Happy-Spots - Mein Online Magazin

Neue Folgen "Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca" ab heute (19.05.2021) auf RTLZWEI

Mittwoch, 19.05.2021 14:59 Uhr | Tags: RTLZWEI, Doku-Soap, Daniela Katzenberger, Lucas Cordalis

Heute (19.05.2021) startet die fünfte Staffel der Doku-Soap "Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca" auf RTLZWEI. Die Doku-Soap begleitet das bunte Leben von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis auf Mallorca und gibt hautnahe Einblicke in den Alltag des Promi-Paars. Dabei stellen sich Daniela und Lucas allen Herausforderungen die es in Fragen der Kindererziehung, bei Familienunstimmigkeiten oder stressigen Job-Phasen zu meistern gilt. Zum Start strahlt RTLZWEI die Episoden "Alles auf neu" (20:15 Uhr) und "Unters Messer für ein besseres Körpergefühl?" (21:20 Uhr) aus.

Kurzinhalt zu Folge 1 "Alles auf neu"

Das vergangene Jahr: Ein Virus hat die Welt im Griff: Lockdowns, Beschränkungen und neue Regeln machen auch auf der Sonneninsel Mallorca nicht halt. Auch die Katzenberger-Cordalis-Familie wurde auf die Probe gestellt. Nicht nur, dass Daniela und Lucas im verflixten siebten Jahr ihrer Beziehung sind, sondern auch ständig 24 Stunden aufeinanderzusitzen stellte die Beziehung auf die Bestandsprobe. Doch diese haben die Beiden mit Bravour gemeistert und nehmen neue Dinge in Angriff. "Alles auf neu!" ist das Motto, das die beiden verfolgen.

Ein sehr großes Vorhaben schwirrt Daniela immer wieder im Kopf rum: Seit sie Mama ist, fühlt sie sich nicht mehr wohl in ihrem Körper. Die Schwangerschaft, die Geburt und das Stillen haben Spuren hinterlassen und lassen das Selbstbewusstsein der einstigen sexy Lady gewaltig gegen Null sinken. Daniela möchte ihren Körper und damit ihr weibliches Wohlbefinden wieder zurück. Von Jahr zu Jahr wird bei Deutschlands Superblondine der Leidensdruck größer und ihr Selbstwertgefühl kleiner. Sich nackt und zufrieden im Spiegel anschauen mag die 34-Jährige gar nicht mehr. Deshalb überlegt Daniela sich einem Mami-Update zu unterziehen. Vor allem Ehemann Lucas steht diesem Vorhaben sehr kritisch gegenüber.

Außerdem ist es Zeit neuen Schwung in das Familienleben zu bringen. Sophia schläft nach wie vor bei Mama und Papa im Bett und die Zweisamkeit kommt definitiv zu kurz. Deshalb haben Daniela und Lucas beschlossen, ihrer kleinen Prinzessin das "Alleine-Schlafen" mit einem neuen Hochbett und einem altersgerechten Zimmer schmackhaft zu machen. Auf geht es zum fröhlichen Bettenshoppen und Sophia bekommt ein selbstzusammengestelltes Luxusschlafgemach. Hilft das wirklich, um sie aus dem Ehebett raus und Daniela wieder in dieses rein zu kriegen?

Um mehr Pepp ins Bett zu bringen hat die 34-Jährige sich auf jeden Fall einen Plan zurecht gelegt. Eine Poledancestange soll her. Denn neben heißen und sexy Posen ist das ein ideales Ganzkörper-Workout, das sicher auch das ein oder andere pfälzer Pfund von Mama Iris schrumpfen lässt. Die soll nämlich mit zum heißen Stangentanztraining. In einem Poledancestudio versuchen Mutter und Tochter ihren Hüftschwung zu perfektionieren und möglichst sexy der schweißtreibenden Choreografie der Trainerin zu folgen. Nach dem Kurs ist eines klar: Eine Poledancestange muss her inklusive einer privaten Poledanceshow für Lucas. Aber der darf von seinem Glück noch nichts erfahren.

Kurzinhalt zu Folge 2 "Unters Messer für ein besseres Körpergefühl?"

Die Sorgen um Danielas After-Baby-Body gehen weiter. Von Tag zu Tag wird die Mutter einer fünfjährigen Tochter unzufriedener mit ihrer hängenden Oberweite. Sie möchte sich in einer Klinik ausgiebig über eine Bruststraffung aufklären und beraten lassen. Selbstverständlich soll Lucas sie dabei begleiten.

Für ihren Ehemann macht Daniela schließlich auch alles. Sie lässt sogar eine Poledancestange ins Wohnzimmer bauen. Um für ihren griechischen Göttergatten eine ganz persönliche Stangenshow hinlegen zu können, wird Sophia bei Oma Ingrid übernachten. Und während Lucas das gemeinsame Töchterchen zu seiner Mutter bringt, bereitet Deutschlands Superblondine in der gemeinsamen Wohnung alles vor. Erdbeeren, Sekt und feinste Tapas werden liebevoll neben der Stange drapiert. Währenddessen genießt Lucas Kaffee und Kuchen bei seiner Mutter Ingrid. Wieder zu Hause erwartet Lucas die große Überraschung: seine Ehefrau an der Poladancestange. Daniela gibt alles und pusht mit einer heißen Showeinlage das eingeschlafene Eheleben wieder nach oben.

