Happy-Spots - Mein Online Magazin

"SWR4 Schlagerfest - Die Sommershow aus dem Technik Museum Speyer" heute (07.08.2021) im SWR Fernsehen

Samstag, 07.08.2021 14:03 Uhr | Tags: SWR, Schlager, Show

Nach dem "Schlager-Spaß mit Andy Borg" geht es im SWR Fernsehen heute (07.08.2021) mit Schlager weiter. Ab 22.20 Uhr läuft "SWR4 Schlagerfest - Die Sommershow aus dem Technik Museum Speyer". Vor der spektakulären Kulisse des Technik Museums Speyer treten heute Olaf der Flipper, Nik P., Francine Jordi und Giovanni Zarrella auf. Moderatorin Anna Lena Dörr führt durch die Sendung und entlockt ihren Gästen in lockeren Gesprächsrunden zwischen den Auftritten spannende Geschichten wie zum Beispiel, dass Francine Jordi und Giovanni Zarella ab dem 44. Geburtstag immer noch "alles können, aber nichts müssen".

Olaf der Flipper heute beim "SWR4 Schlagerfest"

Das "singende Reisebüro" taufte Harald Schmidt einst die Flippers, zu Recht! In der Tradition seiner früheren Erfolgsband reist Olaf, der Flipper, auch heute noch musikalisch um die ganze Welt. Er nimmt seine Fans mit auf die "Spanische Treppe", er besingt die "Rose von Rhodos" genauso wie den "Stern von Jamaica". Aber Olaf mag auch den "Sommer in Deutschland".

Nik P. heute beim "SWR4 Schlagerfest"

Er schrieb eines der erfolgreichsten Lieder der letzten Jahrzehnte: "Ein Stern (der deinen Namen trägt)". Seither begeistert Nikolaus Presnik alias Nik P. seine Fans mit unzähligen Hits. Dabei erzählt der gebürtige Kärntner oft Geschichten aus seinem Leben, authentisch und tiefgründig. "Seelenrausch" heißt sein neues Album, das nach längerer Pause von seinem treuen Publikum sehnsüchtig erwartet wurde.

Francine Jordi heute beim "SWR4 Schlagerfest"

Sie ist der Schweizer Schlagerexport Nummer eins: Francine Jordi. Egal ob Grand Prix der Volksmusik oder Eurovision Song Contest, Francine ist auf allen Bühnen zu Hause. In diesem Jahr nimmt uns die Sängerin mit auf eine musikalische Reise: "Voyage, voyage" heißt ihr Sommerhit 2021.

Giovanni Zarrella heute beim "SWR4 Schlagerfest"

2001 wurde er als Sänger der Gruppe "Brosis" über Nacht berühmt. Nach dem Aus der Band begann seine Karriere als Solist. Egal ob als Moderator oder Musiker, er startete richtig durch. Sein Album "La vita è bella", das 2019 erschien, versprüht italienische Lebensfreude pur. Auch mit seiner aktuellen CD "Ciao" ist Giovanni Zarrella weiter auf der Erfolgsspur: Es erreichte im Frühjahr Platz eins der deutschen Album-Charts.

"SWR4 Schlagerfest - Die Sommershow aus dem Technik Museum Speyer" läuft am 7. August ab 22:20 Uhr im SWR Fernsehen.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen