Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute bei "Die Höhle der Löwen": KOHPA - Das erste stromleitende Papier (13.09.2021 ab 20:15 Uhr auf VOX)

Montag, 13.09.2021 08:40 Uhr | Tags: VOX, Die Höhle der Löwen

Letzte Woche startete die neue Staffel der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen". Heute (13.09.2021) geht es bei DHDL mit den nächsten Innovationen weiter. KOHPA klingt im ersten Augenblick fast ein wenig wie Klopa(pier). Aber außer dass es Papier ist, hat KOHPA ganz andere Eigentschaften. Walter Reichel und Peter Helfer beschwören sogar, dass es elektromagnetische Strahlung abwehren kann. Das wird zu Diskussionen bei den "Löwen" führen.

Die Idee hinter dem stromleitenden Papier KOHPA

Der Papieringenieur Walter Reichel (76) und sein Kollege Peter Helfer (55) präsentieren den Löwen mit KOHPA ein nachhaltiges Papier mit recycelten Kohlenstofffasern. Der Clou: Durch die im patentierten Papier verarbeiteten Kohlenstofffasern, ist KOHPA das erste stromleitende Papier, das zudem auch noch elektromagnetische Strahlung abwehren kann und bedingt durch das Mischungsverhältnis der Kohlenstoff- und Papierfasern sehr stabil ist. Ihr neuartiges Material kann vielfältig eingesetzt werden. Mit KOHPA - therm haben sie das erste Heizpapier entwickelt. Doch wie funktioniert ihre Innovation? "Unser Papier wird mit einem Metallstreifen versehen und kann an den elektrischen Strom angeschlossen werden. Die somit dünnste und leichteste Flächenheizung der Welt kann zwischen 35 und 60 Grad warm werden", erklärt Peter Helfer. "Unser zweites Produkt KOHPA - protect kann elektromagnetische Strahlung abschirmen. Dieses Material wird heute im ökologischen Hausbau verwendet. Bildlich gesprochen wird das ganze Haus eingewickelt, damit Elektro-Smog wie 5G oder Funk die Menschen nicht belastet", unterstreicht Walter Reichel. 

Deal or No Deal bei DHDL?

Um KOHPA schnell und effektiv auf den B2B-Markt zu bringen, benötigen die Gründer 200.000 Euro und bieten im Gegenzug 15 Prozent ihrer Firmenanteile an. Zwischen Georg Kofler und Carsten Maschmeyer entsteht eine hitzige Diskussion über die Sinnhaftigkeit des Produkts. Werden sich die Löwen am Ende vertragen und vielleicht sogar investieren? Heute Abend in der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" (Montag, 13. September 2021 ab 20:15 Uhr auf VOX) wird sich zeigen, ob einer der Löwen einsteigt. Wer die Sendung verpasst hat, kann DHDL auch über TVNOW streamen.

Update: Carsten Maschmeyer, Dagmar Wöhrl und Nico Rosberg bieten gemeinsam 200.000 Euro für 33 Prozent. DEAL!

Mehr Informationen:

Außerdem heute bei "Die Höhle der Löwen":


Das könnte Sie auch interessieren

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen