Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Die Rosenheim-Cops"-Winterspecial "Mörderische Gesellschaft" heute (29.12.2021) im ZDF

Mittwoch, 29.12.2021 15:04 Uhr | Tags: ZDF, Krimi, Rosenheim-Cops

Bereits zum fünften Mal läuft heute (29.12.2021) ein Winterspecial der beliebten ZDF-Krimiserie "Die Rosenheim-Cops". Ab 20:15 Uhr läuft in Spielfilmlänge die Episode "Mörderische Gesellschaft". Die Kommissare Anton Stadler (Dieter Fischer) und Sven Hansen (Igor Jeftić) müssen einen eiskalten Mord vor winterlicher Kulisse aufklären. Die 21. Staffel der "Rosenheim-Cops" wird im neuen Jahr wie gewohnt dienstags um 19:25 Uhr im ZDF fortgesetzt.

Darum geht es heute im Winterspecial "Die Rosenheim-Cops - Mörderische Gesellschaft"

Die winterliche Idylle in Oberbayern trügt. In einem See entdecken zwei Spaziergängerinnen eine Wasserleiche. Die Kommissare Stadler (Dieter Fischer) und Hansen (Igor Jeftić) nehmen die Ermittlungen auf. Der Tote ist der seit Monaten vermisste Sebastian Herrling, der damals zu einer Klettertour aufgebrochen und nie wieder heimgekehrt war. Schnell stellt Pathologin Mai (Sina Wilke) fest, dass der Mann erschlagen und dann im See versenkt wurde. Er stammt aus einer schwerreichen Industriellenfamilie: Die Herrling-Werke sind einer der größten Arbeitgeber in der Umgebung. Die Geschwister des Opfers, Martin (Leopold Hornung), Frank (Thomas Unger) und Feline (Teresa Sperling), sowie Sebastians Freundin Judith (Sabine Lorenz) hätten allesamt Motive gehabt, Sebastian zu ermorden. Und so dauert es nicht lange, bis ein Verdächtiger festgenommen werden kann. Aber die Dinge erscheinen manchmal einfacher, als sie sind. Als überraschend eine zweite Leiche auftaucht, werden die Kommissare auf die Probe gestellt. Am Ende gelingt es ihnen dank ihres kriminalistischen Instinkts und ihrer langjährigen Erfahrung, beide Morde aufzuklären.

Frau Grasegger (Ursula Maria Burkhart) freut sich: Ihre Idee, mittels einer großen Tombola die Kasse ihres Kleingartenvereins aufzufüllen, kommt sehr gut an. Kollegen, Vereinsmitglieder und Menschen aus der Nachbarschaft spenden schöne Dinge, die als Gewinne verlost werden sollen. Als Stockl (Marisa Burger) prüft, ob die Beleuchtung eines gespendeten Globus noch funktioniert, macht sie eine Entdeckung: In seinem Inneren ist ein Bündel Geldscheine versteckt. Fast 12.000 Deutsche Mark! Achtziger (Alexander Duda) recherchiert, und es stellt sich heraus: Das Geld stammt aus einem Banküberfall vor über 30 Jahren. Der Überfall wurde nie aufgeklärt, das Geld blieb verschwunden. Alle machen sich auf die Suche nach dem unbekannten Spender des Globus. Vielleicht lässt sich der Bankraub noch aufklären und sogar ein üppiger Finderlohn kassieren.

Das Winter-Serienspecial "Die Rosenheim-Cops - Mörderische Gesellschaft" läuft heute (Mittwoch, 29. Dezember 2021) ab 20:15 Uhr im ZDF und ist natürlich auch über die ZDF-Mediathek abrufbar.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen