Happy-Spots - Mein Online Magazin

Sci-Fi-Thriller "Monsters: Dark Continent" auf DVD

Sonntag, 13.09.2015 09:30 Uhr | Tags: Gewinnspiel, DVD der Woche, Video on Demand
Zu gewinnen: Täglich eine DVD "Monsters: Dark Continent"
Zu gewinnen: Täglich eine DVD "Monsters: Dark Continent"
© Universum Film

Bei ihrem jüngsten Vorbeiflug am Pluto hat die NASA-Sonde "New Horizons" zwar keine außerirdischen Lebensformen entdeckt - aber wer weiß, wem sie auf ihrem weiteren Flug noch so alles begegnet?! Die Aliens im Actionthriller "Monsters: Dark Continent", der seit 11. September 2015 als DVD, Blu-ray und Video on Demand erhältlich ist, haben derweil bereits den Weg auf die Erde gefunden und sich weltweit in den sogenannten "infizierten Zonen" eingenistet, wo sie den Menschen das Leben schwer machen.

Der Independent-Film "Monsters: Dark Continent" ist das Sequel zu Gareth Edwards epischem Alien-Spektakel „Monsters“ aus dem Jahr 2010. Mit einem außergewöhnlich geringen Produktionsbudget hat es Regisseur Tom Green („Misfits“, „Blackout“) geschafft, in seinem Leinwand-Debüt ein atmosphärisches Sci-Fi-Abenteuer zu kreieren, welches dem Vorgänger von Gareth Edwards („Godzilla“, „Monsters“) in nichts nachsteht. Gemeinsam mit Drehbuchautor Jay Basu („The Dinosaur Project“, „Fast Girls“) ließ Green sich von der Militärpräsenz aus dem ersten „Monsters“-Teil inspirieren und konstruierte damit eine unverwechselbare Mischung aus Kriegsdrama und Actionthriller, die rein geschichtlich nicht auf dem ersten Teil aufbaut und "Monsters: Dark Continent" dadurch zu einem einzigartigen Monster-Spektakel macht.

Inhalt
Zehn Jahre ist es her, dass ein Raumschiff mit außerirdischen Lebensformen in Mittelamerika abstürzte und die Menschen zwang, eine Schutz-mauer um die sogenannte „Infizierte Zone“ zu errichten. Zwischenzeitlich haben sich die Monster bis in die Wüsten des Mittleren Ostens ausgebreitet. Vier Soldaten brechen im Rahmen einer US-Mission auf, um die Eindringlinge dort zu bekämpfen. Doch als sie im finsteren Zentrum des Monster-Territoriums ankommen, müssen sie sich der Frage stellen, wer die eigentlichen Monster sind?
 
Fazit
"Monsters: Dark Continent" und sein Vorgänger "Monsters" beweisen, dass filmische Alien-Invasionen auch abseits üblicher Genre-Konventionen funktionieren können und dabei nicht immer gleich die Welt kosten müssen: Trotz geringem Produktionsbudget fesseln die Indie-Filme mit einzigartiger Atmosphäre und ungewöhnlichem Blick auf die außerirdischen Eindringlinge.

Gewinnspiel

Anlässlich des Home-Entertainment-Starts von "Monsters: Dark Continent" am 11. September verlosen wir vom 14. bis 18.09.2015 unter allen Teilnehmern, die das Gewinnformular unter diesem Beitrag ausfüllen, täglich eine DVD. Teilnahmeschluss ist der 18.09.2015, 23.59 Uhr.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist beendet. Einsendeschluss war der 18.09.2015 um 23:59 Uhr

[rex]


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

Der Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" läuft ab 12.05.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Majestic Filmverleih

Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" ab 12.05.2022 im Kino

Willi hat schon viele Reisen unternommen, aber wohl kaum eine mit einem so schillernden Ziel wie bei dieser: Er will eintauchen in die vielgestaltige, farbige und faszinierende Welt der Amphibien, eine Welt, in der es Frösche gibt, die knallbunt oder durchsichtig sind, solche, die fliegen können, ihren Artgenossen Winkzeichen geben, ihre Jungen im Maul großziehen, oder selbst... weiterlesen

(djd). Fachwissen und kaufmännisches Know-how reichen längst nicht mehr aus, um erfolgreich an der Spitze von Unternehmen zu arbeiten, denn die Arbeitswelt ändert sich stetig. Umso wichtiger ist es als Manager, am Puls der Zeit zu sein und neue Trends zu verfolgen. Von Führungskräften werden neben sozialen Kompetenzen zunehmend Qualifikationen in den Bereichen... weiterlesen