Tatort am 31.05.2015: Erkläre Chimäre - Thiel und Boerne ermitteln in Münster

Sonntag, 31.05.2015 00:01 Uhr | Tags: ARD, Tatort

Update: Inzwischen sind die Einschaltquoten veröffentlicht. 13,01 Millionen Zuschauer haben den Münster-Tatort "Erkläre Chimäre" eingeschalten. Damit konnten Thiel und Boerne zwar den Rekord aus dem letzten Herbst nicht knacken, liegen aber in der Gunst der Fernsehzuschauer nach wie vor an der Spitze.

Endlich ist es soweit, heute Abend (31.05.2015) läuft im Ersten ein neuer Kult-Tatort aus Münster. In "Erkläre Chimäre" ermitteln wieder Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers). Kommissarin Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter), Boernes Assistentin Silke "Alberich" Haller (Christine Urspruch) und Staatsanwältin Klemm (Mechthild Großmann) komplettieren das Team. Eine wichtige Rolle im Krimi spielt wie immer auch Thiels Vater Herbert (Claus D. Clausnitzer). Man darf gespannt sein, ob der Münster-Tatort seinen eigenen Quotenrekord vom letzten Herbst (13,13 Millionen Zuschauer) knacken kann. Die Chancen stehen gut, denn die Story ist wieder abgefahren: Boernes schwuler Erbonkel kommt zu Besuch, weshalb Boerne und Thiel ein Homo-Paar spielen. Ein bisschen wie "Charleys Tante" als Gay-Version. Klamauk also vorprogrammiert, aber dafür lieben wir ja den Münster-Tatort.

Darum geht es im Tatort "Erkläre Chimäre": Münsters Tatort-Emittler müssen den Mord an den Südamerikaner Luiz Benaso aufklären. Am Tag zuvor hat er sich mit dem Taxi (wenn da nicht wieder Thiels Vater ins Spiel kommt) zur Weinhandlung Schosser in der Nähe von Münster bringen lassen. Aber wie ist Benaso von dort in die alte Schlachterei gekommen? Während Thiel und Krusenstern mit den Ermittlungen beginnen, ist Professor Boerne in hellster Aufregung. Es hat sich sein schwuler Erb-Onkel Gustav von Elst (Christian Kohlund) aus Florida zu Besuch angekündigt. Um seine Chancen auf das Erbe zu wahren, gibt er vor dem Onkel an, mit Kommissar Thiel verheiratet zu sein. Als der Onkel durch Zufall von dem Mord an Luiz Benaso erfährt, ist er sehr betroffen. Es scheint so, als hätte er eine Affäre mit dem jungen Südamerikaner gehabt. Vielleicht weiß er auch, wer ein Motiv für den Mord hatte? Die Ermittlungen ergeben, dass der Ermordete der Weinhandlung eine Kiste mit sehr wertvollem Champagner im Namen des Onkels zum Kauf angeboten hatte. Und auch um den Champagner spinnt sich eine ziemlich abgefahrene Story, die bis zum Jahr 1829 und nach Kuba zurückführt.

Von Thiel und Boerne sind wir gewohnt, dass der Mord aufgeklärt wird, weshalb wir spätestens kurz vor Jauchs Talk wissen, wer der Mörder war. Und am Montagvormittag wissen wir auch, wie viele Millionen Zuschauer den Tatort "Erkläre Chimäre" am31.05.2015 um 20.15 im Ersten gesehen haben. (roland)


Das könnte Sie auch interessieren

Am letzten Dienstag ist die neue True-Crime-Reihe "Jenke. Crime." bei ProSieben gestartet, heute (11.05.2021) läuft ab 20:15 Uhr die zweite Ausgabe. Nachdem Jenke von Wilmsdorff in der Vergangenheit vor allem durch spektakuläre Selbstversuche und spannende Enthüllungsreportagen bekannnt wurde, widmet er sich mit "Jenke. Crime." einem ganz neuen Format. In "Jenke. Crime."... weiterlesen

Die Single "Back To Life" von Madism x Kigali ist ab sofort erhältlich.
© 2021 Famouz Records, a division of Sony Music Entertainment Germany GmbH

Out now: "Back To Life" von Madism x Kigali als passender Soundtrack für den Sommer

"Back To Life" ist etwas, auf das wir uns alle nach diesem langen Lockdown sehnen. Und je näher wir dem Sommer kommen, desto mehr scheint dieses Ziel erreichbar. Der niederländische Produzent Madism liefert den passenden Soundtrack, mit dem wir in unsere normalen Leben zurückkehren. Er würzt den unsterblichen Chorus des Soul II Soul Hits mit neuen Versen und... weiterlesen

Jeden Tag werden auf der ganzen Welt Herzen gebrochen, aber nicht immer ist alles verloren. Auf der Grenze zwischen dunklem, sphärischem Pop und alternative Rock, enthüllt der finnische Sänger Sam Shaky in seiner Musik die Schönheit alltäglicher Momente. "Don´t Play With The Devil" ist Sam Shakys persönliche Art auszudrücken,... weiterlesen

Ab heute (11.05.2021) lässt Moderator Chris Tall bei „Murmel Mania“ prominente Murmel-Fans in aufregenden Challenges und spannenden Wettrennen gegeneinander antreten! Zu gewinnen gibt es dabei bis zu 50.000 Euro für einen guten Zweck. Die Murmelrennen werden Frank "Buschi" Buschmann kommentiert. "Murmel Mania" Folge 1 am 11.05.2021 bei... weiterlesen

Mit dem Song "Baby, Liebe und Musik" gibt Antonia Kubas einen hoffnungsvollen Ausblick auf einen unbeschwerten Sommer.
© recordJet / ℗ Antonia Kubas © Copyright Control

Ein Song voller Sehnsucht & Optimismus: "Baby, Liebe & Musik" von Antonia Kubas

Die Zahlen gehen runter, die Hoffnungen gehen rauf. Es scheint, als habe Antonia Kubas mit ihrem Song "Baby, Liebe und Musik" den Song der Stunde veröffentlicht. Ihr hoffnungsvoller Ausblick auf bessere Zeiten und einen unbeschwerten Sommer ist genau das, was wir jetzt brauchen:  "Das wird so wild, ich freu mich auf das Leben danach, wir werden tanzen gehen, mindestens 3 Tage... weiterlesen

VIZE können mit mehr als einer Milliarde Streams, über 250 Millionen YouTube Views, sowie zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen aufwarten und dominieren damit eindrucksvoll die deutsche und internationale Dance-Szene. Hinter dem 2018 gegründeten Berliner Projekt VIZE stehen Erfolgsproduzent Vitali Zestovskih und DJ Johannes Vimalavong. Jetzt... weiterlesen

(djd). Ein schönes und gesundes Gebiss benötigt eine kontinuierliche und intensive Pflege. Bei der Zahnreinigung sollten neben der Zahnbürste auch Zahnseide und Interdentalbürsten zum Einsatz kommen. Zweimal jährlich wird zusätzlich eine professionelle Zahnreinigung empfohlen. Dafür sind heute schnell 100 bis 200 Euro pro Sitzung fällig. Doch selbst... weiterlesen