ZDF Fernsehfilm der Woche am 22.02.2021: Romanverfilmung "Der Schneegänger" mit Max Riemelt und Nadja Bobyleva in den Hauptrollen

Montag, 22.02.2021 16:31 Uhr | Tags: ZDF, Krimi

Heute Abend (22. Februar 2021) strahlt das ZDF die Romanverfilmung "Der Schneegänger" als "Fernsehfilm der Woche" aus. Die Vorlage stammt von Bestsellerautorin Elisabeth Herrmann. Die Hauptrollen in diesem Wolfs-Krimi spielen Max Riemelt und Nadja Bobyleva. Der Film zeigt auf, wohin Enttäuschungen, Schmerz und Egoismus führen können.

Darum geht es im Film "Der Schneegänger": Zwei Jahre nach dem Verschwinden des damals elfjährigen Darijo, Sohn kroatischer Einwanderer, wird seine Leiche in einem Waldstück gefunden. Der Junge hat in der Villa des reichen Unternehmers Reinartz (Bernhard Schir) gewohnt, wo seine Mutter Lida (Edita Malovcic) Haushälterin war. Inzwischen ist sie mit dem Hausherrn verheiratet. Als ihr die Nachricht vom Fund der Leiche ihres Sohnes überbracht wird, bricht sie zusammen. Kriminalhauptkommissar Lutz Gehring (Max Riemelt) zieht widerwillig die junge Polizistin Sanela Beara (Nadja Bobyleva) zu den Ermittlungen hinzu, die mit sechs Jahren aus Kroatien nach Deutschland kam und in der Berliner Exil-Gemeinde gut vernetzt ist. Das ungleiche Ermittlerduo steht vor einem tiefen Abgrund aus Verlustschmerz und Enttäuschung: Darijos Vater Darko (Stipe Erceg), der als Wildhüter die Wolfsbestände rund um Berlin kontrolliert und einen unstillbaren Hass gegen seine Ex-Frau und ihren neuen Mann Günter Reinartz hegt, gerät in Verdacht und wird verhaftet. Nach Darijos Verschwinden ging man damals davon aus, dass er entführt wurde, weil er mit einem der beiden Unternehmersöhne verwechselt wurde. Jetzt stellt sich jedoch heraus, dass der Junge geraume Zeit vor seinem Tod schwer misshandelt worden war und bereits kurz nach seinem Verschwinden starb. Doch von den Misshandlungen will niemand etwas gewusst haben. Beara und Gehring versuchen mit allen Mitteln, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Sanela Beara sieht schließlich keinen anderen Weg, als verdeckt in der Reinartz-Villa zu ermitteln.

Der Fernsehfilm der Wochev läuft am 22.02.2021 um 20.15 Uhr im ZDF. Wer den Krimi verpasst, kann diesen bis Mitte Februar 2022 über die ZDF Mediathek streamen. Die Romanvorlage ist bei Amazon.de erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren

Der WDR setzt am Samstag auf den beliebten Münster-Tatort. Heute (19.06.2021) läuft ab 20:15 Uhr der Münster-Tatort "Mord ist die beste Medizin". Es handelt sich hierbei nicht um einen neuen Münster-Tatort, sondern eine Wiederholung. Zur Primetime ermitteln Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef... weiterlesen

RTL zeigt heute (19.06.2021) ab 20:15 Uhr die Clipshow "Das Supertalent - weltweit". "Das Supertalent" begeistert die Zuschauer nicht nur in Deutschland. Im Original heißt das  erfolgreichste Reality Format der Welt "Got Talent" und begeistert in 170 Ländern weltweit die Zuschauer. Die Clipshow zeigt die schrägsten, emotionalsten, kuriosesten und faszinierendsten Talente... weiterlesen

Auch am Samstag stehen bei der Fußball-Europameisterschaft wieder drei Vorrundenspiele auf dem Plan. Heute (19.06.2021) greift auch die deutsche Nationalelf wieder ins Geschehen ein. Um 18 Uhr spielt Deutschland gegen Portugal . Im Nachmittagsspiel treffen bereits Ungarn und Frankreich aufeinander. Das Abendspiel bestreiten heute Spanien und... weiterlesen

(djd). Eine Markise gehört fast zwingend zu einer vollständig ausgestatteten Terrasse. Doch die Auswahl ist groß. Worauf ist zu achten, wenn man langfristig Freude am textilen Sonnenschutz haben möchte? In jedem Fall sollte man Markenprodukte wählen und diese im Fachhandel kaufen - billige Selbstbaumodelle haben oft Stoffe, die schnell ausbleichen, und Gestelle, die... weiterlesen

(djd). In Bad Sassendorf können sich Gäste auf Außergewöhnliches freuen. Ob die Adventure-Golfanlage im neu gestalteten Kurpark, das Sole-Schwebebecken mit Patent oder das barrierefreie Erlebnis-Gradierwerk: Das westfälische Sole- und Moor-Heilbad hat in den letzten Jahren viel Geld investiert und ist ein attraktives Urlaubsziel für Erholungssuchende. Für... weiterlesen

(djd). Es ist die Frage, die sich viele Menschen stellen: Gibt es nach Überwindung der Pandemie eine Rückkehr zum gewohnten Leben? Oder werden die Bundesbürgerinnen und Bundesbürger nach dem Ende der Einschränkungen freiwillig auf größere Ansammlungen verzichten? Etwa bei Konzerten, in Bars und Discos, auf den Plätzen und in den Parks der... weiterlesen