Happy-Spots - Mein Online Magazin

Zweite Singleauskopplung "Money Money" aus dem kommenden Album von Gillespie

Donnerstag, 28.10.2021 14:07 Uhr
"Money Money" ist ab sofort im Stream und als Download erhältlich.
"Money Money" ist ab sofort im Stream und als Download erhältlich.
© AWAL / Kobalt

Der stille und gleichzeitig energiegeladene britische Künstler James Gillespie veröffentlicht seinen neuen, nachdenklichen Popsong "Money Money".

Nach der vergangenen Sommer erschienenen und von Eg White produzierten Perle "Foolish Love" präsentiert Gillespie nun eine Mischung aus nostalgischen Soul-Einflüssen auf einem Bett aus schwungvoller Percussion, einem verspielten Jam und als Gegengewicht dazu einen aufrichtigen Text über die Suche nach der wahren, spirituellen Liebe, der wirklich zu Herzen geht. Geprägt von seiner unverkennbaren, rauen Stimme und einer kraftvollen, mit Bläsern auftrumpfenden Produktion wird "Money Money" den Namen James Gillespie und sein Faible für astreine Poptracks mit Ecken und Kanten weiter in der globalen Musiklandschaft etablieren.

"Der Song dreht sich um das Gefühl der Erkenntnis, dass jemand nicht aus oberflächlichen Gründen bei dir ist. Und dass man den anderen nicht mit irgendwelchen funkelnden Geschenken beeindrucken muss. Es geht darum, wie man mit der anderen Person zusammenlebt und sie sich einfach darüber freut, in deiner Nähe zu sein. Egal, was du tust oder wo du bist. Wenn man das gemerkt und sich bewusstgemacht hat, ändert sich einfach alles."

"Money Money" ist die zweite Auskopplung aus Gillespies mit Spannung erwartetem zweiten Album, welches Anfang nächsten Jahres erscheint. Begleitet wird die Single von einem kunstvollen Video von der Regisseurin Eva Pentel (Fotografin von Dizzee Rascal, Little Simz, Nick Jonas, Ne-Yo).

Jetzt das offizielle Video zu "Money Money" von Gillespie ansehen

Die 4 Millionen monatlichen Hörer und mehr als 100 Millionen Streams insgesamt bisher zeigen, dass Gillespies Fans auf der ganzen Welt seit der Veröffentlichung seines Debüts 2019 einfach nicht genug von seinem ehrlichen und ungeschliffenen Sound kriegen können. Tastemaker wie "Complex", "The Line of Best Fit" und "Clash" feiern den Künstler genauso wie Musiklegende Sir Elton John ("einer meiner Toptipps für das kommende Jahr – behaltet ihn im Auge!"). Gillespies Performance zusammen mit und als Support von P!NK beim V Festival und bei ihrem Auftritt in Berlin zündete endgültig den Turbo bei seinem rasanten Aufstieg.

Aktuell bereitet sich der Künstler auf seine kommende US-Tour und weitere Veröffentlichungen für 2022 vor. “Money Money” verkörpert den Kern und die Essenz von James Gillespies Musik - aufrichtig, aufregend und von Herzen. Bleibt dran für weitere Neuigkeiten. 

Weitere Infos zu Gillespie sind bei Instagram, Facebook und Twitter zu finden. "Money Money" ist ab sofort im Stream und als Download erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen

(djd). Hohe Grundstückspreise und explodierende Baukosten erschweren Bauwilligen bereits seit gut zwei Jahren den Weg in die eigenen vier Wände. Steigende Zinsen, die hohe Inflation und die Unsicherheit der internationalen Lage rücken den Traum vom Eigenheim für Verbraucher mit mittlerem Einkommen noch weiter in die Ferne. Das belegt auch ein Expertenpanel des... weiterlesen