Happy-Spots - Mein Online Magazin

Vier unfassbar spannende neue Fälle auf DVD: "Inspector Barnaby Vol. 29" ab 25.01.2019 im Handel erhältlich

Mittwoch, 23.01.2019 10:47 Uhr | Tags: Inspector Barnaby
"Inspector Barnaby Vol. 29" erscheint am 25. Januar bei Edel:Motion auf DVD und Blu-ray
"Inspector Barnaby Vol. 29" erscheint am 25. Januar bei Edel:Motion auf DVD und Blu-ray
© Edel Germany GmbH

Sie sind wieder da - und wie! John Barnaby und sein neuer Assistent Detective Sergeant Jamie Winter ermitteln im Januar 2019 in der inzwischen 29. Staffel der erfolgreichen britischen Krimi-Serie "Inspector Barnaby". Ein Toter in einer lokalen Tiershow und ein auf rätselhafte Weise verschwundenes Mädchen stehen am Anfang von vier spannenden neuen Folgen.

Die Inspector Barnaby-Reihe ist seit ihrem Start im Jahr 1997 eine der erfolgreichsten Krimi-Reihen Großbritanniens. Schon bei der Erstausstrahlung schalteten 13,5 Millionen Briten ein und machten den ersten Fall zum quotenstärksten Film des Jahres. Aber auch in Deutschland sind die Spürnasen von der Insel echte Quotengaranten. Zwischen 3,5 und 4 Millionen Zuschauer mit einem Marktanteil um 16 Prozent verzeichnet das ZDF bei jedem neuen Fall. Selbst die Wiederholungen auf ZDFneo ziehen noch 1,5 Millionen Zuschauer vor den Bildschirm. Und die DVD-Veröffentlichungen der Staffeln 1 bis 20 erhielten allesamt Edelmetall!

Aber was ist das Erfolgsgeheimnis der Serie? Hauptdarsteller Neil Dudgeon hat dazu eine ganz eigene Vermutung: "Wir sehnen uns doch alle nach einer Welt, in der Menschen von Wildscheinen aufgefressen werden. `Barnaby` zu gucken, ist die verrückteste Art aus unserer Welt zu flüchten", hat Neil Dudgeon es einmal in einem Presseinterview zusammengefasst. "Oberflächlich betrachtet sind in der Serie alle sehr britisch. Höflich, Freundlich und zuvorkommend. Aber unter der Oberfläche merkt man, dass jeder, den Barnaby trifft, lügt. Sie haben alle ihre dunklen Geheimnisse. Sie machen alle illegale Dinge, stehlen Geld und haben Affären. Jeder hat etwas zu verbergen. Dazu kommen viele exzentrische Charaktere und ein sehr spezieller Humor", so Dudgeon.

Humor und spannende Fälle dürfen natürlich auch in der 29. Staffel von Inspector Barnaby nicht fehlen. Zunächst führt ein Fall das Ermittlerduo in eine Tiershow, in der eine Leiche unter Kaninchen gefunden wird. Weiter geht es mit dem mysteriösen Verschwinden eines jungen Mädchens, welches die Ermittler tief in der Vergangenheit suchen lässt. Beim jährlichen Classic Music Festival in Thassingham wird eine unbezahlbare Geige geklaut und der Gewinner ermordet. Und als wenn das alles noch nicht genug ist, treibt in der letzten Folge auch noch eine Leiche im Bierbottich einer alten Abtei…

Keiner der Fälle lässt den Zuschauern genügend Zeit für einen Gang zum Kühlschrank oder auf die Toilette. Denn jede Minute ist gefüllt mit Rätseln, Exzentriken, Mysterien und Spannung. Hauptdarsteller Neil Dudgeon beschreibt die Morde als oftmals "exotisch und ungewöhnlich, denn bei Barnbay wird zwar auch mal jemand erschossen oder erstochen, doch dann wird ein Mann mit Trüffel-Öl eingerieben und anschließend von Wildschweinen aufgefressen."

Auf diese gewohnte Spannung und den charmant-skurrilen Humor, der die Serie ausmacht, können sich die Barnaby-Fans auch in der neuen Staffel freuen. Seit dem Assistenten-Wechsel in der letzten Staffel, bilden nun die Darsteller Neil Dudgeon und Nick Hendrix das Ermittlerteam. Neben den beiden Hauptdarstellern können sich die Zuschauer auf die neue, von Anette Badland ("Outlander", "The Eastenders", "Charlie und die Schokoladenfabrik") gespielte, Pathologin freuen und auch auf einige hochkarätige Gaststars wie Angela Griffin (u.a. bekannt aus "Lewis"), und Michael Byrne ("Indiana Jones und der letzte Kreuzzug", "Borgia", "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes", "Gangs of New York").

"Inspector Barnaby Vol. 29" erscheint am 25. Januar bei Edel:Motion auf DVD und Blu-ray. Neben den vier neuen Fällen liefern die Boxen als Bonusmaterial Interviews mit Neil Dudgeon sowie zahlreiche Backstage-Aufnahmen.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen