Happy-Spots - Mein Online Magazin

Deutschpop: Neue Single "Liebe auf Repeat" von Laurenz

Montag, 10.04.2017 10:35 Uhr
Laurenz erste Single "Liebe auf Repeat" ist absofort im Handel und als Download erhältlich.
Laurenz erste Single "Liebe auf Repeat" ist absofort im Handel und als Download erhältlich.
© Torsten Halm

Laurenz, aufgewachsen im beschaulichen Helmstedt bei Wolfsburg entdeckt schon früh seine Leidenschaft zur Musik. Mit nur vier Jahren singt er im Knabenchor seines Heimatortes. Und auch wenn er heute die Zeit dort nicht mehr missen will, werden mit 10 Jahren doch andere Hobbys wichtiger. Tennis und Fußball sind dann für einen Heranwachsenden doch interessanter als der Knabenchor. Und so verschlägt es Laurenz auch nach seinem Schulabschluss erst mal nicht in die Musikbranche, sondern er entscheidet sich für eine Ausbildung zum Industrieelektriker.

Trotzdem lässt ihn die Musik nie richtig los. Er nimmt Gitarrenunterreicht und recorded Coversongs, die er bei YouTube hochlädt. Mit 16 Jahren schreibt Laurenz seinen ersten eigenen Song.

"Meine Songs sind deutschsprachig mit emotionalen Texten. Ich weiß noch heute, wie aufgeregt ich war, als ich meinen ersten Song ‘Irgendwas bleibt‘ in einem Studio in Stuttgart aufgenommen habe."

2016 veröffentlicht der heute 21-jährige seine erste EP "Kurs in Richtung Glück +3", die in Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Produzenten Clubeatz entsteht. Via Facebook nimmt Laurenz Kontakt zu dem erfolgreichen Berliner Produzenten-Team Vitali Zestovskih und Kraans de Lutin in den Phlexton Studios auf und produziert dort mit den beiden sein erstes Album.

Dabei entsteht auch seine erste Single "Liebe auf Repeat", in der er den Kreislauf des Lebens bzw. der Liebe beschreibt. Angefangen mit dem euphorischen Gefühl des frisch Verliebtseins bis zum schmerzlichen Ende einer Beziehung. Doch die nächste Liebe ist manchmal nicht weit entfernt. Und so setzt sich der Kreislauf fort oder wie Laurenz es beschreibt: "Das ist Liebe auf Repeat".

 


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen