"Der Freund von früher": Milieustudie von Wolfgang Mueller über die Medien-Szene in Berlin-Mitte

Donnerstag, 25.08.2016 16:16 Uhr | Tags: Buch der Woche, Gewinnspiel
Jetzt bei HappySpots 3 Bücher "Der Freund von früher" von Wolfgang Mueller gewinnen!
Jetzt bei HappySpots 3 Bücher "Der Freund von früher" von Wolfgang Mueller gewinnen!
© btb

"Der Freund von früher" heißt der neue Roman von Wolfgang Mueller. Darin zeichnet der Filmproduzent von „Life“, „The Whistleblower“ und „Das Schwein von Gaza“ eine Milieustudie über die, nach dem Mauerfall nach und nach aufkommende, „Medienszene“, deren Hotspots und Gewohnheiten, im ständig im Wandel stehenden Berlin-Mitte. 

Auch die Wege von engen Freunden können sich verlaufen und durch Zufall irgendwann wiederfinden. So wie bei Oscar und Albert. Die einstige „Szene-Freundschaft“ aus Berlin-Mitte wird durch eine zufällige Begegnung wiederbelebt und beide wollen diese Chance nutzen. Dazu kommt es jedoch nicht, denn diese Gelegenheit wird ihnen kurze Zeit später schon wieder schlagartig entrissen …

Inhalt

Jeder konnte schließlich zu jeder Zeit ein andererwerden. Sich wandeln war ein Menschenrecht. Ein irrsinniges, ein exaltiertes, ein ausuferndes Leben hat er geführt, der Schauspieler Albert Lasser. Beliebt und begehrt war er, die Nächte waren lang, die Partys wild und rauschend. Nun gut, zuletzt ist seine Karriere ins Stocken geraten, aber jetzt, jetzt steht er vor der größten Herausforderung seines Lebens. So erzählt er es seinem Freund Oscar, den er nach langen Jahren zufällig wieder trifft. Doch als der ihn einige Tage später in seiner Wohnung in Berlin-Mitte besuchen will, findet er Albert tot – und die Ereignisse überstürzen sich. Wie und warum ist Albert gestorben? Hat Oscar etwa selbst die Hand im Spiel?

Kurzvita

Wolfgang Mueller, geb. 1967 in Bensberg, ist ein deutscher Filmproduzent und Schriftsteller. Er produziert mit der Firma Barry Films, ansässig in Los Angeles und Berlin, international erfolgreiche und preisgekrönte Filme (u.a. „Life“, „The Whistleblower“ und „Das Schwein von Gaza“). Zuvor praktizierte er als Rechtsanwalt für Musiker und Künstler. Nach einem Jurastudium in Gießen, Madrid, Mexico-Stadt, Hamburg und Bonn promovierte er 2000 mit einer Arbeit über Rechte von Minderheiten. Unter dem Namen Oscar Heym veröffentlichte er diverse Romane (u.a. „Kurkonzert“) und Erzählungen. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

[rex]

Gewinnspiel

Unter allen Teilnehmern, die das nachfolgende Formular ausfüllen und absenden, verlost HappySpots insgesamt 3 Bücher "Der Freund von früher" von Wolfgang Mueller. Teilnahmeschluss ist der 15.09.2016, 23.59 Uhr.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist beendet. Einsendeschluss war der 15.09.2016 um 23:59 Uhr

Gewonnen haben:


Das könnte Sie auch interessieren

Bei ProSieben läuft heute Abend (20.04.2021 ab 20:15 Uhr) die vierte Folge der aktuellen Staffel von "Joko & Klaas gegen ProSieben. Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf (Joko und Klaas) treten gegen einen von ProSieben benannten Gegner an und wollen 15 Minuten Live-Sendezeit gewinnen. Moderiert wird "Joko & Klaas gegen ProSieben" von Steven Gätjen. Letzte Woche... weiterlesen

Heute Abend (20.04.2021) läuft im ARD-Vorabendprogramm wieder die werktägliche Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume als Moderator. Er hält für die beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton wieder knifflige Fragen bereit. Heute werden mit Amelie André Sarrasani und Lili Paul-Roncalli zwei Prominente vom Zirkus erwartet. ... weiterlesen

In den dritten Programmen der ARD läuft fast jeden Abend eine Tatort-Wiederholung. So auch heute (20.04.2021). Zur Primetime läuft im BR Fernsehen der Münster-Tatort "Der Frauenflüsterer". Ab 20.15 Uhr ermitteln Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers). Kommissarin Nadeshda Krusenstern... weiterlesen

(djd). Die Corona-Pandemie brachte es recht gnadenlos ans Tageslicht: Deutschland hinkt in Sachen Digitalisierung stark hinterher. Das betrifft nicht nur die Verwaltung und die Schulen, auch die Wirtschaft offenbarte gravierende Defizite. Schon vor der Pandemie hatte eine Umfrage des Branchenverbandes Bitkom ergeben, dass 28 Prozent der kleineren Firmen in Deutschland noch überhaupt... weiterlesen

(djd). Geldanlagen mit hohen Renditeversprechen und großen Risiken sind nicht jedermanns Sache und Geld auf der Bank bringt nahezu keine Zinsen mehr. Investitionen in die eigenen vier Wände zahlen sich dagegen doppelt aus – sie steigern den Immobilienwert und verbessern zugleich die Lebensqualität. Ein Swimmingpool beispielsweise wertet das Haus auf, falls man es... weiterlesen

Heute Abend (19.04.2021) steht die nächste Ausgabe der Quizshow "Wer wird Millionär?" auf dem Programm. Ab 20:15 Uhr wird bei RTL wieder gequizzt und auch heute darf Moderator Günther Jauch nicht fehlen. Die aktuell ausgestrahlten "Wer wird Millionär?"-Folgen wurden nämlich noch vor seinem positiven Coronatest aufgezeichnet. Sein Ausfall wegen Erkrankung betrifft... weiterlesen

Neue Woche, neue Folgen der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" im ARD-Vorabendprogramm. Los geht es gleich heute am Montag (19.04.2021) um 18 Uhr. Moderator Kai Pflaume hält wieder wieder knifflige Fragen für seine beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton bereit. Unterstützt werden diese von den prominenten Studiogästen. Am Montag sind das Sascha... weiterlesen