Happy-Spots - Mein Online Magazin

TV-Serie "Der Herr der Ringe" ab 2020 exklusiv bei Amazon Prime Video

Donnerstag, 23.11.2017 13:41 Uhr
Die TV-Serie "Der Herr der Ringe" soll ab 2020 exklusiv bei Amazon Prime Video laufen.
Die TV-Serie "Der Herr der Ringe" soll ab 2020 exklusiv bei Amazon Prime Video laufen.
© HappySpots

Amazon hat die weltweiten Fernsehrechte an "Der Herr der Ringe" erworben. Mit Verpflichtung für mehrere Staffeln entsteht eine Serie, die auf den berühmten Fantasy-Romanen von J.R.R. Tolkien basiert. Das Amazon Prime Original wird von den Amazon Studios in Kooperation mit Tolkien Estate and Trust, HarperCollins und New Line Cinema, eine Division von Warner Bros. Entertainment, produziert.

"Der Herr der Ringe ist ein kulturelles Phänomen, das die Vorstellungskraft von Generationen von Fans durch Literatur und Kino gefangen genommen hat", meint Sharon Tal Yguado, Head of Scripted Series, Amazon Studios. "Wir fühlen uns geehrt, zusammen mit Tolkien Estate and Trust, HarperCollins und New Line an dieser aufregenden Fernsehproduktion zu arbeiten. Es ist toll, Fans von Der Herr der Ringe auf eine neue aufregende Reise nach Mittelerde mitnehmen zu dürfen."

"Wir freuen uns, dass Amazon mit seinem langjährigen Engagement für Literatur das Zuhause für die erste mehrjährige Fernsehserie von Der Herr der Ringe sein wird", so Matt Galsor, ein Vertreter von Tolkien Estate and Trust und HarperCollins. "Sharon und das Team von Amazon Studios haben außergewöhnliche Ideen, um bisher unerforschte Geschichten aus J.R.R. Tolkiens ursprünglichen Aufzeichnungen auf die Leinwand zu bringen."

In Mittelerde verortet, wird die Serienadaption eine neue Storyline vor der Handlung von "Der Herr der Ringe: Die Gefährten" erforschen. Der Deal beinhaltet einen möglichen zusätzlichen Spin-Off der Serie.

"Der Herr der Ringe" ist eine weltbekannte Roman-Triologie, die mit dem International Fantasy Award und dem Prometheus Hall of Fame Award ausgezeichnet wurde. Die Romane wurden 1999 zum Lieblingsbuch der Amazon-Kunden des Jahrtausends und 2003 in BBC`s The Big Read zu Großbritanniens beliebtesten Romanen aller Zeiten gekürt. Die Filmadaptionen von New Line Cinema und dem Regisseur Peter Jackson spielten zusammen einen Bruttobetrag von fast 6 Milliarden US Dollar weltweit ein. Mit einer Star-Besetzung, zu der unter anderem Elijah Wood, Viggo Mortensen, Ian McKellen, Liv Tyler, Sean Astin und Orlando Bloom gehörten, erhielt die Trilogie Der Herr der Ringe insgesamt 17 Academy Awards, darunter in der Kategorie „Bestes Bild“.

Das Amazon Prime Original wird über die Amazon Prime Video-App auf Smart TVs, mobilen Geräten wie Tablet und Smartphones, Amazon Fire TV, Fire TV Stick oder online unter www.amazon.de/amazonvideo zur Verfügung stehen. Die Serie wird weltweit in über 200 Ländern und Territorien für Amazon Prime Video-Kunden verfügbar sein.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die Tage werden kürzer und das Wetter mit kalten Temperaturen, Regen und Wind immer ungemütlicher. Im Herbst und Winter können Kerzen dennoch Atmosphäre in die eigenen vier Wände zaubern und uns die dunkle Jahreszeit genießen lassen. Spätestens in der Adventszeit dürfen auch Adventskranz und Weihnachtsbaum nicht fehlen. Der romantische... weiterlesen

" Wer wär ich heute, wenn ich damals nicht gegangen wär? " fragt sich Martin Bruchmann. Für ihn ist klar, ohne Musik wäre er ein anderer Mensch. Musik ist seine Medizin, auch wenn wir ihn bislang vorrangig als Schauspieler kenngelernt haben. „Ich will Menschen, mit dem was ich tue, inspirieren und das mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen: meiner... weiterlesen

(djd). Die Luft ist kalt und klar und die Natur entlang menschenleerer Wege wirkt beruhigender denn je. Stress, was ist das noch mal? Das Wandern in der kalten Jahreshälfte hat seinen ganz besonderen Reiz. Alles, was man braucht, ist festes Schuhwerk und wärmende Outdoor-Kleidung, die man nach dem Zwiebelprinzip in mehreren Schichten übereinander trägt. So ist man bestens... weiterlesen

"Das ist die Story, von der jeder Journalist träumt." - Anfang der 80er Jahre scheint es, als hätte Stern-Redakteur und Journalisten-Legende Gerd Heidemann einen echten, bisher unvorstellbaren Knüller aufgespürt: bisher verborgen gebliebene, und höchst private Tagebücher von Adolf Hitler. Erstellt wird das skandalöse Material von... weiterlesen

(djd). Multiple Sklerose (MS) beginnt meist im jungen Erwachsenenalter und begleitet Erkrankte ihr ganzes Leben lang. Durch chronische Entzündungen schädigt die Erkrankung das zentrale Nervensystem. Zwar kann MS heutzutage meist gut behandelt werden und über viele Jahre keine nennenswerten Behinderungen verursachen, doch der Verlauf ist sehr individuell. Bei manchen Patienten... weiterlesen

"Servus Papa, See You In Hell" läuft ab 24.11.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Poster: Port au Prince Pictures GmbH

Ab 24.11.2022 im Kino: "Servus Papa, See You In Hell"

Jeanne lebt in der Kommune auf dem Bauernhof, seit sie zwei  Jahre alt ist. Ihre Mutter und ihr Vater wohnen in Stadtkommunen und kommen nur selten zu Besuch. Dies ist eines der Gesetze, das Otto, der Herrscher der Kommune, so bestimmt: Kinder wachsen ohne Eltern auf. Die 14-jährige Jeanne kennt keine andere Welt, sie genießt ihr Leben in der... weiterlesen

(djd). An der Nordsee weht den Spaziergängern im Winter eine frische Brise um die Nase. Ein forscher Schritt und der Blick übers endlos weite Wattenmeer entspannen Körper und Geist. In der menschenleeren Lüneburger Heide sind sie zwischen nebligen Mooren und knorrigen Wacholdern ganz für sich. Und im Harz stapfen die Wanderer auf den Gipfeln schon durch den Schnee,... weiterlesen