Happy-Spots - Mein Online Magazin

"SWR4 Schlagerfest - Die Sommershow aus dem Technik Museum Speyer" heute (07.08.2021) im SWR Fernsehen

Samstag, 07.08.2021 14:03 Uhr | Tags: SWR, Schlager, Show

Nach dem "Schlager-Spaß mit Andy Borg" geht es im SWR Fernsehen heute (07.08.2021) mit Schlager weiter. Ab 22.20 Uhr läuft "SWR4 Schlagerfest - Die Sommershow aus dem Technik Museum Speyer". Vor der spektakulären Kulisse des Technik Museums Speyer treten heute Olaf der Flipper, Nik P., Francine Jordi und Giovanni Zarrella auf. Moderatorin Anna Lena Dörr führt durch die Sendung und entlockt ihren Gästen in lockeren Gesprächsrunden zwischen den Auftritten spannende Geschichten wie zum Beispiel, dass Francine Jordi und Giovanni Zarella ab dem 44. Geburtstag immer noch "alles können, aber nichts müssen".

Olaf der Flipper heute beim "SWR4 Schlagerfest"

Das "singende Reisebüro" taufte Harald Schmidt einst die Flippers, zu Recht! In der Tradition seiner früheren Erfolgsband reist Olaf, der Flipper, auch heute noch musikalisch um die ganze Welt. Er nimmt seine Fans mit auf die "Spanische Treppe", er besingt die "Rose von Rhodos" genauso wie den "Stern von Jamaica". Aber Olaf mag auch den "Sommer in Deutschland".

Nik P. heute beim "SWR4 Schlagerfest"

Er schrieb eines der erfolgreichsten Lieder der letzten Jahrzehnte: "Ein Stern (der deinen Namen trägt)". Seither begeistert Nikolaus Presnik alias Nik P. seine Fans mit unzähligen Hits. Dabei erzählt der gebürtige Kärntner oft Geschichten aus seinem Leben, authentisch und tiefgründig. "Seelenrausch" heißt sein neues Album, das nach längerer Pause von seinem treuen Publikum sehnsüchtig erwartet wurde.

Francine Jordi heute beim "SWR4 Schlagerfest"

Sie ist der Schweizer Schlagerexport Nummer eins: Francine Jordi. Egal ob Grand Prix der Volksmusik oder Eurovision Song Contest, Francine ist auf allen Bühnen zu Hause. In diesem Jahr nimmt uns die Sängerin mit auf eine musikalische Reise: "Voyage, voyage" heißt ihr Sommerhit 2021.

Giovanni Zarrella heute beim "SWR4 Schlagerfest"

2001 wurde er als Sänger der Gruppe "Brosis" über Nacht berühmt. Nach dem Aus der Band begann seine Karriere als Solist. Egal ob als Moderator oder Musiker, er startete richtig durch. Sein Album "La vita è bella", das 2019 erschien, versprüht italienische Lebensfreude pur. Auch mit seiner aktuellen CD "Ciao" ist Giovanni Zarrella weiter auf der Erfolgsspur: Es erreichte im Frühjahr Platz eins der deutschen Album-Charts.

"SWR4 Schlagerfest - Die Sommershow aus dem Technik Museum Speyer" läuft am 7. August ab 22:20 Uhr im SWR Fernsehen.


Das könnte Sie auch interessieren

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen