Happy-Spots - Mein Online Magazin

Spielfilm "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" mit Michael Bully Herbig und Hape Kerkeling ab 14.05.2021 exklusiv bei Amazon Prime Video

Samstag, 01.05.2021 11:01 Uhr | Tags: Hape Kerkeling
Der Spielfilm "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" mit Michael Bully Herbig und Hape Kerkeling läuft ab 14.05.2021 exklusiv bei Amazon Prime Video.
Der Spielfilm "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" mit Michael Bully Herbig und Hape Kerkeling läuft ab 14.05.2021 exklusiv bei Amazon Prime Video.
© LEONINE Studios

Amazon Prime Video und LEONINE Studios geben bekannt, dass der Spielfilm "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" am 14.05.2021 exklusiv bei Amazon Prime Video Premiere feiern wird. Prime-Mitglieder in Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich auf den Amazon Exclusive Film freuen.

Bereits 2008 begeisterte der Boandlkramer in Joseph Vilsmaiers Erfolgsfilm "Die Geschichte vom Brandner Kaspar". In seiner letzten Arbeit widmet Regisseur Joseph Vilsmaier ("Stalingrad", "Comedian Harmonists", "Schlafes Bruder") ihm einen eigenen Film. In "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" sind erstmals Deutschlands Top-Entertainer Michael Bully Herbig ("LOL: Last One Laughing", "Der Schuh des Manitu", "Ballon") und Hape Kerkeling ("Total Normal", "Kein Pardon") gemeinsam zu sehen. Sebastian Bezzel (Eberhofer Krimis, "Tatort") und Hannah Herzsprung ("Sweethearts", "Traumfrauen") übernehmen weitere Rollen.

Jetzt den offiziellen Trailer zu "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" ansehen

So etwas ist dem Boandlkramer (Michael Bully Herbig) noch nie passiert: Zum ersten Mal, seit tausenden von Jahren, wird er von Amors Pfeil getroffen. Als er die Gefi (Hannah Herzsprung), die Mutter vom Maxl, erblickt, ist es um ihn geschehen - der Tod hat sich unsterblich verliebt! Der liebestrunkene Boandlkramer lässt sich auf einen mehr oder weniger klugen Deal mit dem Teufel (Hape Kerkeling) ein und bringt dadurch nicht nur den göttlichen Plan durcheinander - es droht sogar das absolute Chaos!

"Wir sind unglaublich stolz, mit Der Boandlkramer und die ewige Liebe unseren Prime-Mitgliedern im Mai ein absolutes Highlight deutscher Kinokunst präsentieren zu können", so Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Prime Video Deutschland. "Das letzte Werk von Regisseur Joseph Vilsmaier vereint einen fantastischen Cast mit einer berührenden und humorvollen Geschichte, die unsere Zuschauer begeistern wird."

Fred Kogel, CEO der LEONINE Studios kommentiert diesen Schritt: "Wir freuen uns, dass der Boandlkramer nun für das breite Publikum zugänglich wird. Gemeinsam mit Amazon Prime Video haben wir in dem aktuell schwierigen Umfeld einen Weg gefunden, mit dem dieser großartige Film endlich unter hervorragenden Startbedingungen Premiere feiern kann und dabei auch die kommerziellen Interessen aller Beteiligten gewahrt werden können. Die Arbeit aller mitwirkenden Kreativen und das hohe Interesse des Publikums haben es verdient, dass wir hier gemeinsam mit Amazon Prime Video neue Wege in der Filmauswertung beschreiten. Anlässlich des zweiten Todestages von Joseph Vilsmaier planen wir im kommenden Jahr für den Boandlkramer ein Event-Kinowochenende und Sondervorstellungen."

Michael Bully Herbig, der die Idee zum Film hatte und zusammen mit Marcus H. Rosenmüller und Ulrich Limmer das Drehbuch schrieb und die Hauptrolle spielt, sagt: "Nachdem der Kinostart leider mehrfach verschoben werden musste, freuen wir uns natürlich sehr, dass der Film nun endlich einen Weg zum Publikum gefunden hat. Sobald es wieder möglich ist, wird man den Film auch auf der großen Leinwand sehen können. Dafür wurde er gemacht und das sind wir dem Regisseur Joseph Vilsmaier auch schuldig!"

"Der Boandlkramer und die ewige Liebe" ist eine Produktion der Perathon Medien in Koproduktion mit herbX film und LEONINE Studios. Gefördert wurde das Projekt durch den FilmFernsehFonds Bayern, den Deutschen Filmförderfonds, die Filmförderanstalt und Cine Tirol.

Der Amazon Exclusive Film ergänzt das umfangreiche Angebot an tausenden Filmen und Serienepisoden bei Prime Video, darunter deutsche Amazon Original Serien wie "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" und "LOL: Last One Laughing", "Deutschland89", "Der Beischläfer", "Bibi & Tina" und "Pastewka" und der Amazon Original Film "SCHW31NS7EIGER Memories - Von Anfang bis Legende". 

Prime-Mitglieder sehen Prime Video über die Prime Video App, verfügbar u.a. auf zahlreichen Smart TVs, darunter Modelle von Samsung und LG sowie mobilen Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV, Magenta TV, PlayStation, Sky Q und Sky Ticket TV Stick und online. Eine Übersicht über die kompatiblen Geräte für die Prime Video App gibt es im Amazon-Factsheet. Kunden, die Prime noch nicht kennen, können den Service unter Amazon.de/prime 30 Tage lang gratis nutzen.


Das könnte Sie auch interessieren

"WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

"WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen