Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Antigang": Jean Reno ballert mit einem Bond-Girl

Dienstag, 26.01.2016 17:00 Uhr | Tags: DVD der Woche, Video on Demand, Gewinnspiel
Jetzt bei HappySpots zu gewinnen: 3 Blu-Rays "Antigang" mit Jean Reno und Caterina Murino
Jetzt bei HappySpots zu gewinnen: 3 Blu-Rays "Antigang" mit Jean Reno und Caterina Murino
© Universum Film

Am 29. Januar 2016 ist "Antigang" von Regisseur Benjamin Rocher ("Die Horde" und "Goal of the Dead") als DVD, Blu-Ray und Video on Demand erhältlich. Der Action-Thriller ist die französische Antwort auf den britischen Cop-Thriller „The Crime“, der wiederum auf der ebenfalls britischen TV-Erfolgsserie „The Sweeney“ von 1975  basiert. 

Mit einem Top-Cast bestehend aus Publikumsliebling Jean Reno, Ex-Bond Girl Caterina Murino und Thierry Neuvic garantiert der Actioner allerbeste Unterhaltung. Regisseur Benjamin Rocher hat zuvor mit seinen beiden Genrefilmen „Die Horde“ und „Goal of the Dead“ internationale Anerkennung erlangt.

Inhalt

Serge Buren (Jean Reno), ein legendärer Polizist, führt eine Gruppe von jungen Beamten an, die alle für ihre unkonventionellen Methoden bekannt sind. Doch wie illegal diese auch sind - Buren liefert immer seine Ergebnisse. Egal ob Banken oder Juweliere ausgeraubt werden, Buren und sein Team sind sofort an Ort und Stelle und spüren die Gewaltverbrecher der Pariser Unterwelt auf. Doch dann kommt es zu einer Serie von brutalen Überfällen, denen sich Buren und seine Truppe gegenüber sehen. Durch die gewaltsame Rohheit der Verbrecher beginnen sie ihr eigenes Vorgehen zu überdenken, das auch vom neuen, arroganten Abteilungsleiter Becker (Thierry Neuvic) nicht mehr gebilligt wird. Dieser will wieder für mehr Disziplin sorgen und die Einheit an eine traditionellere Arbeitsweise heranführen. Die Tatsache, dass seine junge Frau, die Polizistin Margaux (Ex-Bond Girl Caterina Murino), eine Affäre mit Buren hat, macht die ganze Angelegenheit nicht besser… 

[rex]

Gewinnspiel

Unter allen Teilnehmern, die das Gewinnformular unter diesem Beitrag ausfüllen, verlosen wir insgesamt 3 Blu-Rays "Antigang". Teilnahmeschluss ist der 16.02.2016, 23.59 Uhr.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist beendet. Einsendeschluss war der 16.02.2016 um 23:59 Uhr

Gewonnen haben:


Das könnte Sie auch interessieren

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen