Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Wer weiß denn sowas?" am Montag (17.04.2023) mit Susan Sideropoulos und Fabian Harloff

Montag, 17.04.2023 12:44 Uhr | Tags: ARD, Quiz, Wer weiß denn sowas?, Kai Pflaume, Susan Sideropoulos, Fabian Harloff

"Wer weiß denn sowas?" - Die beliebte Quizshow im ARD Vorabendprogramm geht in eine neue Runde und verspricht spannende Unterhaltung für Quizbegeisterte und Fans von Prominenten. Am Montag, den 17.04.2023 um 18 Uhr, wird die Show von Kai Pflaume wie gewohnt moderiert, während die Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton die beiden prominenten Kandidaten unterstützen. Besonders interessant sind in dieser Ausgabe die beiden Kandidaten, Susan Sideropoulos und Fabian Harloff, die in der Vergangenheit in verschiedenen Fernsehserien bekannt geworden sind.

Susan Sideropoulos erlangte 2011 große Bekanntheit durch ihre Rolle als Verena Koch in der Endlos-Soap "Guten Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ). Allerdings musste ihre Figur Verena damals den Serientod sterben, was für Aufsehen bei den Zuschauern sorgte. Vor drei Monaten tauchte sie jedoch überraschend wieder in der Serie auf, diesmal als Leons neue Frau Sarah. Doch die Rückkehr war von kurzer Dauer, denn Susan Sideropoulos wird GZSZ bald wieder verlassen - zum zweiten Mal. Wie ihr Abschied diesmal gestaltet wird, bleibt noch ein Geheimnis, das sie vielleicht in der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" enthüllen wird.

Auf der anderen Seite tritt Fabian Harloff als Kandidat in der Quizshow an. Er ist bekannt als Schauspieler und Musiker und hat in verschiedenen Fernsehserien mitgewirkt, darunter "Ein Fall für TKKG", "Blankenese" und "Notruf Hafenkante". Mit seinem charmanten Auftreten und seinem Wissen wird er sicherlich eine starke Konkurrenz für Susan Sideropoulos darstellen.

In der Sendung "Wer weiß denn sowas?" treten die beiden prominenten Kandidaten in einem unterhaltsamen Quiz gegeneinander an. Sie müssen Fragen aus verschiedenen Wissensgebieten beantworten und dabei ihr Wissen und ihre Intuition nutzen, um Punkte zu sammeln. Unterstützt werden sie dabei von den Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton, die mit ihrem Humor und ihrer Schlagfertigkeit für zusätzliche Unterhaltung sorgen. Kai Pflaume führt als Moderator souverän durch die Show und stellt den Kandidaten knifflige Fragen, die es zu lösen gilt.

"Wer weiß denn sowas?" ist bekannt für seine abwechslungsreichen Fragen aus unterschiedlichen Wissensgebieten wie Geschichte, Literatur, Naturwissenschaften, Sport und Popkultur. Die Kandidaten müssen ihr Allgemeinwissen unter Beweis stellen und auch bei kniffligen Fragen einen kühlen Kopf bewahren. Besonders interessant sind die Anekdoten und Fakten, die während der Sendung präsentiert werden, und die den Zuschauern oft neue Einblicke in verschiedene Themenbereiche ermöglichen.

Die Quizshow "Wer weiß denn sowas?" erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit bei den Zuschauern. Das Format überzeugt durch seine unterhaltsame Mischung aus Quiz, Wissen und Humor. Die prominenten Kandidaten sorgen für spannende Duelle und überraschende Antworten, während die Teamchefs und der Moderator Kai Pflaume mit ihrer Expertise und ihrem Witz für zusätzliche Unterhaltung sorgen. Die Chemie zwischen den Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton ist dabei ein besonderes Highlight der Show. Die beiden liefern sich oft amüsante Wortgefechte und sorgen mit ihrem Schlagabtausch für humorvolle Momente. Ihr Fachwissen und ihre Schlagfertigkeit sind dabei wertvolle Unterstützung für die Kandidaten.

Die Ausstrahlung von "Wer weiß denn sowas?" am Montag, den 17. April 2023, um 18 Uhr im ARD Vorabendprogramm verspricht also eine spannende und unterhaltsame Quizshow. Wer das Quiz verpasst, kann es auch über die ARD Mediathek streamen. Über die ARD Quiz-App können Sie zu Hause mitspielen.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen