Happy-Spots - Mein Online Magazin

Weihnachtsshow "Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht" mit Stefanie Hertel und DJ Ötzi heute (24.12.2023) im MDR, SWR und BR

Gemeinsam mit DJ Ötzi lädt erstmals Stefanie Hertel zur Weihnachtsshow "Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht".
Gemeinsam mit DJ Ötzi lädt erstmals Stefanie Hertel zur Weihnachtsshow "Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht".
© SWR/MDR/ORF/Roman Zach-Kiesling

In der festlich geschmückten Kulisse des Salzburger Landes findet bereits zum zehnten Mal die bezaubernde Weihnachtsshow "Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht" statt. Unter der charmanten Moderation von Stefanie Hertel, die erstmals neben DJ Ötzi durch den musikalischen Abend führt, verspricht die Show am Heiliagebend 2023 einen besinnlichen Start in die Weihnachtsfeiertage.

Die Wahl von Stefanie Hertel als Gastgeberin fügt der Veranstaltung eine neue Facette hinzu. Mit ihrer Erfahrung in der Moderation und ihrer authentischen Ausstrahlung wird sie sicherlich eine perfekte Ergänzung zu DJ Ötzi sein, der sich bereits auf die Zusammenarbeit freut. Die Kombination verspricht eine unterhaltsame und herzerwärmende Show, die das Publikum auf das Fest der Liebe einstimmt.

Die Liste der musikalischen Gäste liest sich wie ein Who is Who der volkstümlichen und Schlagermusikszene. Von Andrea Berg, Christin Stark und Dominique Lacasa über Florian Silbereisen, Hansi Hinterseer und Olaf Berger bis hin zu den Draufgängern - die Crème de la Crème der Branche wird für eine abwechslungsreiche und festliche Stimmung sorgen. Die Auswahl der Künstler verspricht nicht nur ein musikalisches Fest, sondern auch eine Reise durch verschiedene Genres, die die Vielfalt der weihnachtlichen Musik feiert.

Die Ausstrahlung der Show am 24. Dezember 2023 um 19:45 Uhr im MDR bietet den Zuschauern eine perfekte Gelegenheit, sich nach der Bescherung entspannt zurückzulehnen und die festliche Atmosphäre zu genießen. Die zeitversetzten Ausstrahlungen im SWR (ab 20:15 Uhr) und im BR Fernsehen (ab 21:10 Uhr) ermöglichen es einem breiteren Publikum, in den Genuss dieses vorweihnachtlichen Spektakels zu kommen.

Die "Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht" ist mehr als nur eine Musikshow. Sie ist eine Hommage an die winterliche Pracht der Alpen, an die festliche Tradition und vor allem an die gemeinsame Freude an der Musik. Inmitten der malerischen Bergwelt wird diese Show sicherlich nicht nur die Herzen der eingefleischten Schlagerfans höherschlagen lassen, sondern auch neue Anhänger in ihren Bann ziehen. Es wird eine zauberhafte Nacht im Zeichen der Musik, die die Magie der Weihnachtszeit auf ganz besondere Weise zelebriert.


Das könnte Sie auch interessieren

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen