Heute neuer Franken-Tatort "Wo ist Mike?" (16.05.2021 ab 20:15 Uhr in der ARD)

Sonntag, 16.05.2021 11:56 Uhr | Tags: ARD, Tatort

Am Sonntagabend läuft im ERSTEN ein neuer Franken-Tatort. Um 20:15 Uhr heißt es heute (16.05.2021) "Wo ist Mike?". Es ist bereits der siebente Krimi mit dem Tatort-Team aus Franken. Gedreht wurde diesmal in Bamberg. Kriminalhauptkommissar Felix Voss (Fabian Hinrichs) und Kriminalhauptkommissarin Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) ermitteln für die dortige Mordkommission. Der heutige fall dreht sich um den vermissten fünfjährigen Mike. Ins Visir der Ermittler gerät schnell der neue Lebensgefährte der Tatort-Kommissarin Paula Ringelhahn: Lehrer Rolf Glawogger (Sylvester Groth). Ein rätselhafter und sehr emotionaler Fall für Paula Ringelhahn und Felix Voss.

Darum geht es heute im Franken-Tatort "Wo ist Mike?": Der fünfjährige Mike ist verschwunden. Drei Tage lang denken seine getrennt lebenden Eltern (Linda Pöppel, Andreas Pietschmann), dass ihr Sohn beim jeweils anderen ist, bis der Irrtum auffällt. Nun verdächtigt die Mutter wütend den Vater, der Vater die Mutter. Doch wo ist Mike wirklich? Welche Wahrheit verbirgt der Wald hinter dem Haus, in dem der Junge sich oft versteckt hat, wenn die Eltern sich stritten? Ist Mike diesmal weggelaufen? Aber wie weit kommt ein Fünfjähriger allein? Oder war er gar nicht allein? In welcher Verbindung steht Mike zum 17-jährigen Titus (Simon Frühwirth), der sich verfolgt fühlt und den seine Angst bis nach Amsterdam treibt?

Für Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) nimmt der Fall eine persönliche Wendung, als der Verdacht auf den Lehrer Rolf Glawogger (Sylvester Groth) fällt, zu dem sie seit kurzem eine innige und liebevolle Beziehung unterhält. Rolf wohnt auf der anderen Seite des weitläufigen Stadtwaldes. Was Paula nicht wusste: Zwei Schüler beschuldigen Rolf der sexuellen Belästigung und haben Anzeige erstattet. Paulas Zweifel wachsen. Auch wenn Rolf alle Vorwürfe abstreitet, so liegt für Felix Voss (Fabian Hinrichs) ein Zusammenhang zu Mikes Verschwinden auf der Hand - wäre da nicht das Alibi, das Paula Rolf für die fragwürdige Nacht gegeben hat.

Man darf gespannt sein, wie der neue Franken-Tatort ausgeht und wie fränkisch der "Dadord" wirklich wird. Schalten Sie doch einfach heute Abend (16.05.2021) um 20.15 Uhr in der ARD den neuen Franken-Tatort "Wo ist Mike?" ein und machen Sie sich selbst ein Bild davon. Wer den Tatort verpasst, kann diesen bis 6 Monate nach Ausstrahlung über die ARD Mediathek streamen.


Das könnte Sie auch interessieren

Der WDR setzt am Samstag auf den beliebten Münster-Tatort. Heute (19.06.2021) läuft ab 20:15 Uhr der Münster-Tatort "Mord ist die beste Medizin". Es handelt sich hierbei nicht um einen neuen Münster-Tatort, sondern eine Wiederholung. Zur Primetime ermitteln Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef... weiterlesen

RTL zeigt heute (19.06.2021) ab 20:15 Uhr die Clipshow "Das Supertalent - weltweit". "Das Supertalent" begeistert die Zuschauer nicht nur in Deutschland. Im Original heißt das  erfolgreichste Reality Format der Welt "Got Talent" und begeistert in 170 Ländern weltweit die Zuschauer. Die Clipshow zeigt die schrägsten, emotionalsten, kuriosesten und faszinierendsten Talente... weiterlesen

Auch am Samstag stehen bei der Fußball-Europameisterschaft wieder drei Vorrundenspiele auf dem Plan. Heute (19.06.2021) greift auch die deutsche Nationalelf wieder ins Geschehen ein. Um 18 Uhr spielt Deutschland gegen Portugal . Im Nachmittagsspiel treffen bereits Ungarn und Frankreich aufeinander. Das Abendspiel bestreiten heute Spanien und... weiterlesen

(djd). Eine Markise gehört fast zwingend zu einer vollständig ausgestatteten Terrasse. Doch die Auswahl ist groß. Worauf ist zu achten, wenn man langfristig Freude am textilen Sonnenschutz haben möchte? In jedem Fall sollte man Markenprodukte wählen und diese im Fachhandel kaufen - billige Selbstbaumodelle haben oft Stoffe, die schnell ausbleichen, und Gestelle, die... weiterlesen

(djd). In Bad Sassendorf können sich Gäste auf Außergewöhnliches freuen. Ob die Adventure-Golfanlage im neu gestalteten Kurpark, das Sole-Schwebebecken mit Patent oder das barrierefreie Erlebnis-Gradierwerk: Das westfälische Sole- und Moor-Heilbad hat in den letzten Jahren viel Geld investiert und ist ein attraktives Urlaubsziel für Erholungssuchende. Für... weiterlesen

(djd). Es ist die Frage, die sich viele Menschen stellen: Gibt es nach Überwindung der Pandemie eine Rückkehr zum gewohnten Leben? Oder werden die Bundesbürgerinnen und Bundesbürger nach dem Ende der Einschränkungen freiwillig auf größere Ansammlungen verzichten? Etwa bei Konzerten, in Bars und Discos, auf den Plätzen und in den Parks der... weiterlesen