Happy-Spots - Mein Online Magazin

Markus Lanz am 04.02.2015 und am 05.02.2015 - Gäste sind u.a. Heinz Buschkowski und Manfred Krug

Dienstag, 03.02.2015 13:51 Uhr | Tags: ZDF

Erst am Mittwoch, den 04.02.2015, um 23:15 Uhr ist Manfred Krug beim ehemaligen "Wetten dass...?"-Moderator zu Gast. Der Schauspieler, Sänger und Schriftsteller hat mit Sicherheit einiges aus seinem bewegtem Leben zu erzählen. Gerade erst ist die CD "Auserwählt" veröffentlich worden, die er mit Jazz- und Soul-Sängerin Uschi Brüning aufgenommen hat. Als Sahnestück wird es zudem eine Live-Kostprobe zu hören geben. 

Am 05.02.2015 strahlt das ZDF die Talkrunde um 23:15 Uhr aus. Zu den Gästen gehören Comedian Dieter Nuhr, Filmproduzent Numan Acar, Moderator Micky Beisenherz und der immer wieder in der Kritik stehende Bürgermeister Neuköllns Heinz Buschkowsky angekündigt. Vor allem die Diskussion zwischen Markus Lanz und Letzterem ist hinsichtlich der Vita interessant. Oft geriet der Politiker zwischen die Fronten. Unter anderem  beanstandeten einige seiner Kritiker, dass er dafür verantwortlich wäre den Berliner Bezirk deutschlandweit als Ghetto bekanntgemacht zu haben. Andererseits lobende Worte erhielt das Modellprojekt "Stadtteilmütter", bei dem zusätzliche Hilfsangebote für Familien bereitgestellt werden. Mittlerweile ist jenes Projekt sogar in ganz Deutschland ein Begriff. 

In der kommenden Woche diskutiert Markus Lanz wieder, wie gewohnt, ab Dienstag, den 10.02.2015, im ZDF.


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen