Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute bei "Die Höhle der Löwen": Botanyia - Der innovative Pflanzen-Übertopf (20.09.2021 ab 20:15 Uhr auf VOX)

Montag, 20.09.2021 08:20 Uhr | Tags: VOX, Die Höhle der Löwen

Eine weitere Ausgabe der Gründershow "Die Höhle der Löwen" läuft heute (20.09.2021) ab 20:15 Uhr auf VOX. Einen grünen Daumen bringen Jeffrey Javelona und Valentin Muckle aus Freiberg am Neckar mit. Die beiden Gründer haben sich Gedanken über den Nutzen von Pflanzenübertöpfen gemacht. Herausgekommen ist mit "Botanyia" ein Übertopf, welche aussieht wie ein Naturstein, aber tatsächlich die wohl cleverste Blumenabdeckung der Welt ist. Können Jeffrey und Valentin einen der "Löwen" für diese Innovation begeistern?

Die Idee hinter den Pflanzen-Übertöpfen Botanyia

Ihre Idee zu Botanyia haben die Gründer der Freundin von Jeffrey Javelona (29) zu verdanken: "Meine Freundin liebt Pflanzen. Ich habe noch mal durchgezählt: Wir haben 48 Topfpflanzen, alle in unterschiedlichen Töpfen. Von Plastik bis Beton steht alles bei uns herum. Sie alle sehen unnatürlich aus und haben keinen weiteren Nutzen." Gemeinsam mit seinem Co-Gründer Valentin Muckle (29) entwickelte er einen neuen Pflanzenübertopf. "Botanyia sieht zwar aus wie ein schöner Naturstein, ist aber viel mehr als das. Es ist wohl die cleverste Blumenabdeckung der Welt, denn ich kann den Stein ganz einfach in zwei Hälften zerteilen und mittels des integrierten Magnetverschlusses wieder ganz easy über der Pflanze schließen. Das Ergebnis: Ein echter Eyecatcher, der jeder Pflanze zu noch mehr Geltung verhilft", präsentiert Valentin den Löwen ihre Erfindung. Neben der natürlichen Optik hat Botanyia noch weitere Funktionen: "Botanyia schützt die Erde vor Sonnenstrahlung und verhindert somit das zu schnelle Austrocknen der Erde. Dadurch muss die Pflanze deutlich weniger gegossen werden ", erklärt Jeffrey. Aktuell gibt es Botanyia in den Ausführungen Sandstein- und Marmoroptik mit zwei verschiedenen Öffnungen. Ausgeliefert wird der Stein mit einem weiteren Pflanzentopf, einem Untertopf und Kokoserde.

Deal or No Deal bei DHDL?

Um den Markt zu erobern, benötigen die Gründer 100.000 Euro und bieten dafür 20 Prozent ihrer Firmenanteile an. Heute Abend in der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" (Montag, 20. September 2021 ab 20:15 Uhr auf VOX) wird sich zeigen, ob einer der Löwen einsteigt. Wer die Sendung verpasst hat, kann DHDL auch über TVNOW streamen.

Update: Ralf Dümmel bietet 100.000 Euro für 30 Prozent. Deal für Ralf Dümmel!

Mehr Informationen:

Außerdem heute bei "Die Höhle der Löwen":


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

Eine junge Frau gerät in die Fänge einer Gruppe frauenfeindlicher Männer, die sich in Gewaltfantasien reinsteigern. Um ihr Leben zu retten, müssen Semir und Vicky sie rechtzeitig finden. Doch Semir ist offiziell noch gar nicht wieder im Polizeidienst. Vicky hingegen genießt das Leben mit neuer Spenderniere und scheut im Job kein Risiko, was sie schon alsbald selbst... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen

(djd). Am 3. März ist der Welttag des Hörens. Mit dem Aktionstag möchte die Weltgesundheitsorganisation darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, eine Hörminderung frühzeitig zu erkennen. Denn bleibt diese unbehandelt, beeinträchtigt das häufig auch die Psyche: Betroffene empfinden Gespräche als anstrengend und meiden irgendwann soziale Kontakte.... weiterlesen