Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Heidi" feiert am 18.09.2017 40-jähriges TV-Jubiläum

Freitag, 15.09.2017 15:21 Uhr

"Heidi" zählt zu den ganz großen Erfolgen deutschsprachiger Kinderliteratur und hat auch 137 Jahre nachdem Johanna Spyri ihr erstes Heidi-Buch veröffentlichte, nichts von seiner erzählerischen Kraft eingebüßt. Der Schlüssel zum Erfolg ist der außergewöhnliche Charakter dieses kleinen Mädchens, das mit kindlichem Charme Werte vermittelt. Mit ihrem Optimismus, der ansteckenden Lebensfreude, ihrer großen Liebe zur Natur, zu Mensch und Tier, erobert sie nach wie vor die Herzen ihrer Leser und Zuschauer.

Am 18. September 2017 feiert der Trickfilmklassiker "Heidi" aus den japanischen Nippon Animation Studios 40-jähriges TV-Jubiläum - 1977 feierte die Serie ihre Premiere im ZDF. Pünktlich zu diesem runden Geburtstag stellte Studio 100 diesen Sommer eine Auswahl liebenswerter Geschichten aus dem Serienklassiker unter dem Titel "Heidi und ihre Tiere in den Bergen" neu zusammen (seit 16. Juni auf DVD erhältlich).

Die komplette Klassik-Serie ist in einer Sammelbox von Studio100 auf DVD erhältlich. Die moderne CGI-Serie feierte am 06. April 2015 im ZDF und kurz darauf auch im KiKA Premiere und lief auf beiden Sendern mit großem Erfolg. Sie ist eine Koproduktion von Studio 100 Animation und dem ZDF.

Bald 40 Jahre alt und immer noch so erfrischend wie die Schweizer Bergluft. Die Heidi KlassikSerie sowie die CGI-Neuauflage erzählen von einem Sehnsuchtsort in unberührter Natur und der Freundschaft und Verbundenheit zwischen Mensch und Tier. Im Mittelpunkt eine herzerwärmende, mitreißende, kindliche Heldin, an der man sich nicht satt sehen kann.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen