Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute Münster-Tatort "Schlangengrube" mit Thiel und Boerne (01.09.2021 um 22 Uhr im SWR)

Mittwoch, 01.09.2021 13:51 Uhr | Tags: SWR, Krimi, Tatort, Münster-Tatort, Jan Josef Liefers, Christine Urspruch, Axel Prahl

Erst gestern Abend lief ein Münster-Tatort im WDR, heute (01.09.2021) wird ein Münster-Tatort im SWR wiederholt. Ab 22 Uhr läuft die Tatort-Folge "Schlangengrube". Tatort-Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) untersuchen einen Todesfall, der sich in der unmittelbaren Nachbarschaft von Staatsanwältin Wilhelmine Klemm (Mechthild Großmann) ereignete. Die Spuren führen unter anderem in den Zoo. Der Rechtsmediziner Prof. Boerne versucht, sich derweil auch einen Namen als Fernsehkoch zu machen. Auch  Kommissarin Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter) und Boernes Assistentin Silke "Alberich" Haller (Christine Urspruch) werden bei diesem Krimispaß wieder mit von der Partie sein.

Darum geht es heute im Münster-Tatort "Schlangengrube"

Mit ihrer Nachbarin Wilhelmine Klemm (Mechthild Großmann) lag das Todesopfer im Dauerclinch. Doch könnte die renommierte Münsteraner Staatsanwältin tatsächlich etwas mit dem Tod der schwer kranken Patrizia Merkens (Lilia Lehner) zu tun haben? Wilhelmine Klemms Widersacherin im Amt, die Staatsanwältin Ungewitter (Tessa Mittelstaedt), mag das nicht ausschließen. Und so ermitteln die Kommissare Frank Thiel (Axel Prahl) und Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter) in alle Richtungen. Ihre Spurensuche führt sie unter anderem in den Zoo. Hier war die - dem Vernehmen nach - menschenscheue Patrizia Merkens offensichtlich Dauergast. 

Den Rechtsmediziner Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) hat derweil das Kochfieber befallen, denn kein Geringerer als der Gourmet und Medienproduzent Dr. Stockmann (Robert Hunger-Bühler) gibt dem Rechtsmediziner die Chance zu einer Zweitkarriere als Fernsehkoch. Woran Patrizia Merkens tatsächlich starb, bedarf unterdessen einer letzten toxikologischen Untersuchung.

Der Münster-Tatort "Schlangengrube" läuft heute Abend (1. September 2021) um 22 Uhr im SWR. Viele Tatort-Fälle aus Münster gibt es inzwischen auch fürs Heimkino zum "immer wieder" anschauen, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute (23.01.2022) läuft auf dem ZDF Herzkino Sendeplatz der Liebesfilm "Ein Sommer in der Bretagne". Die Herzkino-Reihe "Ein Sommer in ..." war zuletzt in Antwerpen, Südtirol und Istrien unterwegs. Zwischen den Episoden dieser Serie besteht kein Handlungszusammenhang. Alle "Ein Sommer in ..."-Filme spielen jeweils an Schauplätzen außerhalb Deutschlands. Dort verlieben... weiterlesen

(djd). Essen ist viel mehr als bloße Nahrungsaufnahme, es bedeutet Wohlbefinden, Gesundheit und Vergnügen. Das gilt vor allem, wenn wir Speisen ganz bewusst kosten und genießen. Gerade daran aber mangelt es oft. "Kaum ein Menschensinn bleibt in unserem Leben so vernachlässigt und untrainiert wie unser Geschmackssinn", findet Experte Dirk Schneider von der... weiterlesen

(djd). Auffallen erlaubt: So könnte das Motto für die Frühlings- und Sommermode 2022 lauten. Denn es wird herrlich bunt. Ob bei Shirts, Kleidern, Hosen, Röcken oder Schuhen: Neben soften Pastelltönen geben leuchtende Pop- und Candy-Farben den Ton an. Colour-Blocking und Blumenmuster sind ebenso gefragt wie wilde Mustermixe. Das strahlt Lebensfreude und Optimismus... weiterlesen

Das Dschungelcamp 2022 ist in vollem Gange. Die zweite Ausgabe "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" aus Südafrika lief gerade auf RTL. Sonja Zietlow und Daniel Hartwich haben wieder souverän moderiert und wir fassen an dieser Stelle die Ereignisse von Tag 2 im Dschungelamp zusammen: Mit Ruhe und Gelassenheit holt Anouschka Renzi im "Aquälium" unter Wasser vier Sterne in... weiterlesen