Happy-Spots - Mein Online Magazin

ARD DonnerstagsKrimi am 03.02.2022: Heute mit dem "Kroatien-Krimi: Vor Mitternacht"

Donnerstag, 03.02.2022 14:12 Uhr | Tags: ARD, Krimi, DonnerstagsKrimi, Kroatien-Krimi

Zur Primetime läuft heute (03.02.2022) ein neuer Länderkrimi aus der Reihe "Der Kroatien-Krimi". Die 12. Episode trägt den Titel "Vor Mitternacht". Für die Mordkommission Split ermittelt wieder Jasmin Gerat als selbstbewusste Kommissarin Stascha Novak. Der Tod ihres Cousins nach einer Feier ist heute der Ausgangspunkt für einen rätselhaften Fall, bei dem ein fatales Geheimnis und die Jagd nach gestohlenen Diamanten den Hintergrund bilden. Ins Zentrum der spannungsgeladenen Handlung rücken - neben den von Lenn Kudrjawizki und Kasem Hoxha gespielten Ermittlerkollegen - diesmal Jenny Meyer und Rufus Beck in den Rollen von Staschas Schwester und ihrem Vater. Bei seinem Gastauftritt in der erfolgreichen Krimireihe verkörpert Dirk Martens einen zynischen Kriegsversehrten, der die Aufmerksamkeit der Kommissare auf einen ungesühnten Cold Case lenkt.

Darum geht es heute im "Kroatien-Krimi: Vor Mitternacht"

Kommissarin Stascha Novak (Jasmin Gerat) möchte von ihrer Schwester nichts mehr wissen. Was Minka (Jenny Meyer) ihr angetan hat, ist unverzeihlich! Selbst bei der Geburtstagsfeier ihres Vaters Branko (Rufus Beck) im kleinen Kreis mit Cousin Luka (Giovanni Funiati) geht die zutiefst enttäuschte Stascha einem Gespräch aus dem Weg. Als am nächsten Morgen die Leiche von Luka – mit einem Messer schwer verletzt und erstickt - gefunden wird, rechnet die Kommissarin sogar ihre jüngere Schwester zum Kreis der Verdächtigen: Denn Minka lügt bei ihrer Aussage und weicht aus, als Stascha sie zur Rede stellen möchte. Zwar übernimmt ihr Kollege Emil Perica (Lenn Kudrjawizki) die Ermittlungen, doch Stascha macht - trotz Befangenheit - auf eigene Faust weiter. Bei ihrem Alleingang gerät die Mordermittlerin in eine gefährliche Situation mit einem Kriminellen (David Bredin). Der ist eigentlich für ein Treffen mit Luca nach Split gereist. Nun scheint er aber etwas besonders Wertvolles zu suchen. Unterdessen finden Emil und Borko (Kasem Hoxha) heraus, dass Staschas ungeliebter Cousin bereits in mehreren ungeklärten Verbrechen aktenkundig wurde - vom Diamantenraub bis hin zu Vergewaltigungsanzeigen. Obwohl diese Enthüllung ihrem Vater das Herz brechen könnte, sucht die Ermittlerin unbeirrt nach der Wahrheit.

Der Krimi "Der Kroatien-Krimi: Tod im roten Kleid" läuft heute (Donnerstag, 3. Februar 2022) ab 20:15 Uhr in der ARD. Wer den Krimi verpasst, kann diesen für sechs Monate ab Ausstrahlung über die ARD Mediathek streamen.


Das könnte Sie auch interessieren

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen