TV-Tipp vom 08.02.2021: Heute neuer Spreewaldkrimi "Totentanz" ab 20.15 Uhr im ZDF

Montag, 08.02.2021 13:24 Uhr | Tags: ZDF, Krimi

Anfangs wurde der Spreewaldkrimi belächelt: zu düster, zu mystisch. Über die Jahre entwickelte sich der regionale Krimi fürs ZDF immer mehr zur Erfolggeschichte. Heute Abend (8. Februar 2021) läuft nun schon der 13. Spreewaldkrimi. Das ZDF zeigt um 20.15 Uhr die Episode "Totentanz". Die Ermittlungen übernehmen wieder Kriminalrat Thorsten Krüger (Christian Redl) und Polizeihauptkommissar Martin Fichte (Thorsten Merten). Mehrere Erzählebenen und zahlreiche Rückblenden machen auch bei diesem Spreewaldkrimi den besonderen Reiz aus.

Darum geht es im Spreewaldkrimi "Totentanz": Blogger Lukas Fiebow (Matti Schmidt-Schaller, Sohn des langjährigen SOKO Leipzig Darstellers Andreas Schmidt-Schaller) kehrt zur Faschingszeit in seine alte Heimat, dem Spreewald, zurück. Zusammen mit seiner alten Jugendclique feiert er kostümiert auf der großen Fastnachtsparty. Für seine Follower postet er zahlreiche Fotos und kommentiert sehr kritisch. Vermutlich sind auch Alkohol und Drogen im Spiel. Am nächsten Morgen wird Lukas tot aufgefunden. Er liegt nackt auf einem Acker. Krüger und Fichte müssen herausfinden, ob es Unfall, Mord oder Selbstmord war. Mithilfe eines IT-Spezialisten verschafft Fichte sich Zugang zur Welt des toten Bloggers. Krüger setzt dagegen wie gewohnt auf seine Intuition. Beide kommen zu der Erkenntnis, dass Socialmedia negativ auf das soziale Zusammenleben auswirken kann.

Der neue Spreewaldkrimi "Totentanz" läuft am 08.02.2021 um 20.15 Uhr im ZDF. Wer den Krimi verpasst, kann diesen bis Ende Januar 2022 über die ZDF Mediathek streamen. Die bisherigen Spreewaldkrimis gibt es auch fürs Heimkino, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Die erste Staffel von Invincible, der neuen Animationsserie für Erwachsene von Robert Kirkman (The Walking Dead), startet am 26. März 2021 exklusiv auf Prime Video in mehr als 240 Ländern und Territorien weltweit. Die Ankündigung fand im Rahmen eines Livestreams zur Feier des Jahrestags der ersten Ausgabe der Invincible-Comic-Reihe statt. Während des Events wartete... weiterlesen

(djd). Gärtnern ohne krummen Rücken in bequemer Arbeitshöhe: Das dürfte einer der Gründe dafür sein, warum Hochbeete immer beliebter werden. Doch daneben bieten sie noch viele weitere Vorteile. Die Holzkonstruktionen ermöglichen den Anbau von frischem Salat, Kräutern oder Gemüse selbst auf wenig Grundfläche. Zudem verlegen sie den Start in... weiterlesen

(djd). Raus in die Natur und mit Mama und Papa unterwegs sein: Das macht vor allem dann Spaß, wenn es unterwegs etwas Spannendes zu entdecken gibt. Wie zum Beispiel im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge. Als einer der größten Naturparks Deutschlands bietet er abwechslungsreiche Wege und Landschaftsräume sowie zahlreiche kulturgeschichtliche Besonderheiten. Auf sechs... weiterlesen

Die ARD setzt am Donnerstag weiter auf den "DonnerstagsKrimi" mit wechselnden Krimireihen. Heute Abend (04.03.2021) läuft im Ersten eine neue Folge aus der Krimiserie "Die Füchsin". Die ARD zeigt die Episode "Romeo muss sterben" wegen eines "ARD Extra" zur Corona-Lage mit 15 Minuten Verspätung ab 20.30 Uhr. Lina Wendel spielt in dieser Serie die ehemalige MfS-Spionin Anne... weiterlesen

Als nachhaltiges und natürliches Material bringt Parkett viel Behaglichkeit ins Zuhause. Erfahren Sie, wie Sie älteres Parkett einfach aufbereiten können. (djd). Nachhaltigkeit und Natürlichkeit stehen hoch im Kurs – gerade beim Einrichten des Zuhauses. Holz als eines der ältesten Baumaterialien spielt dabei eine wichtige Rolle. Echte... weiterlesen