Happy-Spots - Mein Online Magazin

Blank & Jones: "In Da Mix" als Super Deluxe Edition

Donnerstag, 29.10.2015 13:00 Uhr | Tags: Album der Woche
Stolz auf die Super Deluxe Edition ihres Debüt-Albums "In Da Mix": Blank & Jones
Stolz auf die Super Deluxe Edition ihres Debüt-Albums "In Da Mix": Blank & Jones
© Soundcolours

Mit der am 2. Oktober 2015 erschienenen 3-fach CD-Box "Super Deluxe Edition" ihres kultigen Debüt-Albums "In Da Mix" von 1999 erinnert Deutschlands wohl bekanntestes DJ-Duo Blank & Jones sowohl an seine eigenen Anfänge als auch an prominente Weggefährten im alten Jahrtausend, die allesamt im 21. Jahrhundert noch vorzeigbar wie hörenswert sind. 

1999 schufen Blank & Jones mit ihrem Debüt-Album „In Da Mix“ einen richtungsweisenden Klassiker im Bereich der elektronischen Musik. Gemeinsam mit Künstlern wie Tiesto, Paul Oakenfold und Ferry Corsten prägten und definierten sie das Genre Trance entscheidend mit. Wobei Blank & Jones lange vor ihren Kollegen bereits all ihr Können als Produzenten in Album-Form präsentierten.
 
Mit Singles wie „Heartbeat“ oder „Flying To The Moon“ konnten sie in den Jahren 1997 und 1998 zwar erste Club-Hits und Releases auf Strictly Rhythm in Amerika verzeichnen, aber 1999 wurde dann zum Jahr des internationalen Durchbruchs für Blank & Jones. Mit „Cream“ eroberten sie nicht nur Platz 1 der englischen Club-Charts, sondern sorgten weltweit für Furore und drehten auf der Winter Music Conference in Miami auch gleich das genreprägende Video dazu. Im Mai 1999 erschien dann das Debut-Album „In Da Mix" und stieg auf Anhieb in die deutschen TOP 50 ein. Neben den drei bereits veröffentlichten Singles enthielt es auch den Future Classic „After Love“ welcher zur heimlichen Hymne der „Love Parade“ im gleichen Jahr wurde.
 
Die nun erschienene „Super Deluxe Edition“ bietet das komplette Album erstmals in voller Länge und ungemixt an, denn die 1999 erschienene CD-Version wurde als DJ Mix veröffentlicht. Außerdem versammelt diese Ausgabe ebenfalls alle weiteren Veröffentlichungen aus dieser Zeitperiode: exklusive Songs für die "Love Parade" 1998, "Mayday" 1997 und 1998 und eine bis heute unveröffentlichte B-Seite ihres Welthits „Cream“. Ebenfalls aus den Archiven stammt das einzige Live-Konzert von Blank & Jones, welches am 17. April 1999 für den Radiosender 1LIVE aufgezeichnet wurde. Abgerundet wird das Ganze dann noch mit Kult-Remixen von Kollegen wie Paul Van Dyk, Mauro Picotto, Taucher und Ferry Corsten. Alle Songs wurden von den original DAT-Master Tapes überspielt und sorgfältig remastered. Die 3CD Box enthält außerdem bislang unveröffentlichte Fotos aus den Jahren 1997 - 1999.

[rex]


Das könnte Sie auch interessieren

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen

(djd). Hohe Grundstückspreise und explodierende Baukosten erschweren Bauwilligen bereits seit gut zwei Jahren den Weg in die eigenen vier Wände. Steigende Zinsen, die hohe Inflation und die Unsicherheit der internationalen Lage rücken den Traum vom Eigenheim für Verbraucher mit mittlerem Einkommen noch weiter in die Ferne. Das belegt auch ein Expertenpanel des... weiterlesen

Keine Strecke ist zu groß, kein Rennfahrer zu klein! BANDAI NAMCO Europe bringt ab dem 30. September 2022 mit "PAW Patrol: Grand Prix" rasanten Hunde-Fahrspaß auf die Spielekonsolen und Computerbildschirme. Spieler und Spielerinnen können mit ihren Lieblings-Fellnasen Chase, Skye, Marshall und Co. PAW-tastische Rennen in der Abenteuerbucht fahren. Doch... weiterlesen