Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute (10.09.2021) erscheint das Album "Gesegnet und Verflucht - Helden Edition" von Nino de Angelo

Freitag, 10.09.2021 13:00 Uhr
Das Album "Gesegnet und Verflucht - Helden Edition" von Nino de Angelo erscheint heute, am 10.09.2021.
Das Album "Gesegnet und Verflucht - Helden Edition" von Nino de Angelo erscheint heute, am 10.09.2021.
© Ariola Local (Sony Music)

"Gesegnet und Verflucht - das bin ich! Diese zwei Worte beschreiben exakt mein ganzes Leben. Ich wurde so reich beschenkt und habe dennoch so viele Fehler gemacht." Wie kein Zweiter versteht es die Kämpfernatur, einem Phönix aus der Asche gleich, wiederaufzustehen. Ein Thema, das Nino in den vergangenen Monaten auch wieder neu inspiriert hat. Ergebnis sind nun gleich zwei neue Editionen seines Erfolgsalbums "Gesegnet und Verflucht" mit jeweils 6 brandneuen Bonus-Tracks, die in den kommenden Wochen und Monaten erscheinen werden und sein bisheriges Album ergänzen.

Heute, am 10.09.2021, erscheint die "Helden-Edition". Sie enthält die namensgebende Single "Helden". Der Song ist eine Hymne für alle Menschen, die mit ihrem Schicksal hadern.

Jetzt das Video zur Single "Helden" von Nino de Angelo ansehen

Nino de Angelo macht Mut und appelliert, nie den Glauben an sich selbst zu verlieren und immer wieder aufzustehen, auch wenn es noch so schwerfällt – ganz wie er selbst! Dazu passt thematisch auch der Song „Veni Vidi Vici“ der Helden-Edition. Ein Song so kraftvoll wie der Schlachtruf des wieder erstarkten Nino de Angelo; ein Kämpfer, der bereit ist, noch einmal alles zu geben und zu zeigen, was in ihm steckt. „Frei wie der Wind“ ist ein wilder und ungestümer Track, eine Ode an die Freiheit und die Befreiung des Geistes. Ein Song, der wieder perfekt inhaltlich zu Nino de Angelo´s Attitude passt und diese widerspiegelt. Dieser Künstler lässt sich an keine Kette legen! 

Nino de Angelos Authentizität - gepaart mit seinem neuen epochalen Sound – kommt bei seinen langjährigen und auch bei vielen neuen Fans hervorragend an: Direkt nach der Veröffentlichung seines Album „Gesegnet und Verflucht“ am Anfang des Jahres stieg das Album auf einen phänomenalen Platz #2 der Offiziellen Deutschen Albumcharts. Seit mehr als 20 Wochen hält es sich seitdem schon in den Charts, davon allein 5 Wochen in den Album Top 10. Im ersten Halbjahr 2021 wurde „Gesegnet und Verflucht“ zu einem der meistverkauften Alben in Deutschland. Zusammen mit den beiden Single-Auskopplungen „Gesegnet und Verflucht“ und „Zeit heilt keine Wunden“ erzielte Nino de Angelo bisher weit über 25 Millionen Audio- und Videostreams.

Das Album "Gesegnet und Verflucht - Helden Edition" von Nino de Angelo erscheint heute, am 10.09.2021.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür - und damit auch die Hochsaison für Erkältungen, Schnupfen und Grippe. Gerade im kommenden Winter könnte unser Immunsystem auf eine harte Probe gestellt werden. Denn mehr als zwei Jahre lang waren strenge Hygienevorschriften Alltag. Durch das Tragen der Masken, durch Desinfektion und Abstandhalten wurden auch viele... weiterlesen

"WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

"WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen