Vier Jahre später: The Wombats kehren zurück mit ihrem dritten Album "Glitterbug"

Donnerstag, 09.04.2015 15:07 Uhr | Bewertung:

Das Ende der Wartezeit ist gekommen - The Wombats klingen so, als ob sie nie weg gewesen wären! Vier Jahre sind vergangen seit dem letzten Album "This Modern Glitch" der Briten von The Wombats. Immer wieder tauchten auf den Konzerten neue Songs auf. "Your Body Is A Weapon" wurde sogar 2013 veröffentlicht, das dazugehörige Album fehlte allerdings - bis jetzt. Vorneweg, die vierjährige Pause hat sich gelohnt! The Wombats bleiben bei ihrem impulsiven Indie-Rock treu und stehen mittlerweile auf einer Stufe mit den britischen Musikgrößen wie Bloc Party, Arctic Monkeys und Maximo Park. Auf "Glitterbug" haben die drei Bandmitglieder um Matthew Murphy weiter an ihrem Sound gefeilt, ohne  dabei den Charakter ihrer Musik zu verlieren. Die bereits veröffentlichten Songs "Emoticons", "Give Me A Try" und "Greek Tragedy" deuten bereits an, dass The Wombats nichts verlernt haben. Ob ruhige Ballade oder pompöser Gitarrensound - The Wombats bieten einiges an Abwechslungsreichtum auf ihrem neuen Album an. "The English Summer" ist das wohl rockigste Stück auf dem Album und klingt überraschend anders. Auch die restlichen Tracks überzeugen nicht nur Indie-Fans, denn The Wombats klingen einfach einzigartig und machen Lust auf mehr. Ab dem 10.04.2015 steht der neue Longplayer "Glitterbug" in den Plattenläden. 

The Wombats "Glitterbug" - die Tracklist im Überblick

  1. Emoticons
  2. Give Me A Try
  3. Greek Tragedy
  4. Be Your Shadow
  5. Headspace
  6. This Is Not A Party
  7. Isabel
  8. Your Body Is A Weapon
  9. The English Summer
  10. Pink Lemonade
  11. Curveballs

Übrigens - das neue Album von Marina & The Diamonds "Froot" ist auch durchaus hörbar.

Mit Freunden teilen


Kommentare

HappySpots Einkaufstipps