Happy-Spots - Mein Online Magazin

Endlich neuer Münster-Tatort "Des Teufels langer Atem": Kommissar Thiel heute (16.01.2022) unter Tatverdacht, aber Prof. Boerne holt ihn da raus

Sonntag, 16.01.2022 13:59 Uhr | Tags: ARD, Krimi, Tatort, Münster-Tatort, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Christine Urspruch

Darauf haben Fans vom Münster-Tatort lange warten müssen, aber heute (16.01.2022) ist es endlich so weit. Ab 20:15 Uhr strahlt die ARD den neuen Münster-Tatort "Des Teufels langer Atem" aus. 20 Jahre lang ermitteln Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) nun schon in Münster. Boernes Assistentin Silke "Alberich" Haller (Christine Urspruch) und Staatsanwältin Klemm (Mechthild Großmann) sind ebenfalls von Anfang an dabei. Lediglich Thiels Assistent Mirko Schrader (Björn Meyer) ist noch recht neu, früher hat Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter) diesen Job gemacht.

Die Vorankündigung für den Jubiläums-Tatort "Des Teufels langer Atem" aus Münster verspricht wieder beste Krimikost. So wie heute haben die Zuschauer Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) vermutlich noch nie erlebt. Da sind ein weinender Thiel, weil "Vadder" mit einem Gehirntumor im Krankenhaus liegt, dann Thiel nach mit Blackout nach durchtzechter Nacht in einem Hotelzimmer und schließlich taucht Thiel auch noch an dem Tatort auf, an dem Thiels Ex-Chef aus seiner Zeit bei der Hamburger Mordkommission ermordet wurde. Damit gerät der Kommissar selbst unter Tatverdacht und mit einer Prise Humor wird auch dieser Fall aus Münster gelöst.

Darum geht es heute im Münster-Tatort "Des Teufels langer Atem"

Völliger Blackout: Kommissar Thiel (Axel Prahl) kann sich nach dem Aufwachen nicht erklären, wie er in diesem Hotelzimmer gelandet ist. Und was machen Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) und der große Plüsch-Koala da an seiner Bettkante? Doch es kommt noch schlimmer: Ganz in der Nähe wurde eine Leiche im Wald gefunden. Es handelt sich um Thiels Ex-Chef aus seiner Zeit bei der Hamburger Mordkommission, den er seit Jahren nicht gesehen hat. Oder doch? Prof. Boerne ist fasziniert von Thiels Amnesie und begleitet ihn bei der Spurensuche.

Der neue Münster-Tatort "Rhythm and Love" läuft heute (Sonntag, 16. Januar 2022) um 20:15 Uhr im ERSTEN und wird auch über die ARD Mediathek (für 6 Monate) verfügbar sein. Viele Tatort-Fälle aus Münster gibt es inzwischen auch fürs Heimkino zum "immer wieder" anschauen, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen