Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute bei "Die Höhle der Löwen": MINIATOURING - Der Mini-camper (13.09.2021 ab 20:15 Uhr auf VOX)

Montag, 13.09.2021 08:30 Uhr | Tags: VOX, Die Höhle der Löwen

Die zweite Ausgabe der aktuellen Staffel der Gründershow "Die Höhle der Löwen" wird heute (13.09.2021) ab 20:15 Uhr auf VOX ausgetrahlt. Campen ist in Corona-Zeiten ja wieder angesagter denn je. Für alle, die nicht im Zelt schlafen möchten und ein Wohnmobil nicht in Frage kommt, hat Hannes Trautmann einen Mini-Camper geschaffen. MINIATOURING heißt das Ultraleicht-Caravan made in Germany. Die "Löwen" sind begeistert, wie viel Ausstattung in dem Mini-Camper steckt. Aber welche Marktchancen sehen die Löwen für den Ultraleicht-Caravan?

Die Idee hinter dem Mini-Camper MINIATOURING

Die Geschichte von MINIATOURING beginnt vor vier Jahren. Nach seinem Berufsabschluss reiste Hannes Trautmann (25) mit Auto und Zelt quer durch Europa: "Es war eigentlich alles nahezu perfekt. Aber es hat mich eine Sache gestört: und das war das Zelt. Ich hatte die Probleme, die man so kennt. Unbequemer Schlaf, kein Strom, kein Stauraum. Das war nicht perfekt für einen Roadtrip." Wohnmobil oder Wohnwagen waren schon aus finanziellen Gründen keine Alternative. Also entwickelte Hannes seine eigene Lösung: ein ultraleichter kompakter Camper. "Weil er so kompakt ist, kommt man damit überall durch. Ich kann damit durch kleine Gassen fahren, kann die Passstraßen in den Alpen hochfahren, Feldwege, matschige Wege - es ist überhaupt kein Limit mehr gesetzt." Auch die Ausstattung lässt jedes Camper-Herz höher schlagen: es gibt ein integriertes Küchenmodul, für Sonnen- und Regenschutz sorgt eine ausziehbare Markise, der Innenraum verfügt über ein Bett inklusive Lattenrost sowie Beleuchtung, Steckdosen, verschiedene Stauraummöglichkeiten und ein Rollo zum Verdunkeln. Die gesamten Ausbauten werden aus regional nachwachsenden Hölzern in Mainz hergestellt. 

Deal or No Deal bei DHDL?

Einen ersten Liegetest wagt Dagmar Wöhrl - wird sie der Mini-Camper MINIATOURING überzeugen? Das Angebot von Hannes an die Investoren lautet: "Der Löwe, der mitfahren will, sollte 95.000 Euro mitbringen und bekommt dafür 25 Prozent der Firmenanteile.". Heute Abend in der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" (Montag, 13. September 2021 ab 20:15 Uhr auf VOX) wird sich zeigen, ob einer der Löwen einsteigt. Wer die Sendung verpasst hat, kann DHDL auch über TVNOW streamen.

Update: Leider KEIN DEAL!

Mehr Informationen:

Außerdem heute bei "Die Höhle der Löwen":


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen