Happy-Spots - Mein Online Magazin

Jugendthriller "Boy 7" mit David Kross im Kino

Mittwoch, 19.08.2015 15:48 Uhr | Tags: Gewinnspiel, Film der Woche

© KOCH FILM / HörCompany

Im coolen Thriller „Boy 7“, der Verfilmung des erfolgreichen Jugendromans von Mirjam Mous durch Erfolgsregisseur Özgür Yildirim, begeistern die deutschen Shootingstars David Kross, Emilia Schüle und Ben Münchow n den Hauptrollen – mitreißend, überraschend und unfassbar spannend!

„Boy 7“ entführt den Zuschauer auf einen wilden Trip in eine dystopische Welt. Basierend auf der gleichnamigen Romanvorlage von Mirjam Mous (Arena Verlag), gelang Regisseur Özgür Yildirim ein packender Thriller, visuell außergewöhnlich und erstklassig besetzt: Mit David Kross („Der Vorleser“, „Gefährten“) und Emilia Schüle („Freche Mädchen“, „Vaterfreuden“) konnten zwei der begehrtesten deutschen Jungschauspieler gewonnen werden. In weiteren Rollen begeistern Liv Lisa Fries („Und morgen Mittag bin ich tot“), Ben Münchow („Rock It!“), Jens Harzer („Same Same But Different“), Jörg Hartmann („Tatort“) und der beliebte Comedian Buddy Ogün. Nach seinem hochgelobten Gangsterfilm „Chiko“ (Deutscher Filmpreis 2009 für das Beste Drehbuch und den Besten Schnitt) und der erfolgreichen Musikkomödie „Blutzbrüdaz“ beweist Özgür Yildirim nun auch mit seinem dritten Kinofilm, dass er wie kaum ein anderer deutscher Regisseur für mitreißendes deutsches Genre-Kino steht. "Boy 7" ist eine Produktion von Hamster Film („Sputnik“) und hands-on producers („Rush – Alles für den Sieg“).

Inhalt

Ein junger Mann (David Kross) kommt mitten in der Nacht auf den Gleisen in einem U-Bahn-Tunnel zu sich. Weder erinnert er sich an seinen Namen, noch weiß er, wie er dorthin gekommen ist. Als er sich plötzlich auf einem Fahndungsbild entdeckt, begreift er, dass sein Leben in höchster Gefahr ist. Doch zum Nachdenken bleibt nicht viel Zeit, denn seine Verfolger sind ihm dicht auf den Fersen. Unverhofft findet er ein Tagebuch, verfasst in seiner eigenen Handschrift und scheinbar der Schlüssel zu allem. Als schließlich auch noch eine junge Frau (Emilia Schüle) auftaucht, die wie er eine Brandwunde an der linken Hand hat, beginnt eine gefährliche Reise in die Vergangenheit. Mit jedem weiteren Puzzlestück enthüllt sich eine abgründige Verschwörung, die sich in höchste gesellschaftliche Kreise zieht …

Gewinnspiel

Anlässlich des Kinostarts von "Boy 7" am 20.08.2015 verlosen wir unter allen Teilnehmern, die das Gewinnformular unter diesem Beitrag ausfüllen, drei CDs mit dem Hörbuch zum Film.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist beendet. Einsendeschluss war der 02.09.2015 um 23:59 Uhr

Gewonnen haben:

[rex]


Das könnte Sie auch interessieren

"WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

"WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen