Happy-Spots - Mein Online Magazin

Vier unfassbar spannende neue Fälle auf DVD: "Inspector Barnaby Vol. 29" ab 25.01.2019 im Handel erhältlich

Mittwoch, 23.01.2019 10:47 Uhr | Tags: Inspector Barnaby
"Inspector Barnaby Vol. 29" erscheint am 25. Januar bei Edel:Motion auf DVD und Blu-ray
"Inspector Barnaby Vol. 29" erscheint am 25. Januar bei Edel:Motion auf DVD und Blu-ray
© Edel Germany GmbH

Sie sind wieder da - und wie! John Barnaby und sein neuer Assistent Detective Sergeant Jamie Winter ermitteln im Januar 2019 in der inzwischen 29. Staffel der erfolgreichen britischen Krimi-Serie "Inspector Barnaby". Ein Toter in einer lokalen Tiershow und ein auf rätselhafte Weise verschwundenes Mädchen stehen am Anfang von vier spannenden neuen Folgen.

Die Inspector Barnaby-Reihe ist seit ihrem Start im Jahr 1997 eine der erfolgreichsten Krimi-Reihen Großbritanniens. Schon bei der Erstausstrahlung schalteten 13,5 Millionen Briten ein und machten den ersten Fall zum quotenstärksten Film des Jahres. Aber auch in Deutschland sind die Spürnasen von der Insel echte Quotengaranten. Zwischen 3,5 und 4 Millionen Zuschauer mit einem Marktanteil um 16 Prozent verzeichnet das ZDF bei jedem neuen Fall. Selbst die Wiederholungen auf ZDFneo ziehen noch 1,5 Millionen Zuschauer vor den Bildschirm. Und die DVD-Veröffentlichungen der Staffeln 1 bis 20 erhielten allesamt Edelmetall!

Aber was ist das Erfolgsgeheimnis der Serie? Hauptdarsteller Neil Dudgeon hat dazu eine ganz eigene Vermutung: "Wir sehnen uns doch alle nach einer Welt, in der Menschen von Wildscheinen aufgefressen werden. `Barnaby` zu gucken, ist die verrückteste Art aus unserer Welt zu flüchten", hat Neil Dudgeon es einmal in einem Presseinterview zusammengefasst. "Oberflächlich betrachtet sind in der Serie alle sehr britisch. Höflich, Freundlich und zuvorkommend. Aber unter der Oberfläche merkt man, dass jeder, den Barnaby trifft, lügt. Sie haben alle ihre dunklen Geheimnisse. Sie machen alle illegale Dinge, stehlen Geld und haben Affären. Jeder hat etwas zu verbergen. Dazu kommen viele exzentrische Charaktere und ein sehr spezieller Humor", so Dudgeon.

Humor und spannende Fälle dürfen natürlich auch in der 29. Staffel von Inspector Barnaby nicht fehlen. Zunächst führt ein Fall das Ermittlerduo in eine Tiershow, in der eine Leiche unter Kaninchen gefunden wird. Weiter geht es mit dem mysteriösen Verschwinden eines jungen Mädchens, welches die Ermittler tief in der Vergangenheit suchen lässt. Beim jährlichen Classic Music Festival in Thassingham wird eine unbezahlbare Geige geklaut und der Gewinner ermordet. Und als wenn das alles noch nicht genug ist, treibt in der letzten Folge auch noch eine Leiche im Bierbottich einer alten Abtei…

Keiner der Fälle lässt den Zuschauern genügend Zeit für einen Gang zum Kühlschrank oder auf die Toilette. Denn jede Minute ist gefüllt mit Rätseln, Exzentriken, Mysterien und Spannung. Hauptdarsteller Neil Dudgeon beschreibt die Morde als oftmals "exotisch und ungewöhnlich, denn bei Barnbay wird zwar auch mal jemand erschossen oder erstochen, doch dann wird ein Mann mit Trüffel-Öl eingerieben und anschließend von Wildschweinen aufgefressen."

Auf diese gewohnte Spannung und den charmant-skurrilen Humor, der die Serie ausmacht, können sich die Barnaby-Fans auch in der neuen Staffel freuen. Seit dem Assistenten-Wechsel in der letzten Staffel, bilden nun die Darsteller Neil Dudgeon und Nick Hendrix das Ermittlerteam. Neben den beiden Hauptdarstellern können sich die Zuschauer auf die neue, von Anette Badland ("Outlander", "The Eastenders", "Charlie und die Schokoladenfabrik") gespielte, Pathologin freuen und auch auf einige hochkarätige Gaststars wie Angela Griffin (u.a. bekannt aus "Lewis"), und Michael Byrne ("Indiana Jones und der letzte Kreuzzug", "Borgia", "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes", "Gangs of New York").

"Inspector Barnaby Vol. 29" erscheint am 25. Januar bei Edel:Motion auf DVD und Blu-ray. Neben den vier neuen Fällen liefern die Boxen als Bonusmaterial Interviews mit Neil Dudgeon sowie zahlreiche Backstage-Aufnahmen.


Das könnte Sie auch interessieren

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen