Heute (10.09.2021) erscheint das Album "Gesegnet und Verflucht - Helden Edition" von Nino de Angelo

Freitag, 10.09.2021 13:00 Uhr
Das Album "Gesegnet und Verflucht - Helden Edition" von Nino de Angelo erscheint heute, am 10.09.2021.
Das Album "Gesegnet und Verflucht - Helden Edition" von Nino de Angelo erscheint heute, am 10.09.2021.
© Ariola Local (Sony Music)

"Gesegnet und Verflucht - das bin ich! Diese zwei Worte beschreiben exakt mein ganzes Leben. Ich wurde so reich beschenkt und habe dennoch so viele Fehler gemacht." Wie kein Zweiter versteht es die Kämpfernatur, einem Phönix aus der Asche gleich, wiederaufzustehen. Ein Thema, das Nino in den vergangenen Monaten auch wieder neu inspiriert hat. Ergebnis sind nun gleich zwei neue Editionen seines Erfolgsalbums "Gesegnet und Verflucht" mit jeweils 6 brandneuen Bonus-Tracks, die in den kommenden Wochen und Monaten erscheinen werden und sein bisheriges Album ergänzen.

Heute, am 10.09.2021, erscheint die "Helden-Edition". Sie enthält die namensgebende Single "Helden". Der Song ist eine Hymne für alle Menschen, die mit ihrem Schicksal hadern.

Jetzt das Video zur Single "Helden" von Nino de Angelo ansehen

Nino de Angelo macht Mut und appelliert, nie den Glauben an sich selbst zu verlieren und immer wieder aufzustehen, auch wenn es noch so schwerfällt – ganz wie er selbst! Dazu passt thematisch auch der Song „Veni Vidi Vici“ der Helden-Edition. Ein Song so kraftvoll wie der Schlachtruf des wieder erstarkten Nino de Angelo; ein Kämpfer, der bereit ist, noch einmal alles zu geben und zu zeigen, was in ihm steckt. „Frei wie der Wind“ ist ein wilder und ungestümer Track, eine Ode an die Freiheit und die Befreiung des Geistes. Ein Song, der wieder perfekt inhaltlich zu Nino de Angelo´s Attitude passt und diese widerspiegelt. Dieser Künstler lässt sich an keine Kette legen! 

Nino de Angelos Authentizität - gepaart mit seinem neuen epochalen Sound – kommt bei seinen langjährigen und auch bei vielen neuen Fans hervorragend an: Direkt nach der Veröffentlichung seines Album „Gesegnet und Verflucht“ am Anfang des Jahres stieg das Album auf einen phänomenalen Platz #2 der Offiziellen Deutschen Albumcharts. Seit mehr als 20 Wochen hält es sich seitdem schon in den Charts, davon allein 5 Wochen in den Album Top 10. Im ersten Halbjahr 2021 wurde „Gesegnet und Verflucht“ zu einem der meistverkauften Alben in Deutschland. Zusammen mit den beiden Single-Auskopplungen „Gesegnet und Verflucht“ und „Zeit heilt keine Wunden“ erzielte Nino de Angelo bisher weit über 25 Millionen Audio- und Videostreams.

Das Album "Gesegnet und Verflucht - Helden Edition" von Nino de Angelo erscheint heute, am 10.09.2021.


Das könnte Sie auch interessieren

Noch nie lief so viel Wahlkampf im TV wie zu dieser Bundestagswahl. Auch die sonntägliche Talkshow "Anne Will" steht heute (19.09.2021) in der letzten Ausgabe vor der Bundestagswahl ganz im Zeichen des Wahlkamps. "Noch eine Woche bis zur Wahl - was ist uns das Klima wert?" lautet das Thema. Der Umgang mit der Klimakrise ist auch bei der Bundestagswahl ein wichtiges Thema. Umfragen... weiterlesen

Am Sonntag vor der Bundestagswahl stellt sich der Kanzlerkandidat der Union noch einmal bei RTL den Fragen der Zuschauer. Heute (19.09.2021) wird ab 19:05 Uhr die Diskussionrunde "Am Tisch mit Armin Laschet: Zuschauer fragen - Der Kanzlerkandidat antwortet" ausgestrahlt. RTL-Chefmoderator Peter Kloeppel, CDU-Chef Armin Laschet sowie Wählerinnen und Wähler mit unterschiedlichen... weiterlesen

Sonntagabend ist wieder Zeit fürs "RTL Eventkino". Heute (19.09.2021) läuft ab 20:15 Uhr mit "Jason Bourne" der fünfte Teil der Bourne-Filmreihe. Jason Bourne ist eine von Autor Robert Ludlum erfundene Figur eines Geheimagenten, der als Auftragsmörder für die CIA arbeitet. Mehrere Jahre nach seinem Verschwinden in "Das Bourne Ultimatum" taucht Jason Bourne (Matt... weiterlesen

Nach zwei Wochen ohne neuen Tatort am Sonntagabend kommen Tatort-Fans heute (19.09.2021) endlich wieder auf Ihre Kosten. Ab 20:15 Uhr läuft der neue Köln-Tatort "Der Reiz des Bösen". Für die Kölner Tatort-Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) ist es bereits der 82. Fall. Mit dabei ist auch Assistent Norbert Jütte (Roland... weiterlesen