TV-Serie "Der Herr der Ringe" ab 2020 exklusiv bei Amazon Prime Video

Donnerstag, 23.11.2017 13:41 Uhr
Die TV-Serie "Der Herr der Ringe" soll ab 2020 exklusiv bei Amazon Prime Video laufen.
Die TV-Serie "Der Herr der Ringe" soll ab 2020 exklusiv bei Amazon Prime Video laufen.
© HappySpots

Amazon hat die weltweiten Fernsehrechte an "Der Herr der Ringe" erworben. Mit Verpflichtung für mehrere Staffeln entsteht eine Serie, die auf den berühmten Fantasy-Romanen von J.R.R. Tolkien basiert. Das Amazon Prime Original wird von den Amazon Studios in Kooperation mit Tolkien Estate and Trust, HarperCollins und New Line Cinema, eine Division von Warner Bros. Entertainment, produziert.

"Der Herr der Ringe ist ein kulturelles Phänomen, das die Vorstellungskraft von Generationen von Fans durch Literatur und Kino gefangen genommen hat", meint Sharon Tal Yguado, Head of Scripted Series, Amazon Studios. "Wir fühlen uns geehrt, zusammen mit Tolkien Estate and Trust, HarperCollins und New Line an dieser aufregenden Fernsehproduktion zu arbeiten. Es ist toll, Fans von Der Herr der Ringe auf eine neue aufregende Reise nach Mittelerde mitnehmen zu dürfen."

"Wir freuen uns, dass Amazon mit seinem langjährigen Engagement für Literatur das Zuhause für die erste mehrjährige Fernsehserie von Der Herr der Ringe sein wird", so Matt Galsor, ein Vertreter von Tolkien Estate and Trust und HarperCollins. "Sharon und das Team von Amazon Studios haben außergewöhnliche Ideen, um bisher unerforschte Geschichten aus J.R.R. Tolkiens ursprünglichen Aufzeichnungen auf die Leinwand zu bringen."

In Mittelerde verortet, wird die Serienadaption eine neue Storyline vor der Handlung von "Der Herr der Ringe: Die Gefährten" erforschen. Der Deal beinhaltet einen möglichen zusätzlichen Spin-Off der Serie.

"Der Herr der Ringe" ist eine weltbekannte Roman-Triologie, die mit dem International Fantasy Award und dem Prometheus Hall of Fame Award ausgezeichnet wurde. Die Romane wurden 1999 zum Lieblingsbuch der Amazon-Kunden des Jahrtausends und 2003 in BBC`s The Big Read zu Großbritanniens beliebtesten Romanen aller Zeiten gekürt. Die Filmadaptionen von New Line Cinema und dem Regisseur Peter Jackson spielten zusammen einen Bruttobetrag von fast 6 Milliarden US Dollar weltweit ein. Mit einer Star-Besetzung, zu der unter anderem Elijah Wood, Viggo Mortensen, Ian McKellen, Liv Tyler, Sean Astin und Orlando Bloom gehörten, erhielt die Trilogie Der Herr der Ringe insgesamt 17 Academy Awards, darunter in der Kategorie „Bestes Bild“.

Das Amazon Prime Original wird über die Amazon Prime Video-App auf Smart TVs, mobilen Geräten wie Tablet und Smartphones, Amazon Fire TV, Fire TV Stick oder online unter www.amazon.de/amazonvideo zur Verfügung stehen. Die Serie wird weltweit in über 200 Ländern und Territorien für Amazon Prime Video-Kunden verfügbar sein.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Der Garten als Lieblingsort zum Entspannen hat immer Saison und ist ganz unabhängig von Reiseregeln jederzeit zum Greifen nah. Das Wohnzimmer unter freiem Himmel hat heutzutage nochmals enorm an Stellenwert gewonnen und soll mit einer individuellen und hochwertigen Gestaltung punkten. Wasser, ob in Form eines kleinen Pools oder Schwimmteichs, gehört ebenso dazu wie eine... weiterlesen

Bei ProSieben läuft heute Abend (20.04.2021 ab 20:15 Uhr) die vierte Folge der aktuellen Staffel von "Joko & Klaas gegen ProSieben. Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf (Joko und Klaas) treten gegen einen von ProSieben benannten Gegner an und wollen 15 Minuten Live-Sendezeit gewinnen. Moderiert wird "Joko & Klaas gegen ProSieben" von Steven Gätjen. Letzte Woche... weiterlesen

Heute Abend (20.04.2021) läuft im ARD-Vorabendprogramm wieder die werktägliche Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume als Moderator. Er hält für die beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton wieder knifflige Fragen bereit. Heute werden mit Amelie André Sarrasani und Lili Paul-Roncalli zwei Prominente vom Zirkus erwartet. ... weiterlesen

In den dritten Programmen der ARD läuft fast jeden Abend eine Tatort-Wiederholung. So auch heute (20.04.2021). Zur Primetime läuft im BR Fernsehen der Münster-Tatort "Der Frauenflüsterer". Ab 20.15 Uhr ermitteln Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers). Kommissarin Nadeshda Krusenstern... weiterlesen

(djd). Die Corona-Pandemie brachte es recht gnadenlos ans Tageslicht: Deutschland hinkt in Sachen Digitalisierung stark hinterher. Das betrifft nicht nur die Verwaltung und die Schulen, auch die Wirtschaft offenbarte gravierende Defizite. Schon vor der Pandemie hatte eine Umfrage des Branchenverbandes Bitkom ergeben, dass 28 Prozent der kleineren Firmen in Deutschland noch überhaupt... weiterlesen

(djd). Geldanlagen mit hohen Renditeversprechen und großen Risiken sind nicht jedermanns Sache und Geld auf der Bank bringt nahezu keine Zinsen mehr. Investitionen in die eigenen vier Wände zahlen sich dagegen doppelt aus – sie steigern den Immobilienwert und verbessern zugleich die Lebensqualität. Ein Swimmingpool beispielsweise wertet das Haus auf, falls man es... weiterlesen

Heute Abend (19.04.2021) steht die nächste Ausgabe der Quizshow "Wer wird Millionär?" auf dem Programm. Ab 20:15 Uhr wird bei RTL wieder gequizzt und auch heute darf Moderator Günther Jauch nicht fehlen. Die aktuell ausgestrahlten "Wer wird Millionär?"-Folgen wurden nämlich noch vor seinem positiven Coronatest aufgezeichnet. Sein Ausfall wegen Erkrankung betrifft... weiterlesen