Happy-Spots - Mein Online Magazin

Free-TV-Premiere "Nackt. Das Netz vergisst nie" am 04.04.2017 bei Sat.1

Sonntag, 02.04.2017 14:36 Uhr | Tags: Sat.1, Free-TV-Premiere
Die Free-TV-Premiere "Nackt. Das Netz vergisst nie" läuft am 04.04.2017 um 20.15 Uhr bei Sat.1
Die Free-TV-Premiere "Nackt. Das Netz vergisst nie" läuft am 04.04.2017 um 20.15 Uhr bei Sat.1
© HappySpots

Passend zum Thementag "Cybermobbing - Gegen Hetze im Netz" zeigt Sat.1 am 04.04.2017 die Free-TV-Premiere des Dramas "Nackt. Das Netz vergisst nie". Als ein Nacktbild von ihrer Tochter Lara im Internet veröffentlich wird, ist Charlotte schockiert. Sie und ihr Mann sollen 500 Euro zahlen, dann verschwindet das Bild mitsamt der demütigenden Kommentare aus dem Netz.

Doch das Foto taucht erneut auf, dieses Mal auf einer anderen Website. Wieder wird Geld gefordert. Charlotte beginnt, andere Betroffene zu suchen und sagt dem Erpresser den Kampf an. 

Erneut brilliert Felicitas Woll nach "Die Ungehorsame" in der Rolle einer starken Frau, die ihr Schicksal selbst in die Hand nimmt. Unter der Regie von Jan Martin Scharf (Autor "Club der roten Bänder") legt sie sich als kämpferische Mutter Charlotte mit der Person an, die ihre Tochter im Internet zur Schau gestellt und gedemütigt hat. Das Drehbuch von Anne-Marie Keßel greift das Thema Racheporno ebenso sensibel wie faktenorientiert auf. Es entstand ein mitreißender Film, der das Bewusstsein für den Umgang mit privaten Daten im Netz schärft.

Die Free-TV-Premiere "Nackt. Das Netz vergisst nie" läuft am 04.04.2017 um 20.15 Uhr bei Sat.1


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Ein möglichst nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und ein entsprechend umweltbewusster Lebensstil sind immer mehr Menschen in Deutschland wichtig. Viele Erwachsene und Jugendliche setzen sich aktiv dafür ein, dass die Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft bewahrt bleiben. Wenn im Spätsommer und Herbst wieder Hunderttausende eingeschult werden, können Eltern... weiterlesen

Das Drama "Abenteuer eines Mathematikers" läuft ab 30.06.2022 in den deutschen Kinos.
© Filmposter: Filmwelt Verleihagentur GmbH

Ab 30.06.2022 im Kino: "Abenteuer eines Mathematikers"

Cambridge/Massachusetts inmitten des 2. Weltkriegs. Stan Ulam (Philippe Tlokinski), ein 30-jähriger begabter polnisch-jüdischer Mathematiker, lebt hier mit seinem Bruder Adam. Die Nachrichten aus der polnischen Heimat werden immer düsterer, doch es ist für Stan unmöglich geworden, dorthin zurückzugehen und nach seiner Familie zu suchen. ... weiterlesen

(djd). E-Mobilität gewinnt stark an Bedeutung. Die Nachfrage nach E-Bikes etwa nimmt Jahr für Jahr zu. So wurden dem Portal Statista zufolge 2021 insgesamt rund zwei Millionen E-Bikes verkauft. Zum Vergleich: 2018 waren es 980.000. Auf Straßen und Wegen sieht man aber auch immer häufiger E-Scooter. Die beliebten Scooter werden vor allem gerne für die Wege zur Arbeit... weiterlesen

ProSieben zeigt heute, am 26.06.2022, die Actionreiche DC-Verfilmung "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" von Regisseurin Cathy Yan mit Margot Robbie als Harley Quinn: Nach der Trennung vom Joker schließt sich die ehemalige Psychiaterin Dr. Harleen Frances Quinzel alias Harley Quinn in Gotham City der Superheldinnen-Truppe "Birds Of Prey" an. ... weiterlesen

(djd). Lange Tage und viele Sonnenstunden: Das Leben spielt sich wieder draußen ab. Entspannte Spaziergänge, eine flotte Runde Nordic Walking, Gartenarbeit oder ein Stadtbummel sind jetzt beliebte Aktivitäten. Viele Menschen fühlen sich an der frischen Luft motivierter und energiegeladen - aber oft spielen die Beine nicht mit. Sie fühlen sich müde und schwer... weiterlesen

Die 11. Staffel von "Feuerwehrmann Sam" hat es in sich: Zuerst dreht sich alles um die tierischen Freunde in Pontypandy. Bei einer organisierten Reittour von Moose unterschätzt mancher Reiter seine Fähigkeiten, was nicht ohne Folgen bleibt. Und auch der Rettungseinsatz einer Katze aus dem Abwasserkanal führt bei Sam zu unerwünschten... weiterlesen