Happy-Spots - Mein Online Magazin

Tatort heute Abend: Hauptkommissar Stark ermittelt zum letzten Mal in Berlin

Sonntag, 16.11.2014 11:41 Uhr | Tags: Tatort, ARD

Sonntagabend ist Tatort-Zeit, am 16.11.2014 läuft um 20.15 Uhr wieder ein besonderer Tatort, denn es ist der letzte mit Hauptkommissar Stark (Boris Aljinovic). Seit 13 Jahren hat er zusammen mit Hauptkommissar Ritter (Dominic Raacke) ermittelt. Nachdem Ritter bereits im letzten Fall ausgestiegen ist, ermittelt Stark heute Abend in der ARD noch einmal solo. Zu sehen ist der Tatort-Ermittler dabei als Leiter eines neuen, jungen Teams und läuft dabei noch einmal zu Höchstform auf indem er selbst die Rolle als Phantomzeichners übernimmt. Die dabei entstandenen Zeichnungen stammen von Boris Aljinovic selbst, denn das ist sein Hobby: im letzten Sommer gab es sogar eine Ausstellung seiner Bilder im Schloss Neuhardenberg. Die Tatort-Episode von heute trägt den Titel "Vielleicht", was aber nicht für Stark gilt: Boris Aljinovic ist heute definitiv das letzte Mal als Kommissar im Tatort zu sehen, das neue Berliner Tatort-Team mit Meret Becker und Mark Waschke alias Nina Rubin und Robert Karow steht schon in den Startlöchern.

Darum geht es im "Tatort: Vielleicht": Im Morddezernat bei Kommissar Felix Stark meldet sich die norwegische Studentin Trude Bruun Thorvaldsen (Lise Risom Olsen), welche angibt, von einem Mord geträumt zu haben. Dabei soll eine junge Frau von einem Mann in Latzhose ermordet worden sein. Die Aussage wird aufgenommen und zu den Akten gelegt. Als 14 Tage später die ermordete Architekturstudentin Lisa Steiger (Tinka Fürst) aufgefunden wird, erinnert sich Stark sofort an die Studentin und lädt diese noch einmal vor. Vielleicht kann dabei Polizeipsychologe Robert Meinhardt (Fabian Busch) die Träume "deuten" oder man findet ein Indiz. Starks neue Chefin Katrin Breitenbach (Birge Schade) setzt inzwischen alles dran, damit die Studentin mit ihren Traum nicht zur Presse geht. Dabei gerät die Studentin Trude in Lebensgefahr, aber Stark und sein Team (Anjorka Strechel, Laura Tonke, Dimitrij Schaad, Christian Sengewald) haben alles im Griff. Der Mörder wird schließlich gefaßt und die Studentin vertraut Kommissar Stark neue Mordvisionen an. Damit gerät der Berliner Kommissar Felix Stark in einen zermürbenden Albtraum zwischen Realität und Parapsychologie. Als Stark am Ende angeschossen wird, muss er sich einer Not-OP unterziehen. Überlebt Stark die OP oder stirbt er? Etwas viel "vielleicht" zum Finale, aber heute Abend um kurz vor 21.45 Uhr wissen wir vielleicht mehr. Vorausgesetzt natürlich, wir schalten den letzten Berliner Tatort mit Boris Aljinovic ein. (rd)


Das könnte Sie auch interessieren

Die Kanzlerin ist seit kurzer Zeit in Rente und mit Mann Joachim und Mops "Helmut" in eine Kleinstadt in der Uckermark gezogen. Nach dem turbulenten Leben in Berlin fällt es ihr jedoch schwer, sich auf das beschauliche Landleben einzulassen. Nur zu backen und zu wandern, wird halt schnell langweilig. Als Freiherr Philip von Baugenwitz vergiftet in einem von... weiterlesen

Heute (20.03.2023) startet die neue Ratewoche der beliebten Quizshow "Wer weiß denn sowas?" im ARD Vorabendprogramm. In der ersten Ausgabe der Woche treten zwei bekannte Schauspielerinnen gegeneinander an, die ihre Karrieren einst in Kinder- und Jugendfilmen begannen und heute in der internationalen "Königsklasse" angekommen sind. Laura Berlin , die unter anderem... weiterlesen

Als "Fernsehfilm der Woche" zeigt das ZDF heute (20.03.2023) den Thriller "Wo ist meine Schwester?". Es ist bereits der vierte Kriminalfilm mit Heino Ferch als Sonderermittler Ingo Thiel, der diesmal das Verschwinden der 31-jährigen Amelie aufklären muss. Die Krimiserie beruht auf realen SOKO-Fällen. Darum geht es heute im Thriller "Wo ist meine Schwester?" mit Heino... weiterlesen

 Am letzten Sonntag feierte die Familienserie "Familie Anders" im ZDF Herzkino ihre Premiere. Heute (19.03.2023) strahlt das ZDF ab 20:15 Uhr die zweite Episode "Zwei sind einer zu viel" aus. Die Zuschauer erfahren, wie es beim Leipziger Paartherapeuten Fabian Anders (Moritz Treuenfels), der gerade eine "Beziehungspause" mit seiner Frau Paula (Bettina Burchard) einlegt, weitergeht. Man... weiterlesen

Was der Münster-Tatort für die ARD, ist die Krimireihe "Wilsberg" im ZDF. Hauptdarsteller Leonard Lansink, welcher in der Serie den Antiquar und nebenberuflichen Privatdetektiv Georg Wilsberg verkörpert, ermittelt nämlich ebenso in Münster. Bei seinen Ermittlungen kommt Wilsberg häufig der Hauptkommissarin Anna Springer (Rita Russek) und dessen Kollegen Overbeck... weiterlesen

Heute (18.03.2023) um 20:15 Uhr zeigt das Erste eine besondere Sendung: "Roland Kaiser - 20 Jahre Kaisermania". In dieser Sendung wird der erfolgreiche Schlagersänger Roland Kaiser die Höhepunkte seiner legendären Konzertreihe am Elbufer in Dresden präsentieren und kommentieren. Die "Kaisermania" ist mittlerweile eine Institution in Deutschland und gilt als eines... weiterlesen

(djd). Einkaufen, ins Lieblingscafé oder zum Arzt gehen, Bekannte besuchen, eine Runde durch den Park drehen: Mobilität ist das A und O für eine aktive Teilhabe am Alltag. Doch mit zunehmendem Alter oder bei eingeschränkter Beweglichkeit machen die Beine manchmal nicht mehr richtig mit, und auch das Gleichgewichtsgefühl verschlechtert sich. Dann wird das Fahrrad zu... weiterlesen