Doch egal welch schöne Stunden Lucas und Daniela miteinander verbringen, im Untergrund wabert immer und immer wieder Danielas Leidensthema: ihre hängenden Brüste. In einem intimen Gespräch im Bett bittet sie Lucas schließlich darum sie zu einem Beratungsgespräch zu begleiten. Also heißt es wenige Tage später Koffer packen und ab nach Deutschland. Dann ist der Tag da: das große Beratungsgespräch in einer Schönheitsklinik. Daniela und Lucas haben sich gut vorbereitet und stellen den beiden Ärzten etliche Fragen zu Risiken, Gefahren, Schmerzen und Heilungsverlauf bei einer Bruststraffung. Wie wird sich Daniela entscheiden?


Das könnte Sie auch interessieren

Diese Promis fackeln nicht lange! In der zweiten Folge des "Grill den Henssler Sommer-Specials", die heute, am 07.08.2022 bei VOX läuft, stellen sich Bestseller-Autorin Evelyn Weigert , Comedian Paul Panzer  sowie Schauspiel-Star Uwe Ochsenknecht der besonderen Herausforderung, ihre Gerichte ohne Strom und Gas, sondern... weiterlesen

(djd). Viele Frauen wissen nicht, wie wichtig die richtige, täglich schonende Intimhygiene ist. Denn Haut und Schleimhaut im Intimbereich haben eine wichtige Schutzfunktion. Ebenso unterstützt ein intakter Intimbereich dabei, im Alltag aktiv zu sein, sei es beim Radfahren oder einem entspannenden Saunabesuch. Dabei gibt es einiges, was Frauen tun können, um die Intimzone in... weiterlesen

Der Freiheitskämpfer Pancho Villa (Yul Brynner), seine rechte Hand Fierro (Charles Bronson) und seine Bande von Rebellen unterstützen die Truppen des Präsidenten Francisco Madero (Alexander Knox). Gemeinsam träumen sie von einem freien Mexiko. Doch Gefahr droht aus den eigenen Reihen, denn auch General Victoriano Huerta (Herbert Lom) hat es auf... weiterlesen

(djd). Rund 150.000 Imker und Imkerinnen betreuen in Deutschland etwa eine Million Bienenvölker. Die meisten von ihnen kümmern sich nicht erwerbsmäßig um die geflügelten Honigsammlerinnen, sondern widmen sich in ihrer Freizeit dem süßen Hobby. Die Zahl der Imkerinnen und Imker steigt seit einem Jahrzehnt kontinuierlich an. Kein Wunder, liegen doch Themen... weiterlesen

Der Soldat Rhys durchkämmt das zombieverseuchte Ödland Australiens. Sein Auftrag: Überlebende einfangen und beim exzentrischen Surgeon-General für die Entwicklung eines Heilmittels abliefern. Als er die mysteriöse Hybridin Grace – halb Zombie, halb Mensch – in den Militärbunker bringt, glaubt er, dass sie der Schlüssel... weiterlesen

In Lichtgeschwindigkeit durch multidimensionale Universen reisen. Das verspricht die explosive Mischung aus Science Fiction-, Action- und Kung-Fu-Abenteuer in "Everything Everywhere All at Once". Das Regie-Duo Daniel Kwan und Daniel Scheinert, auch "Daniels" genannt, sammelte bereits 2016 erste Ideen für den Film, der das Publikum in ein absolut irres Abenteuer hineinzieht, von dem das... weiterlesen

(djd). Die Zeckenzeit dauert inzwischen bis Oktober. Denn nicht nur Hund und Mensch haben Spaß an der warmen, hellen Jahreszeit – auch die fiesen kleinen Biester liegen immer noch auf der Lauer. Zoologisch betrachtet handelt es sich um Ektoparasiten, sie gehören zu den Spinnentieren. Als Parasit saugen sie ihren Wirten das Blut heraus, dabei übertragen sie häufig... weiterlesen

"Nicht ganz Koscher - Eine göttliche Komödie" läuft ab 04.08.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Alpenrepublik GmbH

Ab 04.08.2022 im Kino: "Nicht ganz Koscher - Eine göttliche Komödie"

In die Wüste geschickt hat sich Ben (Luzer Twersky) glatt selbst. Um den Verkuppelungsversuchen seiner Familie zu entgehen, bietet sich der ultraorthodoxe Jude aus Brooklyn kurzerhand an, nach Alexandria zu fliegen, um die eins größte jüdische Gemeinde der Welt zu retten. Die braucht nämlich dringend den zehnten Mann, um das anstehende Pessachfest zu... weiterlesen

(djd). Energie ist ein kostbares Gut. Ein bewusster und sparsamer Umgang mit den Ressourcen schont das Klima und die Haushaltskasse gleichermaßen. Doch wo genau verbergen sich Einsparpotenziale im Haushalt? Gut die Hälfte der Menschen in Deutschland (50,4 Prozent) wünschen sich laut einer aktuellen Umfrage mehr Transparenz und Daten zum eigenen Stromverbrauch. Besonders... weiterlesen