Happy-Spots - Mein Online Magazin

Stilianos Brusenbach ist der neue Schuldnerberater in "Raus aus den Schulden" heute (25.10.2021) bei RTL

Montag, 25.10.2021 13:54 Uhr | Tags: RTL, Docutainment, Raus aus den Schulden

Rund 10 Jahre lang verkörperte Peter Zwegat den Schuldnerberater im Docutainment-Format "Raus aus den Schulden" auf RTL. Die menschliche Art von Peter Zwegat war Kult! Nach zwei Jahren Pause kehrt das Format "Raus aus den Schulden" heute (25.10.2021) zunächst als Pilotsendung zurück auf den Bildschirm. Stilianos Brusenbach ist der neue Schuldnerberater bei RTL. In einer Neuauflage der erfolgreichen Doku hilft er gleich zwei Familien bei ihrem Weg raus aus den Schulden. Seine Qualifikationen als Diplom-Volkswirt, Schuldner- und Steuerberater machen ihn zum Spezialisten für alle Fragen rund um das Thema Geld. Mit über zehn Jahren Berufserfahrung ist er Experte für schwierige Fälle und anspruchsvolle Verhandlungen mit Gläubigern und Banken.

Dabei lässt Stilianos Brusenbach nie das persönliche Schicksal seiner Klient:innen außer Acht. Der direkte Kontakt zu ihnen steht für den Vater von drei Kindern stets im Vordergrund. Neben der Schuldnerberatung kümmert sich Stilianos Brusenbach auch um die Alltagsprobleme der Schuldner:innen. Er unterstützt beispielsweise bei der Jobsuche und hat ein offenes Ohr, wenn die Beziehung der Betroffenen an ihren finanziellen Problemen zu zerbrechen droht. In seiner Arbeitsweise legt der Schuldnerberater besonderen Wert darauf, seine Klient:innen motivierend anzuleiten und ihnen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Aus seinen Kanzleien im nordrhein-westfälischen Düsseldorf und Heinsberg berät er Schuldner:innen bundesweit. In der Pilotfolge hilft Stilianos Brusenbach zwei Familien, endlich schuldenfrei zu werden.

50.000 Euro Schulden bei Familie B. in Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz hat Familie B. mit 50.000 Euro Schulden zu kämpfen. Familienvater Christian hat den Großteil der Schulden mit in die junge Ehe gebracht. Arbeitslosigkeit, beengte Wohnverhältnisse und der sehnliche Wunsch, den zwei Kindern ein sorgenfreies Leben zu ermöglichen, belasten den Familienalltag und die Ehe schwer.

55.000 Euro Schulden bei den Eheleiten B. in Thüringen

In Thüringen haben die Eheleute B. große Angst, ihr geliebtes Eigenheim an die Gläubiger zu verlieren. Mit einer Schuldenlast von 55.000 Euro kämpfen Martina und Thomas monatlich darum, ihre hohen Raten zu bezahlen. Doch Arbeitslosigkeit und Krankheit stellen ihr Durchhaltevermögen auf eine harte Probe. Ihr Lebenstraum vom eigenen Häuschen droht an den Schulden zu zerbrechen.

"Raus aus den Schulden" mit Schuldnerberater Stilianos Brusenbach läuft heute (Montag, 25. Oktober 2021) ab 20:15 Uhr bei RTL.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen