugabe leben darf!"

SWR Intendant Kai Gniffke gratuliert Andy Borg

"Gemeinsam mit dem SWR möchte ich Andy Borg herzlich zu seinem 40-jährigen Bühnenjubiläum gratulieren! Als Gastgeber von ‚Schlager-Spaß mit Andy Borg‘ ist er seit 2018 Garant für Highlights der Volksmusik, gute Laune - und nicht zuletzt für eine treue Fangemeinde im SWR Fernsehen, die Borgs Musik- und Entertainmentkarriere seit den 90er-Jahren mit Anfängen in der ‚Showparade der Volksmusik‘ begleiten konnte. Bis zu 1,8 Millionen Menschen erreicht er mit jeder neuen Folge ‚Schlager-Spaß‘- und hat dabei eine ganz besondere Verbindung zu seinem Publikum. Das zeigt sich unter anderem daran, dass kaum ein anderer so viel Fanpost bekommt wie er."

Die Sonderausgabe "Schlager-Spaß mit Andy Borg" zum 40-jährigen Bühnenjubiläum läuft heute (Samstag, 25. September 2021) ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen

Schwer vorstellbar, aber wahr: Nach aktuellen Schätzungen sind von weltweit 500.000 aktiven männlichen Fußballprofis unter zehn (10) offen homosexuell. Während in anderen Lebensbereichen Homosexualität heute kaum noch eine Rolle spielt, scheint das Thema im Profifußball komplett tabu zu sein. Der abendfüllende Dokumentarfilm "Das... weiterlesen