Happy-Spots - Mein Online Magazin

Augen auf und volle Konzentration: Beim AMIGO-Kartenspiel SET® muss man dreimal um die Ecke denken!

Mittwoch, 10.11.2021 09:35 Uhr | Tags: Gewinnspiel
Das knifflige AMIGO-Kartenspiel SET®, geeignet für 2-8 Spieler/innen ab 8 Jahren, wurde seit seiner Erstveröffentlichung 1991 mehrfach ausgezeichnet.
Das knifflige AMIGO-Kartenspiel SET®, geeignet für 2-8 Spieler/innen ab 8 Jahren, wurde seit seiner Erstveröffentlichung 1991 mehrfach ausgezeichnet.
© AMIGO

Beim AMIGO-Kartenspiel SET heißt es: Augen auf und volle Konzentration! Dabei klingt die Aufgabe so simpel: "Suche ein SET aus drei Symbolkarten." Aber SET ist nun mal ein Spiel für echte Gehirnakrobaten, ganz so einfach ist es daher natürlich nicht: Nur bestimmte Symbole dürfen miteinander kombiniert werden und nur, wer als Erster die richtige Kombination findet, gewinnt das SET! Getreu dem Motto: "Gesucht, gefunden, SET!"

So wird SET gespielt

Die Karten werden gemischt und ein Raster aus 3x4 Karten in die Tischmitte gelegt. Nun suchen alle Spieler gleichzeitig nach einem SET aus drei Karten, deren aufgedruckte Symbole entweder dreimal genau gleich oder dreimal vollkommen unterschiedlich sind. Als weitere Herausforderung muss auf mehrere Eigenschaften geachtet werden: Farbe, Form, Füllung und Anzahl der Symbole.

Da gilt es aufpassen wie ein Luchs, denn ganz schnell spielt einem das Auge einen Streich und man ruft zu schnell "SET"! Sind nur zwei Karten in einer Eigenschaft gleich, die dritte unterscheidet sich in diesem Punkt aber, liegt kein SET vor! Wer sich vertippt hat, muss zur Strafe ein bereits gewonnenes SET abgeben. Hat der Spieler zu dem Zeitpunkt noch kein SET gewonnen, muss er das erste SET, das er gewinnen wird, abgeben und die Spielschachtel zurücklegen.

Wer die richtige Kombination gefunden hat, darf das SET als Siegpunkte vor sich legen und das Raster wieder auf 12 Karten auffüllen. Die nächste Runde beginnt. Das Spiel endet, wenn der Nachziehstapel aufgebraucht und kein SET mehr in der Auslage vorhanden ist. Der Spieler mit den meisten gesammelten SETs gewinnt. Eine Spielrunde dauert etwa 20 Minuten.

Das knifflige Kartenspiel SET, geeignet für 2-8 Spieler/innen ab 8 Jahren, wurde seit seiner Erstveröffentlichung 1991 mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "Mensa Select"-Preis, der Spiele mit besonderen geistigen Herausforderungen ehrt. 

Gewinnspiel

Zur Vorstellung des AMIGO-Kartenspiels verlosen wir mit freundlicher Unterstützung von AMIGO 3 Exemplare des Spiels SET. Zur Teilnahme bitte das nachfolgende Gewinnformular ausfüllen, absenden und anschließend die Teilnahme bestätigen.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen