Happy-Spots - Mein Online Magazin

ZDF Fernsehfilm der Woche am 02.08.2021: Heute Thriller "Ein verhängnisvoller Plan" mit Benjamin Sadler

Montag, 02.08.2021 14:01 Uhr | Tags: ZDF, Fernsehfilm, Thriller

Als "Fernsehfilm der Woche" strahlt das ZDF heute (02.08.2021) den Thriller "Ein verhängnisvoller Plan" aus. In der Hauptrolle ist Benjamin Sadler als Kriminalhauptkommissar Jan Brenner zu sehen. Als der Verheiratete Jan Brenner seine Geliebte erdrosselt im Wohnzimmer findet, beginnt ein Spiel um "Schein und Sein" mit ungewöhnlichen Wendungen. "Ein verhängnisvoller Plan" ist ein erstklassig inszenierter und gespielter Thriller im Spannungsfeld von bürgerlicher Fassade, Familie, skrupelloser Karriere und alter Schuld. Die Erstausstrahlung von "Ein verhängnisvoller Plan" vor zwei Jahren sahen 6,02 Millionen Zuschauer.

Darum geht es heute im Thriller "Ein verhängnisvoller Plan"

Als Kriminalhauptkommissar Jan Brenner (Benjamin Sadler) am Morgen erwacht, findet er seine Geliebte  Vesna (Katharina Nesytowa) tot im Wohnzimmer, erdrosselt mit seiner Krawatte. Sie hatten Streit, an mehr kann er sich nicht erinnern. Seine Frau Kathrin (Jördis Triebel), eine ehrgeizige Politikerin, ist mit den beiden Kindern über das Wochenende verreist. Brenner weiß, was er zu tun hat, um sich, seine Familie und seine Karriere bei der Berliner Kripo zu retten. Er entsorgt die Leiche und verwischt die Spuren.

Brenner glaubt, alles unter Kontrolle zu haben - bis zum Anruf seiner Kollegin Pia (Friederike Becht). Mitten in der Stadt ist eine Frauenleiche gefunden worden. Als Brenner am Tatort eintrifft, werden seine schlimmsten Befürchtungen wahr. Dort liegt die Leiche, die er weit weg in einem Waldstück vergraben hat. Er übernimmt mit Pia und dem jungen Simon Gerlach (Daniel Christensen) den Fall und muss mitspielen - seine Rolle als scharfsinniger Kriminalhauptkommissar auf der Jagd nach einem Mörder, gegen das wachsende Misstrauen der Kollegen. Eine perfide Inszenierung ist in vollem Gang, Brenner scheint Opfer eines perfekt geplanten Rachefeldzugs zu werden. Jemand ist ihm immer einen Schritt voraus, jemand, der weiß, was er getan hat.

Wie der Thriller "Ein verhängnisvoller Plan" ausgeht, erfahren wir heute (02.08.2021) ab 20:15 Uhr im ZDF, denn dann läuft der Fernsehfilm der Woche. Bis zum 25.07.2022 kann der Film auch über die ZDF Mediathek gestreamt werden.


Das könnte Sie auch interessieren

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen