ZDF Fernsehfilm der Woche am 12.07.2021: Heute Provinzkrimi "Unter anderen Umständen - Im finsteren Tal" mit Natalia Wörner

Montag, 12.07.2021 11:45 Uhr | Tags: ZDF, Fernsehfilm, Krimi, Unter anderen Umständen

Heute (12.07.2021) läuft im ZDF als "Fernsehfilm der Woche" der Krimi "Unter anderen Umständen - Im finsteren Tal". Es handelt sich dabei um eine Wiederholung der 15. Folge aus der Provinzkrimi-Reihe "Unter anderen Umständen". Ermittelt wird in der Regel Schleswig und Flensburg, diesmal mit einem Abstecher nach Bad Gastein in Österreich. In der Hauptrolle ist Natalia Wörner als Kriminalkommissarin Jana Winter zu sehen.

Darum geht es heute im ZDF Fernsehfilm "Unter anderen Umständen - Im finsteren Tal"

Kriminalkommissarin Jana Winter (Natalia Wörner) übernimmt die Leitung des Kommissariats in Schleswig und verdrängt Brauner (Martin Brambach) zu Hamms (Ralph Herforth) Ärger von dessen Stelle. Um der Übergabe zu entgehen, reist Brauner nach Bad Gastein. Dort wird er auf einer Wanderung angeschossen - war er Ziel des Anschlags, oder hat er etwas gesehen, was er nicht sehen sollte? Da Brauner einen schweren Alkoholrückfall hat, erinnert er sich an nichts. Der ermittelnde Kommissar Franz Robanegg (Cornelius Obonya) kontaktiert Jana, die nach Bad Gastein fährt.

In der Nähe des Ortes, an dem Brauner angeschossen wurde, finden die Kommissare eine ermordete Frau - eine Geologin, die das Gutachten ihres Mannes Thomas Ortlauer (Simon Hatzl) überprüfen wollte. Offenbar hat sich Ortlauer für ein fehlerhaftes Gutachten bestechen lassen. Hat er seine Frau im Streit darüber getötet und ihre Leiche im Gebirge verschwinden lassen? Auch der Auftraggeber des Gutachtens, Christoph Siewert (Felix Everding), gerät in Verdacht. Siewert, ein reicher ehemaliger Investmentbanker, ist nach Bad Gastein gekommen, um hier Hotels zu kaufen. Scheinbar wollte er mit dem gefälschten Gutachten die Preise drücken.

Die weiteren Ermittlungen führen zu einem Verbrechen, das vor 30 Jahren im Hotel von Peter Kroll (Klaus Pohl) geschah. Das damalige Zimmermädchen Doris Höller (Nicole Beutler) wurde mehrfach vom Patriarchen Kroll vergewaltigt. Schwanger hatte sie damals den Ort verlassen und ihren Sohn zur Adoption freigeben müssen. Nach ihrer Rückkehr ahnt niemand im Dorf, dass dieser verlorene Sohn der Investor Christoph Siewert ist. Auch in Krolls Familie hat die Vergangenheit Spuren hinterlassen: Seine damals mit Doris befreundete Tochter Feli (Christiane von Poelnitz) hat sich von ihrem patriarchalischen Vater losgesagt. Ihr Bruder Georg Kroll (Manuel Rubey) aber, der das Hotel zusammen mit seinem Vater leitet, kann sich nicht von dem dominanten Vater befreien.

Die Ermittlungen ergeben, dass Christoph nach Bad Gastein gekommen ist, um den Ort aus Rache für seine Mutter zu zerstören - und nicht, um in ihn zu investieren. Georg Kroll war hinter die Intrige gekommen und hatte die Gutachterin in einem Streit getötet. Als die Ermittlungen sich Georg nähern, nimmt er sich das Leben. Eine letzte Katastrophe bahnt sich an, als Peter Kroll seinen toten Sohn findet. Er macht sich auf den Weg zu Doris und ihrem Sohn Christoph - nicht ahnend, wer Christoph wirklich ist.

Wie der Krimi "Unter anderen Umständen - Im finsteren Tal" ausgeht, erfahren wir heute (12.07.2021) ab 20:15 Uhr im ZDF, denn dann läuft der Fernsehfilm der Woche. Bis zum 04.07.2022 kann der Krimi auch über die ZDF Mediathek gestreamt werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Pingu ist ein niedlicher und frecher junger Pinguin, der seine Zeit nicht nur damit verbringt, mit seiner Familie und seinen Freunden zu spielen, sondern auch, um andere Pinguine zu unterstützen. Da verwandelt er sich schnell mal zu einem Verkäufer oder einem Bauarbeiter. Das ist alles so aufregend für den neugierigen kleinen Pinguin! Manchmal bringt ihn seine... weiterlesen

(djd). Sie sind nicht zu übersehen: Knallgelbe Aufsteller mit der Beschriftung "Achtung, Rutschgefahr!" warnen in öffentlichen Gebäuden häufig vor feuchten oder rutschigen Oberflächen. Bisweilen könnte solch ein Warnhinweis auch im eigenen Haushalt nicht schaden, denn dort lauern ebenfalls so manche Gefahren. Ein Ausrutscher auf nassen Badezimmerfliesen oder ein... weiterlesen

(djd). Abwechslung ist Trumpf: Das gilt insbesondere beim Weingenuss im Kraichgau-Stromberg. Mit Baden und Württemberg treffen dort gleich zwei Weinbaugebiete auf kleinstem Raum zusammen. In Besenwirtschaften, bei Weinverkostungen und auf Festen können Urlauber die vermeintlichen Gegensätze erschmecken und dabei auch „Grenzgänger“ kennenlernen. ... weiterlesen

Auf ProSieben läuft heute (27.07.2021) ab 20:15 Uhr die dritte Folge der aktuellen Staffel der Quizshow "Wer stiehlt mir die Show?". Moderator und Show-Erfinder Joko Winterscheidt muss seinen Job gegen drei Prominente und einen Wildcard Kandidaten verteidigen. In der aktuellen "Wer stiehlt mir die Show?"-Staffel fordern ihn Rap-Künstlerin und Unternehmerin Shirin David, Comedian... weiterlesen

Basierend auf der Artus-Legende erzählt Regisseur David Lowery ("A Ghost Story", "Elliot, der Drache") in "The Green Knight" die Geschichte von Sir Gawain, einem Ritter der legendären Tafelrunde. Gawain (Dev Patel), Neffe König Artus (Sean Harris), begibt sich - um sich vor seiner Familie, seinem Volk und nicht zuletzt sich selbst zu beweisen – auf eine... weiterlesen

(djd). Das idyllische Karlstadt in aller Ruhe entdecken, von dort aus die abwechslungsreiche Umgebung erkunden und dabei immer wieder dem Main folgen: Der Dreiklang aus Stadt, Land und Fluss macht den besonderen Reiz des Fränkischen Weinlandes aus.  Die Stadt Karlstadt selbst lernt man am besten bei einer Führung kennen. Zu den Highlights... weiterlesen

Volksschauspieler Herbert Köfer ist am vergangenen Samstag im Alter von 100 Jahren gestorben. Über 80 Jahre seines Lebens stand er auf der Bühne. Er war der erste Nachrichtensprecher des DDR Fernsehens und avancierte zum Fernsehliebling durch seine Serienrollen in "Rentner haben niemals Zeit", "Neumanns Geschichten" oder "Geschichten übern... weiterlesen

Wie schon am letzten Montag gibt es heute (26.07.2021) wieder eine ganz normale Folge der Quizshow "Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch. Los geht es um 20:15 Uhr. Wer die Auswahlfrage richtig und am schnellsten beantwortet, der darf auf dem Ratestuhl platz nehmen. Nachdem er oder sie sich dann für die Risiko- bzw. Sicherheitsvariante (3 bzw. 4 Joker) entschieden hat, geht... weiterlesen