Happy-Spots - Mein Online Magazin

Free-TV-Premiere "Zwei vom alten Schlag" am 24.09.2016 bei Sat.1

Freitag, 23.09.2016 11:55 Uhr | Tags: Free-TV-Premiere, Sat.1
Die Free-TV-Premiere "Zwei vom alten Schlag" läuft am 24.09.2016 um 20.15 Uhr bei Sat.1.
Die Free-TV-Premiere "Zwei vom alten Schlag" läuft am 24.09.2016 um 20.15 Uhr bei Sat.1.
© HappySpots

Die Ex-Boxer Billy "The Kid" McDonnen (Robert De Niro) und Henry "Razor" Sharp (Sylvester Stallone) sind alte Rivalen - nicht zuletzt, weil Billy Henry vor vielen Jahren seine Freundin Sally ausgespannt hat. Als eine Rangelei der beiden ein Hit auf YouTube wird, überredet der Promoter Dante Slate jr. Henry dazu, noch einmal gegen Billy in den Ring zu steigen.

Henry ist davon wenig begeistert, hat allerdings wegen seiner Geldnot keine andere Wahl und willig ein, für den letzen, alles entscheidenden Kampf noch einmal in den Ring zu steigen.

Zwei Hollywood-Superstars lassen in "Zwei vom alten Schlag" einmal mehr die Fäuste fliegen: Robert De Niro bewies bereits 1980 in "Wie ein wilder Stier" als Box-Legende Jake la Motta, dass er gut austeilen, aber auch ordentlich einstecken kann. Sylvester Stallone schuf mit der "Rocky"-Reihe einen Kult-Klassiker des Sportlerdramas. Nun steigen die beiden alten Haudegen zum ersten Mal gegeneinander in den Ring. Auch abseits der Arena punkten sie mit witzigen Verbal-Scharmützeln und ihrem ganz eigenen Charme.

Die Free-TV-Premiere "Zwei vom alten Schlag" läuft am 24.09.2016 um 20.15 Uhr bei Sat.1.


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen