Happy-Spots - Mein Online Magazin

Neues Album "33 kleine Welthits" von Luksan Wunder

Freitag, 01.03.2019 10:26 Uhr
Ab sofort erhältlich: Das neue Album "33 kleine Welthits" von Luksan Wunder
Ab sofort erhältlich: Das neue Album "33 kleine Welthits" von Luksan Wunder
© WunderTütenFabrik

Heute, am 01.03. veröffentlichen Luksan Wunder ihr neues Album "33 kleine Welthits". Wie der Titel bereits verrät enthält das Album 33 Welthits aus ganz unterschiedlichen Genres - nur eben alle in klein. "33 kleine Welthits" zeichnet sich durch eine verblüffende musikalische sowie humoristische Breite aus. Klassik, Pop, HipHop, Elektro, Chanson, Punk und auch sonst eigentlich alles, was nicht bei zwei auf dem Baum war, wurde durch die wunder´sche Entenpresse gedrückt und mit Kurzgeschichten aus dem unwahren Leben vermengt. Heraus kam ein ebenso wilder wie wunderlicher Ritt in die Außenbezirke des Humors, auf halber Strecke zwischen krachendem Unfug und elaborierter Pointenverweigerung.

Einen Vorgeschmack auf das Album liefert das Best of Video.

Ab April gibt es eine Live-Show (Tourtrailer) des Kollektivs. "Wenschen, Tiere, Fensationen" ist wie die Videos von Luksan Wunder auch: In verblüffend hoher Schlagzahl werden Gags und Formate gefeuert, und zwar mal derb, mal subtil, mal seltsam - mal Musik, mal Video, mal Sketch. Der anspielungsreiche Humor schwimmt im stürmischen Bermudadreieck von Postmoderne, Pubertät und Parodie. Gerade diese Vielfältigkeit macht das Ganze so spannend, kurzweilig und überaus unterhaltsam.

Wer in letzter Zeit im Internet unterwegs war, dürfte um die WunderTütenFabrik nicht herumgekommen sein: Unter dem Pseudonym "Luksan Wunder" treibt das Comedy- und Satire-Kollektiv aus Berlin vornehmlich auf YouTube sein wunderliches Unwesen und parodiert dort alles, was sich Erfolgsformat nennt: Von Tutorials zur "Korrekten Aussprache" von Fremdwörtern über fragwürdige "Lifehacks", das "Most Unsatisfying Video in the World" oder ein Reisemagazin, in dem einfach nicht verreist wird, bis hin zu den erfolgreichen "Literal Videos" , bei denen Musikvideos mit neuem Text versehen werden und die bizarre Bildsprache wörtlich wiedergegeben wird. Und das ist längst nicht alles.

Luksan Wunder Tourdaten

* kein VVK


Das könnte Sie auch interessieren

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen